Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 11 Minuten
  • DAX

    15.354,38
    -93,66 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.059,21
    -24,16 (-0,59%)
     
  • Dow Jones 30

    33.290,08
    -533,32 (-1,58%)
     
  • Gold

    1.777,10
    +8,10 (+0,46%)
     
  • EUR/USD

    1,1861
    -0,0004 (-0,04%)
     
  • BTC-EUR

    27.860,34
    -2.296,35 (-7,61%)
     
  • CMC Crypto 200

    816,54
    -123,40 (-13,13%)
     
  • Öl (Brent)

    71,75
    +0,11 (+0,15%)
     
  • MDAX

    33.801,75
    -220,77 (-0,65%)
     
  • TecDAX

    3.468,87
    -20,50 (-0,59%)
     
  • SDAX

    15.916,14
    -88,78 (-0,55%)
     
  • Nikkei 225

    28.010,93
    -953,15 (-3,29%)
     
  • FTSE 100

    6.965,84
    -51,63 (-0,74%)
     
  • CAC 40

    6.524,58
    -44,58 (-0,68%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.030,38
    -131,02 (-0,93%)
     

Chestertons Global erweitert seine Präsenz durch neue Niederlassungen in der Karibik, in Europa und in Nordafrika

·Lesedauer: 4 Min.

Wie die weltweit agierende Immobilienagentur Chestertons Global Franchise Holdings Limited heute bekanntgab, wurde das expandierende Netzwerk des Unternehmens, welches im vergangenen Jahr ein starkes Wachstum verzeichnete, um Chestertons Cyprus erweitert.

Seitdem Chestertons Ionian mit Sitz im griechischen Korfu Anfang März 2020 als erster Global Franchise Partner gegründet wurde, hat sich die Geschäftstätigkeit rasant weiterentwickelt. Dem Netzwerk von Chestertons haben sich an folgenden Standorten neue Teams angeschlossen: in Barbados, Antigua und Barbuda, Portugal, Marokko, an der spanischen Costa del Sol, in Gibraltar und nun auch auf Zypern.

Chestertons Cyprus wird von Principal Andrew Constantinou geleitet und hat sein erstes Büro im zypriotischen Paphos eröffnet; weitere Büros sind in Planung. Mit der Eröffnung von Niederlassungen in Portugal und an der Costa del Sol, die das Netzwerk um jeweils fünf Büros erweitern, umfasst das neue Franchise-Angebot nun insgesamt 16 Büros. Dadurch hat die Anzahl der Immobilienangebote im globalen Portfolio des Unternehmens um 300 Prozent zugenommen.

Auch in geografischer Hinsicht hat sich durch die Erweiterung des Franchise-Geschäfts die Reichweite von Chestertons (gemessen an der Präsenz aktiver Büros) von 15 Ländern im 1. Quartal 2020 auf heute 21 Länder erhöht, was einer Steigerung von 40 Prozent entspricht.

Jamie McMullan, Chief Operating Officer von Chestertons Franchising UK & Europe, merkt dazu Folgendes an: „Die Kompetenz in den Bereichen Marketing, Technologie und Markenwesen, die wir unseren Partnern bieten, hat sich als sehr attraktiv erwiesen. Die Partner profitieren von unserem Netzwerk und unseren Tools, die sie bei der Verbesserung ihres Serviceangebots unterstützen. Das Franchising-Modell versetzt regionale Experten in die Lage, ihre unternehmerische Tätigkeit mit dem Rückhalt eines globalen Netzwerks auszubauen, das Know-how und Unterstützung bietet.

Dank des beeindruckenden Wachstums im vergangenen Jahr weckt unser Franchise-Angebot auch in Asien, in Nord- und Südamerika und an weiteren europäischen Standorten Interesse. Wir sind nach wie vor auf der Suche nach gleichgesinnten Partnern, die von unserer Marke, unserer Technologie und unserem umfangreichen internationalen Netzwerk profitieren möchten."

Auch der Unternehmensbereich Global New Homes verzeichnete im vergangenen Jahr ein erhebliches Wachstum. Der Bereich strebt an, zusammen mit den renommiertesten Bauträgern an weltweit bekannten Projekten zu arbeiten. Im Jahr 2020 gründete der Unternehmensbereich mit Sitz in Dubai sieben zusätzliche Büros für Neubau-Eigenheime, unter anderem in Hongkong und Katar, und baute damit sein Netz an Lifestyle-Käufern und -Investoren weiter aus.

Die Anzahl der Länder, in denen der Unternehmensbereich Global New Homes Objekte vermarktet, ist in den letzten zwölf Monaten um 30 Prozent gestiegen und umfasst nun auch Japan, Thailand, Griechenland und Zypern. Das Volumen der Neubauprojekte im Portfolio des Unternehmensbereichs hat seit dem 1. Quartal 2020 um 40 Prozent zugenommen und beinhaltet die exklusive Vermarktung von Fairmont Royal Palm Marrakech in der Region Naher Osten und Nordafrika sowie die Zusammenarbeit mit Unternehmen wie Barratt London und EcoWorld, um Wohnobjekte in Ländern des Nahen und Mittleren Ostens auf den Markt zu bringen.

Insgesamt haben die Käuferanfragen für neue Wohnimmobilien im Jahresverlauf (vom 1. Quartal 2020 bis zum 1. Quartal 2021) um 15 Prozent zugenommen.

Dennis Chan, Global Head of International Sales, äußert sich dazu folgendermaßen: „Die Nachfrage nach Immobilien blieb in den letzten 12 Monaten stabil, wenn auch in einem schwierigen globalen Umfeld angesichts der Pandemie. Dank der jetzt laufenden Impfprogramme hat man mittlerweile jedoch den Eindruck, dass die Pandemie abklingt. Mit der Aussicht, in den kommenden Monaten wieder Auslandsreisen unternehmen zu dürfen, können Käufer die Vorteile von Einbürgerungsprogrammen, Visa für Telearbeit bzw. finanzielle Anreize nutzen, die von Bauträgern an begehrten Destinationen in aller Welt angeboten werden.

In diesem Zusammenhang erkennen unsere Kunden und Käufer den zusätzlichen Nutzwert unserer Angebote, bei denen die vielfältigen Kompetenzen unserer Mitarbeiter in aller Welt eingesetzt werden, um die Abwicklung von oft recht komplexen Verfahren für sie so einfach wie möglich zu gestalten."

Weitere Informationen über globale Franchising-Möglichkeiten erhalten Sie unter: www.chestertons.com/franchising

ENDE

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210505005827/de/

Contacts

Jamie Till
chestertons@instinctif.com / Tel. 0207 457 2020

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.