Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 52 Minuten
  • Nikkei 225

    28.957,47
    +15,33 (+0,05%)
     
  • Dow Jones 30

    33.999,04
    +18,72 (+0,06%)
     
  • BTC-EUR

    22.577,25
    -864,78 (-3,69%)
     
  • CMC Crypto 200

    540,57
    -17,16 (-3,08%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.965,34
    +27,22 (+0,21%)
     
  • S&P 500

    4.283,74
    +9,70 (+0,23%)
     

ACHTUNG - KORREKTUR : Chengdu ist Gastgeber der 81. World Science Fiction Convention (Worldcon 2023)

·Lesedauer: 2 Min.

WASHINGTON, December 21, 2021--(BUSINESS WIRE)--Chengdu (China) hat den Zuschlag für die Austragung der 81. World Science Fiction Convention (Worldcon 2023) auf der DisCon III erhalten, der Worldcon 2021 in Washington DC am 18. Dezember 2021 (Pekinger Zeit). Die drei übrigen Bewerber waren Nizza (Frankreich), Memphis (USA) und Winnipeg (Kanada), doch Nizza und Memphis hatten ihre Bewerbungen vor der Schlussabstimmung wieder zurückgezogen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211219005053/de/

Chengdu Wins the Bid to Host 81st World Science Fiction Convention (2023 Worldcon) (Photo: Business Wire)

Die Worldcon ist der weltweite bedeutendste Kulturevent im Bereich Science Fiction. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird der Hugo Award für die besten Sci-Fi- und Fantasy-Werke des Jahres vergeben. Deshalb nennen Sci-Fi-Fans den Hugo Award auch den „Nobelpreis in Science- Fiction-Kreisen".

Chengdu wird durch den Zuschlag zur ersten Stadt in China und zweiten in Asien, die die Veranstaltung ausrichtet. In den letzten Jahren hat sich in China eine Welle der Begeisterung für Science-Fiction-Literatur entwickelt, insbesondere nachdem Liu Cixin als erster chinesischer Autor 2015 für seinen Science-Fiction-Roman „Das Dreikörperproblem" mit dem Hugo Award ausgezeichnet wurde.

In China gilt Chengdu als die Hauptstadt des Science Fiction. Die Stadt ist ein Mekka für Science-Fiction-Fans im ganzen Land, weil dort das Magazin „Science Fiction World" ansässig ist, die weltweit meistverkauften Science-Fiction-Zeitschrift. In dieser Zeitschrift wurde das „Dreikörperproblem" von Liu Cixin in Fortsetzungen erstmals publiziert.

„In den letzten vierzig Jahren hat Chengdu Generationen von Science-Fiction-Autoren und Fans herangezogen. In der Stadt haben zahlreiche Science-Fiction-Gruppen eine Vielzahl von spannenden Science-Fiction-Aktivitäten organisiert. Jetzt freut sich Chengdu darauf, Sci-Fi-Fans aus aller Welt willkommen zu heißen", so die Chengdu Science Fiction Society (CSFS) in ihrer Worldcon-Bewerbung.

Die Worldcon 2023 findet im August 2023 im Chengdu Century City New International Convention & Exhibition Center statt. Der Veranstaltungsort besteht aus 17 Hallen mit einer Gesamtfläche von 120.000 Quadratmetern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211219005053/de/

Contacts

Chengdu Science Fiction Society (CSFS)
Chen Shi, chengduscifia@163.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.