Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.795,85
    +101,34 (+0,74%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.776,81
    +19,76 (+0,53%)
     
  • Dow Jones 30

    33.761,05
    +424,38 (+1,27%)
     
  • Gold

    1.818,90
    +11,70 (+0,65%)
     
  • EUR/USD

    1,0257
    -0,0068 (-0,66%)
     
  • BTC-EUR

    23.940,89
    +378,11 (+1,60%)
     
  • CMC Crypto 200

    574,64
    +3,36 (+0,59%)
     
  • Öl (Brent)

    91,88
    -2,46 (-2,61%)
     
  • MDAX

    27.907,48
    +11,32 (+0,04%)
     
  • TecDAX

    3.192,17
    -1,93 (-0,06%)
     
  • SDAX

    13.229,37
    +32,71 (+0,25%)
     
  • Nikkei 225

    28.546,98
    +727,65 (+2,62%)
     
  • FTSE 100

    7.500,89
    +34,98 (+0,47%)
     
  • CAC 40

    6.553,86
    +9,19 (+0,14%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.047,19
    +267,27 (+2,09%)
     

Chargeurs PCC bringt NATIVA™-Kollektion auf den Markt – das weltweit erste Sortiment an Innenkomponenten aus nachhaltiger, rückverfolgbarer NATIVA™-Wolle

Unternehmen präsentiert innovative neue Produktlinie auf der 10. Future Fabrics Expo in London

NEW YORK, June 28, 2022--(BUSINESS WIRE)--Auf der 10. Future Fabrics Expo in London hat Chargeurs PCC, der weltweit größte Hersteller von Einlagestoffen für Bekleidung, heute die erste Kollektion von Innenkomponenten aus nachhaltiger, rückverfolgbarer und Blockchain-gestützter NATIVA™-Wolle vorgestellt. Die neue NATIVA™-Kollektion umfasst ein Sortiment an Einlagestoffen, Polsterung/Isolierung, Schulterpolstern, Filzen und Rosshaareinlagen für Anzüge, die eine überragende, haltbare Qualität mit waschbarem, feuchtigkeitsresistentem Komfort und der Weichheit kombinieren, die nur Wolle bieten kann.

Die Innenteile der Chargeurs PCC NATIVA™-Kollektion werden aus zertifizierten, natürlichen Merinowollfasern hergestellt, die über die gesamte Wertschöpfungskette rückverfolgbar sind – von den Farmen, auf denen Schafe gezüchtet und geschoren werden, über die Fabriken, in denen die Fasern gesponnen oder gestrickt werden, bis hin zum fertigen Kleidungsstück. Das NATIVA™-Label steht für Qualität und Authentizität und bietet die Garantie, dass die Produkte unter Beachtung der Umweltschutz- und Tierschutzrichtlinien hergestellt wurden. Marken, die Innenkomponenten von Chargeurs PCC aus NATIVA™-Wolle verwenden, können bei ihren Kunden mit der Nachhaltigkeit werben, indem sie die NATIVA™-Botschaft der zertifizierten Rückverfolgbarkeit kommunizieren.

„Nachhaltigkeit hat heute höchste Priorität in der weltweiten Modebranche, und wir sind erfreut, diese erste Kollektion umweltfreundlicher Einlagestoffe aus rückverfolgbarer NATIVA-Wolle auf den Markt zu bringen", berichtet Gianluca Tanzi, CEO bei Chargeurs Textile. „Mit dieser Kollektion können Marken ihr Engagement für Transparenz, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung unterstreichen, da das NATIVA-Label eine Rückverfolgbarkeit garantiert, die durch Blockchain-Technologie erreicht wird. Wir arbeiten stetig an der Entwicklung innovativer Produkte aus hochwertigen, nachhaltigen Materialien, die durch dauerhafte Performance, Tragekomfort und Weichheit überzeugen – dies ist ein weiterer Schritt auf unserem Weg zur Kreislaufwirtschaft in der Modebranche."

Chargeurs Luxury Materials, der Weltmarktführer für gekämmte Luxuswolle und das Schwesterunternehmen von Chargeurs PCC, entwickelte das Faserkonzept der NATIVA™-Marke. Die Farmen, die die Wolle für NATIVA™ liefern, folgen dem Responsible Wool Standard von Textile Exchange, einer freiwilligen Richtlinie, die das Wohlergehen der Schafe und des Bodens, auf dem sie weiden, gewährleistet. Zudem müssen die Lieferanten das NATIVA™-Protokoll befolgen, das Regeln für den Tierschutz, die Landbewirtschaftung, die soziale Verantwortung der Unternehmen und die Rückverfolgbarkeit mithilfe der Blockchain-Technologie aufstellt. Zu den Partnern von NATIVA™-Wolle gehören Stella McCartney, Vivienne Westwood, Madewell, Napapijri, Reformation und viele andere.

„Mit dieser Markteinführung erweitern wir unser Portfolio an NATIVA-Produkten und können das NATIVA-Konzept den Kunden von Chargeurs PCC vorstellen", so Federico Paullier, Managing Director bei Chargeurs Luxury Materials. „NATIVA unterstützt Verbrauchermarken durch nachhaltige Wolle mit umfassender Rückverfolgbarkeit vom Bauernhof bis zum Endprodukt, CSR in der gesamten Lieferkette und innovative Faserlösungen. Außerdem sind wir dank der Partnerschaft mit Chargeurs PCC dazu in der Lage, viele essenzielle Innenkomponenten in unser Angebot aufnehmen."

ÜBER CHARGEURS PCC

Chargeurs PCC bietet durchgängige Lösungen für die weltweit führenden Bekleidungsmarken, indem es Einlagestoffe entwirft und herstellt – ein technisches Gewebe, das dazu beiträgt, die Form und Struktur von Kleidungsstücken zu erhalten. Die Muttergesellschaft Chargeurs mit Sitz in Frankreich beschäftigt mehr als 2.500 Mitarbeiter auf fünf Kontinenten und bedient Kunden in rund 90 Ländern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220622005749/de/

Contacts

Berns Communications Group
Stacy Berns / Alissa Heumann
sberns@bcg-pr.com / aheumann@bcg-pr.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.