Werbung
Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 42 Minuten
  • DAX

    18.482,62
    +45,32 (+0,25%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.912,32
    +20,86 (+0,43%)
     
  • Dow Jones 30

    41.198,08
    +243,60 (+0,59%)
     
  • Gold

    2.469,90
    +10,00 (+0,41%)
     
  • EUR/USD

    1,0934
    -0,0007 (-0,07%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.378,31
    +89,76 (+0,15%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.345,18
    +15,68 (+1,18%)
     
  • Öl (Brent)

    82,77
    -0,08 (-0,10%)
     
  • MDAX

    25.730,08
    +198,11 (+0,78%)
     
  • TecDAX

    3.376,14
    +27,61 (+0,82%)
     
  • SDAX

    14.545,80
    +39,07 (+0,27%)
     
  • Nikkei 225

    40.126,35
    -971,34 (-2,36%)
     
  • FTSE 100

    8.244,21
    +56,75 (+0,69%)
     
  • CAC 40

    7.630,57
    +59,76 (+0,79%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.996,92
    -512,42 (-2,77%)
     

CGTN: Xis Inspektion in Hunan zeigt neue, auf die lokalen Bedingungen zugeschnittene Qualitätsproduktionskräfte

BEIJING, 21. März 2024 /PRNewswire/ -- Der chinesische Präsident Xi Jinping hat am Montag Changsha, die Hauptstadt der zentralchinesischen Provinz Hunan, besucht.

Während des Besuchs informierte sich Xi, der auch Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas ist, über die lokalen Bemühungen, die Entwicklung neuer Qualitätsproduktionskräfte zu beschleunigen und die Öffnung auf hohem Niveau zu fördern.

Neue, auf die örtlichen Gegebenheiten zugeschnittene Qualitätsproduktionskräfte

Die Inspektionsreise durch Hunan gilt als Xis erste Vor-Ort-Anleitung zur Beschleunigung der Entwicklung neuer Qualitätsproduktionskräfte entsprechend den lokalen Bedingungen.

WERBUNG

In Changsha besuchte er die BASF Shanshan Battery Materials Co., Ltd, ein Joint Venture, das 2021 von dem deutschen Unternehmen BASF und dem chinesischen Unternehmen Shanshan gegründet wurde.

Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von Lithium-Batterie-Materialien, und seine Produkte finden breite Anwendung in High-Tech-Bereichen, einschließlich Elektrofahrzeugen und großen Energiespeicherkraftwerken.

Xis Reise nach Hunan erfolgte nach den jährlichen Tagungen des Nationalen Volkskongresses, Chinas oberstem gesetzgebenden Organ, und der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes, dem obersten politischen Beratungsgremium des Landes, Anfang März, auf denen er in einer Beratung mit Abgeordneten des Nationalen Volkskongresses aus der Delegation der Provinz Jiangsu betonte, wie wichtig es sei, die Entwicklung neuer, qualitativ hochwertiger und auf die lokalen Bedingungen zugeschnittener Produktivkräfte zu beschleunigen.

Bei den Beratungen forderte er die Kommunen auf, ihre eigenen Ressourcen, industriellen Grundlagen und wissenschaftlichen Forschungsbedingungen zu berücksichtigen und die Entwicklung neuer Industrien, neuer Modelle und neuer Wachstumsmotoren gezielt zu fördern. Er forderte sie außerdem auf, neue Technologien zu nutzen, um traditionelle Industrien in hochwertige, intelligente und umweltfreundliche Industrien umzuwandeln und zu verbessern.

Erschließung auf hohem Niveau

Dies ist die vierte Inspektionsreise von Xi nach Hunan. Seine vier Reisen in die Provinz fielen mit wichtigen Etappen in den Erneuerungsbemühungen des Landes zusammen.

In diesem Jahr jährt sich die Gründung der Volksrepublik China zum 75. Mal, und es ist für das Land von entscheidender Bedeutung, die Ziele und Aufgaben seines 14. Fünfjahresplans (2021-2025) zu verwirklichen.

Die Ausweitung der Öffnung auf hohem Niveau wurde von der chinesischen Führung als eine der Prioritäten für die wirtschaftliche Arbeit im Jahr 2024 bezeichnet und im diesjährigen Arbeitsbericht der Regierung hervorgehoben.

Hunan ist eine wichtige Wirtschaftsprovinz in Zentralchina, deren Gesamtwirtschaftsleistung im vergangenen Jahr zum ersten Mal 5 Billionen Yuan (0,69 Billionen Dollar) überstieg.

Während seines Besuchs bei der BASF Shanshan Battery Materials Co. informierte sich Xi auch über die Bemühungen zur Förderung der Öffnung für hohe Standards.

Hunan hat sich zum Ziel gesetzt, eine Schlüsselregion für die Reform und Öffnung Zentralchinas zu werden. Xi hatte die Provinz aufgefordert, sich tief in die Belt and Road Initiative zu integrieren und die innovative Entwicklung des Außenhandels voranzutreiben.

https://news.cgtn.com/news/2024-03-19/Xi-s-Hunan-inspection-highlights-new-quality-productive-forces-1s6suGMNZGE/p.html

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/cgtn-xis-inspektion-in-hunan-zeigt-neue-auf-die-lokalen-bedingungen-zugeschnittene-qualitatsproduktionskrafte-302095408.html