Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 13 Minuten
  • DAX

    15.391,83
    -56,21 (-0,36%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.066,24
    -17,13 (-0,42%)
     
  • Dow Jones 30

    33.290,08
    -533,32 (-1,58%)
     
  • Gold

    1.776,50
    +7,50 (+0,42%)
     
  • EUR/USD

    1,1862
    -0,0003 (-0,02%)
     
  • BTC-EUR

    27.803,55
    -2.352,65 (-7,80%)
     
  • CMC Crypto 200

    816,54
    -123,40 (-13,13%)
     
  • Öl (Brent)

    71,73
    +0,09 (+0,13%)
     
  • MDAX

    33.851,95
    -170,57 (-0,50%)
     
  • TecDAX

    3.472,00
    -17,37 (-0,50%)
     
  • SDAX

    15.919,45
    -85,47 (-0,53%)
     
  • Nikkei 225

    28.010,93
    -953,15 (-3,29%)
     
  • FTSE 100

    6.978,67
    -38,80 (-0,55%)
     
  • CAC 40

    6.534,36
    -34,80 (-0,53%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.030,38
    -131,02 (-0,93%)
     

Centessa Pharmaceuticals ernennt einen der weltweit führenden Arzneimittelentwickler, Antoine Yver, M.D., M.Sc., zum Chief Medical Officer

·Lesedauer: 4 Min.

Centessa Pharmaceuticals „Centessa" hat heute bekanntgegeben, dass Antoine Yver, M.D., M.Sc., zum Chief Medical Officer ernannt wurde. Dr. Yver ist einer der weltweit führenden Arzneimittelentwickler und bringt mehr als 30 Jahre internationale Erfahrung in der Pharmaindustrie mit.

„Wir sind höchst erfreut, dass wir Antoine als CMO in unserem Team begrüßen können", sagte Saurabh Saha, M.D., Ph.D., Geschäftsführer von Centessa. „Antoine ist ein wahrer Vorreiter der Branche mit signifikanter Erfahrung und Erfolg als Arzneimittelentwickler. Er hat einige der wirkungsvollsten onkologischen Medikamente der Welt entwickelt. Ich freue mich auf die Partnerschaft mit ihm, wenn wir unser Portfolio aus präklinischen Programmen in die Klinik bringen und unsere vier derzeit in der klinischen Entwicklung befindlichen Assets weiterentwickeln."

„Ich freue mich, dass ich zu Centessa komme, einem ausdifferenzierten Unternehmen mit einem einzigartigen Betriebsmodell", sagte Dr. Yver. „Das anlagenbezogene Modell von Centessa ist ein gutes Beispiel für die Erfolgsmethoden, die ich in der Branche kennengelernt und umgesetzt habe. Ich fühle mich geehrt, dass ich mit einem so begabten Führungsteam und einem so außergewöhnlichen Vorstand zusammenarbeiten darf, und freue mich darauf, zur Etablierung dieses innovativen neuen Unternehmens für F&E beizutragen, wenn wir daran arbeiten, wichtige neue Medikamente für die Patienten verfügbar zu machen."

Dr. Yver bringt mehr als 30 Jahre internationale Erfahrung in der Pharmabranche bei Centessa mit ein und hat eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung und den Zulassungen von 11 verschiedenen Medikamenten gespielt, darunter Tagrisso®, Lynparza® und Enhertu®. Er hat die Entwicklung von Tagrisso® in 2 Jahren und 7 Monaten von der ersten an einen Menschen verabreichten Dosis bis zur Zulassung in den USA und der schnellen Bereitstellung des Medikaments in allen anderen wichtigen Regionen geleitet. Das war die kürzeste Zeit überhaupt für ein Medikament gegen Krebs. Dr. Yver kommt von Daiichi Sankyo zum Unternehmen. Dort war er Executive Vice President und Global Head F&E Onkologie und Leiter des Geschäftsbereichs Krebs. Zuvor war Dr. Yver bei AstraZeneca, wo er Senior Vice President, Global Medicine Head Onkologie und Global Medicines Development China Lead war. Davor hatte er verschiedene Funktionen in der Entwicklung bei Schering-Plough/Merck, Johnson & Johnson, Aventis Pharmaceuticals, Inc., Rhône-Poulenc Rorer, Inc, Applied Immune Sciences, Inc. und Chugai-RP inne. Dr. Yver ist pädiatrischer Onkologe und hat einen M.D. von der Université Paris-Saclay inne.

Über Centessa Pharmaceuticals

Centessa Pharmaceuticals Limited ist ein biopharmazeutisches Unternehmen der nächsten Generation, das sich zum Ziel gesetzt hat, den traditionellen Prozess der Arzneimittelentwicklung neu zu gestalten. Das Unternehmen wendet ein anlagenbezogenes F&E-Modell großen Maßstabs an und bringt damit ein Portfolio hochgradig validierter Programme voran, die von branchenführenden Teams geleitet werden. Jedes Programm wird von einer von zehn Centessa-Tochtergesellschaften entwickelt und von einer zentralisierten Infrastruktur und dem Centessa-Führungsteam unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.centessa.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Aussagen, die wir in dieser Pressemitteilung machen, können auch Aussagen enthalten, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt. Diese sind in der Regel durch die Verwendung von Wörtern wie "schätzt", "erwartet", "beabsichtigt", "nimmt an", "glaubt", "kann", "sollte", "wird", "plant", "projiziert", "strebt an" und Variationen solcher Wörter oder ähnlicher Ausdrücke gekennzeichnet. Diese zukunftsgerichteten Aussagen, einschließlich Aussagen zu Erwartungen, Plänen und Aussichten in Bezug auf die Pläne und den Zeitplan für die klinische Entwicklung, das Design klinischer Studien, das klinische und therapeutische Potenzial und die Strategie für eines unserer Programme, spiegeln unsere gegenwärtigen Ansichten über unsere Pläne, Absichten, Erwartungen, Strategien und Aussichten wider, die auf den uns derzeit verfügbaren Informationen und den von uns getroffenen Annahmen beruhen. Obwohl wir denken, dass unsere in diesen zukunftsgerichteten Aussagen widergespiegelten oder nahegelegten Pläne, Vorhaben, Erwartungen, Strategien und Prognosen realistisch sind, können wir keine Garantie dafür geben, dass die Pläne, Vorhaben, Erwartungen oder Strategien erreicht oder verwirklicht werden können. Darüber hinaus können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen dargestellten Ergebnissen abweichen und werden von einer Reihe von Risiken, Unsicherheiten und Annahmen beeinflusst, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Erfolg klinischer Studien, behördlicher Zulassungen und Genehmigungen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den aktuellen Erwartungen und Überzeugungen des Management-Teams von Centessa zum Zeitpunkt dieser Mitteilung und unterliegen bestimmten Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen Ergebnissen abweichen. Darüber hinaus ist Centessa in einem sehr wettbewerbsintensiven und sich schnell verändernden Umfeld tätig, in dem von Zeit zu Zeit neue Risiken auftreten. Sofern nicht durch geltendes Recht vorgeschrieben, übernehmen wir keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210510006031/de/

Contacts

Medien:
Dan Budwick, 1AB
dan@1abmedia.com

Medienanfragen Großbritannien/Europa
Optimum Strategic Communications
Mary Clark, Shabnam Bashir
centessa@optimumcomms.com

Medienanfragen Schweiz
VEITHing Spirit
Marcus Veith
marcus@vspirit.ch
Mobil +41 79 20 75 111

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.