Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.448,04
    -279,63 (-1,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.083,37
    -74,77 (-1,80%)
     
  • Dow Jones 30

    33.290,08
    -533,37 (-1,58%)
     
  • Gold

    1.763,90
    -10,90 (-0,61%)
     
  • EUR/USD

    1,1865
    -0,0045 (-0,38%)
     
  • BTC-EUR

    30.232,92
    -1.897,04 (-5,90%)
     
  • CMC Crypto 200

    888,52
    -51,42 (-5,47%)
     
  • Öl (Brent)

    71,50
    +0,46 (+0,65%)
     
  • MDAX

    34.022,52
    -200,17 (-0,58%)
     
  • TecDAX

    3.489,37
    -18,59 (-0,53%)
     
  • SDAX

    16.004,92
    -165,43 (-1,02%)
     
  • Nikkei 225

    28.964,08
    -54,25 (-0,19%)
     
  • FTSE 100

    7.017,47
    -135,96 (-1,90%)
     
  • CAC 40

    6.569,16
    -97,10 (-1,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.030,38
    -130,97 (-0,92%)
     

Centessa meldet Preisfestsetzung für Börsengang

·Lesedauer: 5 Min.

Centessa Pharmaceuticals plc („Centessa"), ein Unternehmen für Forschung im klinischen Stadium, das sein innovatives, auf Vermögenswerte ausgerichtetes Geschäftsmodell einsetzt, um wirksame Medikamente für Patienten zu entdecken, zu entwickeln und letztendlich zu liefern, gab heute die Preisgestaltung für seinen Börsengang von 16.500.000 American Depositary Shares („ADSs") bekannt, die jeweils eine Stammaktie zu einem öffentlichen Angebotspreis von 20,00 USD pro ADS darstellen. Alle ADS werden von Centessa angeboten. Der Bruttoerlös aus dem Angebot an Centessa vor Abzug von Zeichnungsrabatten, Provisionen und anderen geschätzten Kosten für das Angebot wird voraussichtlich ca. 330,0 Mio. USD betragen. Darüber hinaus wurde den Zeichnern eine 30-tägige Option zum Kauf von bis zu 2.475.000 ADS zum Erstemissionspreis gewährt, abzüglich Zeichnungsrabatte und Provisionen. Die Aktien werden voraussichtlich am 28. Mai 2021 unter dem Tickersymbol „CNTA" am Nasdaq Global Select Market gehandelt. Das Angebot wird voraussichtlich am 2. Juni 2021 abgeschlossen, sofern die üblichen Abschlussbedingungen erfüllt sind.

Morgan Stanley, Goldman Sachs & Co. LLC, Jefferies und Evercore ISI fungieren gemeinsam als Konsortialführer und Bookrunner für das Angebot.

Die Registrierungserklärung zu diesen Wertpapieren wurde von der US-Wertpapierbehörde „Securities and Exchange Commission" am 27. Mai 2021 für gültig erklärt. Der Börsengang erfolgt ausschließlich mittels eines schriftlichen Emissionsprospekts. Kopien des endgültigen Prospekts zum Börsengang sind, sobald verfügbar, erhältlich bei: Morgan Stanley & Co. LLC, Attention: Prospectus Department, 180 Varick Street, 2nd Floor, New York, New York 10014; Goldman Sachs & Co. LLC, Attention: Prospectus Department, 200 West Street, New York, NY 10282, per Telefon unter (866) 471-2526 oder per E-Mail unter prospectus-ny@ny.email.gs.com; Jefferies LLC, Attention: Equity Syndicate Prospectus Department, 520 Madison Avenue, 2nd Floor, New York, NY 10012, per Telefon unter 877-821-7388 oder per E-Mail unter prospectus_department@Jefferies.com; und Evercore Group L.L.C., Attention: Equity Capital Markets, 55 East 52nd Street, 35th Floor, New York, New York 10055, oder telefonisch unter (888) 474 0200 oder per E-Mail unter ecm.prospectus@evercore.com.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf dieser Wertpapiere dar, noch wird es einen Verkauf dieser Wertpapiere in einem Staat oder einer Gerichtsbarkeit geben, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifikation nach den Wertpapiergesetzen eines solchen Staates oder einer solchen Gerichtsbarkeit rechtswidrig wäre.

Über Centessa

Centessa Pharmaceuticals plc zielt darauf ab, Patienten wirksame neue Medikamente anzubieten, indem die Stärken eines asset-zentrierten Modells mit den für größere F&E-Organisationen typischen Vorteilen der Skalierung und Diversifizierung kombiniert werden. Das asset-zentrierte Modell bezieht sich auf ein hochspezialisiertes Unternehmen mit einzigartigem Fokus, das von einem Team anerkannter Fachexperten geführt wird. Centessa besitzt zehn dieser asset-zentrierten Unternehmen zu 100 Prpzent. Die Programme der Unternehmen reichen von der Entdeckung bis zur späten Entwicklung und umfassen verschiedene therapeutische Bereiche, darunter Onkologie, Hämatologie, Immunologie/Entzündungskrankheiten, Neurowissenschaften, Hepatologie, Pulmonologie und Nephrologie. Die asset-zentrierten Unternehmen von Centessa werden vom Centessa-Managementteam beaufsichtigt, das die Gesamtstrategie und -richtung festlegt, Führung und Fachwissen bereitstellt sowie die Ressourcenzuweisung und die gemeinsame Infrastruktur betreut.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen können durch Wörter wie „Ziele", „Antizipieren", „Glauben", „Könnten", „Schätzen", „Erwarten", „Prognosen", „Zielsetzung", „Absichten", „Pläne", „Mögliche", „Potenziale", „Suchen", „Werden" und Variationen dieser Wörter oder ähnliche Ausdrücke identifiziert werden, die zukunftsgerichtete Aussagen identifizieren sollen. Solche Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine historischen Tatsachen sind, können als zukunftsgerichtete Aussagen angesehen werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen enthalten ohne Einschränkung Aussagen zu Abschluss, Zeitpunkt und voraussichtlicher Größe des Börsengangs sowie zum voraussichtlichen Beginn des Handels am Nasdaq Global Select Market.

Alle zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung basieren nur auf unseren aktuellen Erwartungen, Schätzungen und Prognosen zum Datum dieser Pressemitteilung. Darüber hinaus unterliegen sie einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich und nachteilig von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen dargelegten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Diese Risiken und Unwägbarkeiten umfassen, ohne darauf beschränkt zu sein, den Abschluss des vorgeschlagenen öffentlichen Angebots zu den erwarteten Bedingungen oder überhaupt den Marktbedingungen und die Erfüllung der üblichen Abschlussbedingungen im Zusammenhang mit dem Börsengang. Diese und andere Risiken in Bezug auf unsere Programme und Operationen werden in der Registrierungserklärung auf dem Formular S-1, das bei der SEC hinterlegt ist, ausführlicher beschrieben. Wir lehnen ausdrücklich jede Verpflichtung zur Aktualisierung zukunftsgerichteter Aussagen ab, es sei denn, dass dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210528005497/de/

Contacts

Ansprechpartner Investoren:
Jennifer Porcelli, Head of Investor Relations
Centessa Pharmaceuticals
jennifer.porcelli@centessa.com

Ansprechpartner Medien:
USA
Dan Budwick, 1AB
dan@1abmedia.com

Großbritannien/Europa
Mary Clark & Shabnam Bashir, Optimum Strategic Communications
centessa@optimumcomms.com

Schweiz
Marcus Veith, VEITHing Spirit
marcus@vspirit.ch
M: +41 79 20 75 111

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.