Deutsche Märkte schließen in 13 Minuten
  • DAX

    15.253,41
    -67,11 (-0,44%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.007,40
    -7,40 (-0,18%)
     
  • Dow Jones 30

    34.016,96
    +201,06 (+0,59%)
     
  • Gold

    1.775,60
    -6,40 (-0,36%)
     
  • EUR/USD

    1,2060
    +0,0042 (+0,35%)
     
  • BTC-EUR

    40.882,80
    -4.714,23 (-10,34%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.132,26
    +8,37 (+0,74%)
     
  • Öl (Brent)

    62,13
    +0,70 (+1,14%)
     
  • MDAX

    32.720,87
    -152,08 (-0,46%)
     
  • TecDAX

    3.511,84
    -20,04 (-0,57%)
     
  • SDAX

    16.107,80
    +63,50 (+0,40%)
     
  • Nikkei 225

    29.020,63
    -167,54 (-0,57%)
     
  • FTSE 100

    6.930,58
    -7,66 (-0,11%)
     
  • CAC 40

    6.254,30
    -12,98 (-0,21%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.965,41
    +147,00 (+1,06%)
     

Cathy Hummels moderiert zweite Staffel von "Kampf der Realitystars"

(rto/spot)
·Lesedauer: 1 Min.
Cathy Hummels lebt weiter ihren Traum (Bild: imago images/Future Image)
Cathy Hummels lebt weiter ihren Traum (Bild: imago images/Future Image)

Cathy Hummels (33, "Mein Umweg zum Glück") wird auch die zweite Staffel der Realityshow "Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand" moderieren. Das bestätigte die 33-Jährige via Instagram. Hummels befindet sich bereits in Thailand in Isolation.

"Hello Kampf der Realitystars Staffel 2 und Hello 2 Wochen Quarantäne", schreibt Hummels zu einem Bild, das sie im Bikini auf einem Balkon zeigt. Sie wolle ihre Follower täglich mit einer Art Reisetagebuch auf dem Laufenden halten, verspricht Hummels. Sie sei "unendlich glücklich", da sie "wirklich nichts lieber" machen würde, als zu moderieren.

Strenges Hygienekonzept

Hummels befinde sich bereits in Thailand. Das Hygienekonzept sei "sehr streng" und sie sei "mehrfach getestet". Die nächsten zwei Wochen würde sie auf ihrem Zimmer verbringen müssen: Ich werde euch zeigen, wie streng das hier ist, weil SAFETY FIRST", so Hummels.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Welche Stars in Thailand um das Preisgeld von 50.000 Euro kämpfen werden, ist bislang nicht bekannt. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung soll aber unter anderem Prinz Frederic von Anhalt (77) zum Teilnehmerfeld gehören.