Deutsche Märkte öffnen in 16 Minuten
  • Nikkei 225

    30.183,96
    -56,10 (-0,19%)
     
  • Dow Jones 30

    34.869,37
    +71,37 (+0,21%)
     
  • BTC-EUR

    36.194,59
    -1.822,76 (-4,79%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.046,73
    -54,79 (-4,97%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.969,97
    -77,73 (-0,52%)
     
  • S&P 500

    4.443,11
    -12,37 (-0,28%)
     

Cathie Wood geht auf Schnäppchenjagd: 3 Aktien, die sie gerade gekauft hat

·Lesedauer: 3 Min.
Bitcoin

Cathie Wood wurde letztes Jahr berühmt, als die börsengehandelten Fonds (ETFs) unter dem Banner von ARK Invest zu den größten Gewinnern des Jahres 2020 gehörten. Dem Markt im Jahr 2021 zu trotzen hat sich als anspruchsvoller erwiesen, aber ihre Vorliebe für disruptive Wachstumsaktien wird so schnell nicht verschwinden.

Wood macht das Beste aus der Korrektur bei Wachstumsaktien, die im Frühjahr dieses Jahres begann. Letzten Dienstag hat sie ihre bestehenden Positionen in Unity Software (WKN: A2QCFX), Coinbase Global (WKN: A2QP7J) und Grayscale Bitcoin Trust (WKN: A2PB2L) aufgestockt. Lass uns sehen, warum sie ihre Anteile an diesen drei Namen aufstockt.

Unity Software

Die Unterhaltungsbranche steht nicht still, und Unity Software ist ein aufstrebender Stern mit einer Plattform für cloudbasierte 3D-Inhaltserstellung in Echtzeit. Ursprünglich richtete sich die Plattform an Spieleentwickler, aber jetzt sehen wir, dass auch Filmstudios, Architekten und Grafikdesigner hungrig nach den Tools sind, die die Messlatte höher legen.

Der Umsatz von Unity stieg im letzten Jahr um 43 % und das neue Geschäftsjahr begann mit einem satten Anstieg von 41 % im ersten Quartal. Wood hat sich in letzter Zeit für Unity Software erwärmt und kaufte es in der letzten Woche sechsmal über vier der ETFs. Sie hat ihre wachsende Position in zwei der Fonds letzten Dienstag aufgestockt.

Coinbase

Es ist nicht zu leugnen, dass der Lieblings-IPO von ARK Invest 2021 Coinbase ist. Wood ist ein starker Käufer des führenden Kryptowährungsmarktplatzes, seit er vor nur drei Monaten an die Börse ging. Es ist jetzt die sechstgrößte Position unter all ihren ETFs und sie wäre die Bronzemedaillengewinnerin, wenn Coinbase in der Nähe des Hochs von fast 430 US-Dollar gehandelt würde, das es an seinem ersten Handelstag erreichte.

Coinbase macht eine Menge Dinge richtig, um seine schnell wachsende Kontobasis im Handel und im Engagement zu halten. Der Umsatzanstieg von 845 % im Jahresvergleich, den es im ersten Quartal verzeichnete, wird schwer zu wiederholen sein. Es hilft auch nicht, dass die Kryptopreise im zweiten Quartal gefallen und im Juli weiterhin schwach sind. Da Coinbase jedoch von der Volatilität und dem Handelsvolumen profitiert, wird es sich weiterhin besser positionieren als der Kryptomarkt selbst.

Grayscale Bitcoin Trust

Apropos Krypto, Wood ist ein lautstarker Bulle für digitale Währungen im Allgemeinen und Bitcoin (WKN: BTCEUR) im Besonderen. Kürzlich schloss ARK einen Vertrag als Marketingpartner für 21Shares ab, ein Unternehmen, das einen ETF auflegen will, der Bitcoin-Token direkt kauft und verwahrt.

Im Moment ist Woods Lieblingsweg, die beliebteste Kryptowährung der Welt zu besitzen, der Grayscale Bitcoin Trust, der größte börsengehandelte US-Trust, der nur Bitcoin besitzt. Grayscale hat 19,4 Milliarden US-Dollar an verwaltetem Vermögen. Der Trust erhebt eine saftige Jahresgebühr von 2 %, aber er wird derzeit mit einem Abschlag von 14 % auf seinen Nettoinventarwert gehandelt. Die Lücke zwischen dem Bitcoin-Anteil und dem Marktpreis des Trusts wird sich garantiert nicht so schnell schließen, aber Bitcoin für 0,86 US-Dollar pro US-Dollar zu kaufen scheint ein kluger Weg zu sein, wenn du daran glaubst, dass der Kryptomarkt wieder anzieht.

Der Artikel Cathie Wood geht auf Schnäppchenjagd: 3 Aktien, die sie gerade gekauft hat ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel stellt die Meinung des Verfassers dar, der mit der "offiziellen" Empfehlungsposition eines The Motley Fool Premium-Beratungsdienstes nicht übereinstimmen kann. Eine Investitionsthese zu hinterfragen - sogar eine eigene - hilft uns allen, kritisch über Investitionen nachzudenken und Entscheidungen zu treffen, die uns helfen, klüger, glücklicher und reicher zu werden.
Dieser Artikel wurde von Rick Munarriz auf Englisch verfasst und am 21.07.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Rick Munarriz besitzt Aktien von Bitcoin, Coinbase Global,und Grayscale Bitcoin Trust. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Bitcoin und Unity Software Inc.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.