Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.257,04
    -660,94 (-4,15%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.089,58
    -203,66 (-4,74%)
     
  • Dow Jones 30

    34.899,34
    -905,04 (-2,53%)
     
  • Gold

    1.785,50
    +1,20 (+0,07%)
     
  • EUR/USD

    1,1320
    +0,0108 (+0,96%)
     
  • BTC-EUR

    48.034,66
    -2.749,73 (-5,41%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.365,60
    -89,82 (-6,17%)
     
  • Öl (Brent)

    68,15
    -10,24 (-13,06%)
     
  • MDAX

    33.849,95
    -1.162,06 (-3,32%)
     
  • TecDAX

    3.821,83
    -48,44 (-1,25%)
     
  • SDAX

    16.307,70
    -444,45 (-2,65%)
     
  • Nikkei 225

    28.751,62
    -747,66 (-2,53%)
     
  • FTSE 100

    7.044,03
    -266,34 (-3,64%)
     
  • CAC 40

    6.739,73
    -336,14 (-4,75%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.491,66
    -353,57 (-2,23%)
     

Cat Rock Capital sendet einen Brief an den Vorstand von Just Eat Takeaway.com („JET"), in dem es zum Verkauf oder zur Ausgliederung von Grubhub bis Ende 2021 drängt

·Lesedauer: 23 Min.

Das JET-Management hat es nicht geschafft, die tiefgreifende und schädigende Unterbewertung der Aktie abzuwenden

Trotz eines GMV von Grubhub in Höhe von 10 Milliarden US-Dollar fährt der JET-Aktienkurs erhebliche Verluste ein

Cat Rock drängt auf sofortige Maßnahmen, um den Wert von Grubhub über einen Verkauf oder Spin-Off zu erschließen

GREENWICH, Connecticut, October 25, 2021--(BUSINESS WIRE)--Cat Rock Capital Management LP (gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften „Cat Rock Capital"), eine langfristig orientierte Investmentgesellschaft, die etwa 13,8 Millionen Anteile am Kapital von Just Eat Takeaway.com NV („Just Eat Takeaway.com", „JET" oder „das Unternehmen") (LSE: JET, AMS: TKWY, NASDAQ: GRUB) hält, die circa 6,5% der ausstehenden Aktien von Just Eat Takeaway.com darstellen, hat heute einen Brief an den Vorstand des JET-Managements gesendet. Cat Rock drängt darin, einen Verkauf oder eine Ausgliederung (Spin-Off) von Grubhub bis zum 31. Dezember 2021 bekannt zu geben, um das Geschäft von JET neu auszurichten und die tiefgreifende und schädigende Aktienunterbewertung des Unternehmens anzugehen. Dieses Schreiben ist im Folgenden aufgeführt und steht auch unter JustEatMustDeliver.com zur Verfügung.

Alex Captain, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von Cat Rock Capital Management LP, kommentierte:

„Wir freuen uns, dass Just Eat Takeaway.com auf dem jüngsten Capital Markets Day eine klare, datengetriebene Vision für sein Geschäft präsentiert hat. Zudem fühlen wir uns ermutigt zu hören, dass das JET-Management die Konsolidierung im US-Markt als ‚unvermeidbar‘ sieht und vorhat, sich daran zu beteiligen."

„Das JET-Management hat es jedoch nicht geschafft, die tiefgreifende und schädigende Unterbewertung seiner Aktie abzuwenden, indem es konkrete Maßnahmen ergreift, um den Wert seines Portfolios zu steigern. In der Tat hat der Capital Markets Day nur das Ausmaß des Problems gezeigt - heute wird JET basierend auf einer vom Management festgelegten langfristigen Margen-Guidance mit einem normalisierten EBITDA von 8x für 2022 gehandelt."

„Ein stark gedrückter Aktienkurs stellt für das Geschäft von JET ein reales Risiko dar, da er die finanzielle und strategische Flexibilität einschränkt, Konkurrenten einlädt, in den eigenen Markt zu investieren, und das Unternehmen vor Übernahmeangeboten weit unter dem langfristigen Eigenwert ungeschützt lässt. JET muss konkrete und unmittelbare Maßnahmen ergreifen, um dieses Bewertungsproblem zu lösen."

„Zum Glück verfügt das JET-Management über einen offensichtlichen Hebel, den es umlegen kann, um sein Bewertungsproblem schnell zu lösen und sein Geschäft neu auszurichten - der Verkauf oder die Ausgliederung von Grubhub. Die JET-Aktie erfuhr vom Tag des Börsengangs bis zum Tag vor der Bekanntgabe der Übernahme von Grubhub im Juni 2020 einen Wertzuwachs von +329%, was erheblich besser ist als der Marktdurchschnitt. Seit der Bekanntgabe des Erwerbs von Grubhub vor nur 16 Monaten hat JET den MSCI World Index um beachtliche 69% unterschritten."

„Bei einer angenommenen Wertentwicklung im Einklang mit dem MSCI World Index enthält die gegenwärtige JET-Bewertung 14 Milliarden Euro Wertverlust durch die Übernahme von Grubhub, der den Kaufpreis für das Asset in Höhe von 6,5 Milliarden Euro weit übersteigt." „Wir denken, dass ein Verkauf oder eine Ausgliederung von Grubhub bei irgendeiner positiven Bewertung zu einem 100%-igen Wertzuwachs des JET-Kurses führen würde und sich sein vergangenes Rating wieder einstellen würde."

„Wir sind der Meinung, dass Grubhub zu einem signifikant negativen Wert im JET-Aktienpreis kapitalisiert wird, da die Übernahme die finanzielle Flexibilität von JET verringert, das Unternehmen abgelenkt und Investoren dazu gebracht hat, die Entscheidung und Beweggründe des Managements zu hinterfragen."

„Nichtsdestoweniger liegt der Markt zweifelsohne falsch darin, Grubhub - das einen GMV von 10 Milliarden US-Dollar aufweist, über 300.000 Restaurantpartner verfügt, über 4.000 Städte in den USA abdeckt und ein Logistiknetzwerk für Abwicklungen am noch selben Tag umfasst, das 68% seiner Bestellungen ausliefert - einen negativen Wert zuzuschreiben."

„Darüber hinaus ist Grubhub die einzige glaubhafte Möglichkeit für Online-Lebensmittelgeschäfte in den USA wie Amazon, Walmart und Instacart, sich an die zusammengeführten Online-Angebote für Essen und Lebensmittel von DoorDash und UberEats anzupassen. Es besteht gar keine Frage, dass eine App, welche die Lieferung von Gerichten und Lebensmitteln kombiniert, ein besseres Angebot an die Kunden darstellt als die einzelnen Dienste allein."

„Ein teilweiser oder kompletter Verkauf von Grubhub an Amazon Whole Foods bei jeder Bewertung würde das Kundenangebot für beide Unternehmen erheblich verbessern und für deutlich mehr Wettbewerb im Markt der Online-Lieferdienste für Essen sorgen, wodurch Grubhub die Ressourcen erhalten würde, um gegen die enormen, konvergierten US-Geschäfte von DoorDash und UberEats anzukommen.

„Die industrielle und finanzielle Logik für einen Verkauf oder eine Ausgliederung von Grubhub als Vorstufe für einen Verkauf könnte nicht klarer sein. Das JET-Management muss zudem rasch handeln - eine längere Phase der strategischen Unsicherheit oder eine unnötige Integration wird sowohl JET als auch Grubhub schaden."

„Wir unterstützen Jitse Groen und sein Management-Team seit über vier Jahren als Aktionäre von JET und seiner Vorgängerunternehmen. Wir halten sie für clevere, abgestimmte und unternehmerische Führungspersonen und wir denken nicht, dass sie versuchen werden, ihr Gesicht zu wahren, anstatt entschlossen zu handeln, um das Geschäft zu verbessern."

„Der Grund für einen Verkauf oder eine Ausgliederung von Grubhub ist offensichtlich und dringend. Außerdem liegt eine Abspaltung komplett in der Kontrolle des JET-Managements. Wenn es das JET-Management nicht schafft, diesen Hebel bis zum 31. Dezember 2021 umzulegen, steht für uns und andere Anteilseigner fest, dass das JET-Management nicht mehr in der Lage ist, schnell und entschieden zu handeln, um in einem temporeichen Sektor wie den Online-Essenslieferdiensten zu konkurrieren."

„JET ist die Zukunft der Lieferdienste innerhalb eines Tages in Europa und umfasst das größte und am schnellsten wachsende Logistiknetzwerk des Kontinents, mit uneinholbar vielen 1. Plätzen. Wir freuen uns ungemein auf die Zukunft des Unternehmens und blicken erwartungsvoll auf ein schnelles und konkretes Handeln, um das enorme Bewertungsproblem zu lösen."

Der vollständige Text des Briefs von Cat Rock ist im Folgenden aufgeführt und auch auf folgender Website verfügbar: JustEatMustDeliver.com.

BRIEF AN DEN VORSTAND VON JUST EAT TAKEAWAY.COM

25. Oktober 2021

Management Board
Just Eat Takeaway.com NV
Oosterdoksstraat 80
1011 DK Amsterdam
The Netherlands

An Jitse und andere Vorstandsmitglieder:

Wie Sie wissen, ist Cat Rock Capital Management LP (gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften („Cat Rock" oder „wir") ein langjähriger Unterstützer und Aktionär von Just Eat Takeaway.com NV („JET" oder „das Unternehmen"), welches wir für ein Spitzenunternehmen mit erheblichem Wachstumspotential halten. Cat Rock hält etwa 13,8 Millionen Anteile am Kapital von JET, die circa 6,5% der ausstehenden Aktien von Just Eat Takeaway.com darstellen, und ist seit über vier Jahren Anteilseigner von JET und seiner Vorgängerunternehmen.

Cat Rock investiert in keine anderen Unternehmen im Markt der Online-Essenslieferdienste. In den letzten vier Jahren haben wir uns umfassend und mit viel Hingabe für den Erfolg von JET eingesetzt und das Unternehmen stellt unsere größte Investition dar.

JET Capital Markets Day

Wir haben uns gefreut, dass das Management auf seinem jüngsten Capital Markets Day eine klare, datengetriebene Vision für das Unternehmen präsentiert hat. Dies war ein wichtiger Schritt, um die Kommunikation von JET mit seinen Investoren zu verbessern.

Zudem hat uns die Sicht des Managements ermutigt, dass die US-Konsolidierung „unvermeidbar" sei und dass es „davon ausgeht, sich an dieser Konsolidierung zu beteiligen".

Allerdings sind wir schwer enttäuscht, dass es keinen konkreten Fortschritt bei den Asset-Verkäufen oder eine formelle Zusage zu einer baldigen strategischen Maßnahme gibt, um den Wert von Grubhub zu erschließen.

Der Capital Markets Day hat das Problem der stark rückläufigen Bewertung von JET oder des zerstörten Vertrauens der öffentlichen Märkte nicht gelöst. Stattdessen hat diese Veranstaltung nur das Ausmaß des Problems gezeigt.

Heute wird JET mit einem normalisierten EBITDA von weniger als 8x für 2022 gemäß der Unternehmensprognose für den Bruttotransaktionswert (GTV für Gross Transaction Value) für 2022 und die untere Grenze seines langfristigen Margenziels gehandelt.(1) Mit einem angenommenen Trading Multiple des normalisierten EBITDA von 15x impliziert die GTV-Guidance von JET über fünf Jahre eine jährliche Rendite von 30% über die nächsten vier Jahre, was auf ein aktuell unglaublich unterbewertetes Kursniveau hindeutet.(2)

Bewertungsproblem

Die stark rückläufige Bewertung von JET hat spürbare Folgen für das Unternehmen, seine Investoren sowie andere Interessensgruppen:

1) Kapital: Die stark rückläufige Bewertung von JET schränkt das Unternehmen in seinen Möglichkeiten ein, Kapital zu attraktiven Konditionen zu beschaffen, wodurch seine strategische Flexibilität und seine Fähigkeit, in Wachstum zu investieren, beschränkt werden.

2) Wettbewerb: Die schwache Finanzlage von JET in den öffentlichen Märkten bietet Konkurrenten die Möglichkeit, aggressiv weiter in den Märkten des Unternehmens zu investieren.

3) Dauerhaftigkeit: Die niedrige Bewertung von JET macht es für Übernahmeangebote angreifbar, die weit unter seinem inneren Wert liegen, was die Renditen für bestehende Anleger dauerhaft beeinträchtigt.

Es ist offensichtlich, dass JET jetzt sofort handeln muss, um seine Glaubwürdigkeit auf den öffentlichen Märkten wiederzuerlangen.

Die durch Grubhub implizierte negative Wertentwicklung

Die anhaltende unterdurchschnittliche Wertentwicklung von JET in den letzten zwei Jahren hat eine eindeutige Ursache - die Entscheidung im Juni 2020, Grubhub zu übernehmen.

JET und sein Vorgänger Takeaway.com schnitten in den vier Jahren vor der Übernahme von Grubhub im Markt überdurchschnittlich gut ab und erzielten seit dem Börsengang 2016 eine Rendite von 48% im Vergleich zur 10%-Rendite des MSCI World Index.(3)

Die überdurchschnittliche Performance von JET verflog jedoch, als es im Juni 2020 die Übernahme von Grubhub bekannt gab, wonach die Aktie in den vier Handelstagen nach der Bekanntmachung um 18% fiel.(4) Die JET-Aktie hat den MSCI World Index in den sechzehn Monaten seit der Bekanntgabe der Grubhub-Übernahme um unglaubliche 69% unterschritten.(5)

Bei einer angenommenen Wertentwicklung im Einklang mit dem MSCI World Index enthält die gegenwärtige JET-Bewertung einen Wertverlust von 14 Milliarden Euro durch die Übernahme von Grubhub, welcher den Kaufpreis für das Asset in Höhe von 6,5 Milliarden Euro weit übersteigt. (6)

Seien wir ehrlich: Wir sind überzeugt, dass der Markt zweifellos falsch liegt, wenn er Grubhub, das in 4.000 Städten und mit über 300.000 Restaurantpartnern einen GMV von 10 Milliarden US-Dollar generiert, einen großen negativen Wert zuweist.(7)

Nichtsdestoweniger hat die Übernahme von Grubhub berechtigte Sorgen unter Investoren hervorgerufen, da die Übernahme die unschlagbare Reihe von Platz-1-Marktpositionen von JET unterbrach, sein Wachstum verlangsamte, seinen Fokus von seinem europäischen Kerngeschäft nahm, das Management ablenkte, seine finanzielle Flexibilität aufs Spiel setzte und, was am wichtigsten ist, Investoren veranlasste, die Entscheidung und Beweggründe des JET-Managements zu hinterfragen.

Grubhub ist die Ursache für den Vertrauensverlust des öffentlichen Markts in JET. Es bietet sich jedoch eine überzeugende Lösung.

Der Weg in die Zukunft

JET verfügt über eine klare Möglichkeit, sein Bewertungsproblem zu lösen - die Wertfreisetzung von Grubhub.

Trotz der negativen Sicht des Markts verfügt Grubhub über einen Run-Rate-GMV von 10 Milliarden US-Dollar, eine Abdeckung von über 4.000 Städten in den USA sowie ein solides Logistiknetzwerk, das 68% seiner gesamten Bestellungen ausliefert.(8) Die Kunden von Grubhub, die regelrecht am Unternehmen hängen, weisen laut Google Trends attraktive Unit Economics auf und seine Marke hat eine zu UberEats ähnliche Größe in den USA.(9)

Darüber hinaus verfügt Grubhub aufgrund des Zusammenführens von Lieferdiensten für Essen und Lebensmittel über einen erheblichen strategischen Wert. Grubhub ist die einzige glaubwürdige Chance für Großakteure im Bereich der Lebensmittel in den USA wie Amazon, Walmart oder Instacart auf ein konkurrenzfähiges zusammengeführtes Angebot. Der Erfolg von DoorDash, Deliveroo, Delivery Hero und Uber bei ihrem Eintritt in den Online-Lebensmittelmarkt zeigt umso mehr, weshalb Kunden ein zusammengeführtes Angebot unterbreitet werden sollte.

Die Schritte von JET in der Zukunft sind somit offensichtlich - JET muss den Wert von Grubhub durch einen Verkauf oder eine Abspaltung des Geschäfts in diesem Jahr erschließen. Ein Verkauf oder eine Ausgliederung von Grubhub könnte zu einem unmittelbaren Re-Rating von mehr als 100% führen, selbst wenn Grubhub mit einem erheblichen Abschlag von dem von JET getätigten Kaufpreis von 6,5 Milliarden Euro bewertet wird.(10)

Timing

JET und Grubhub werden unter einer längeren Phase strategischer Unsicherheit oder unter einem unnötigen und teuren Integrationsprozess leiden. Darüber hinaus muss JET sein Bewertungsproblem dringend lösen, um seine finanzielle und strategische Flexibilität wiederzuerlangen und das Risiko niedriger Kaufangebote für das Unternehmen einzudämmen.

Das JET-Management muss sich umgehend dafür einsetzen, den Wert von Grubhub freizusetzen - durch einen Verkauf, oder, falls nötig, durch eine Ausgliederung, die angemessene Voraussetzungen für einen Verkauf in der Zukunft schaffen würde.

Fazit

JET ist die Zukunft von Lieferdiensten in Europa, die Bestellungen innerhalb eines Tages abwickeln, - es betreibt das größte und am schnellsten wachsende Logistiknetzwerk für Auslieferungen innerhalb eines Tages auf dem Kontinent. Das Unternehmen verfügt über einen nahezu unerschöpflichen Zielmarkt und wird in absehbarer Zukunft schnell wachsen. JET ist der führende Anbieter in Märkten, die über 90% seines GMV, ausgenommen Grubhub, darstellen, und basiert auf einem einzigartigen 1P/3P-Modell, das sich als langfristiger Sieger in E-Commerce-Märkten bewährt hat (z.B. Amazon, Alibaba, MercadoLibre, iFood, Delivery Hero).(11)

Die unzulängliche Kommunikation des JET-Managements und die Grubhub-Übernahme haben zu einer fast unglaublichen Unterbewertung der Aktien der Gesellschaft geführt, was reale und konkrete Risiken für das Geschäft birgt.

Das JET-Management hatte vor Grubhub einen guten Ruf und war für die wirksame Ausführung und intelligente Kapitalallokation bekannt. Es kann sich diesen Ruf wieder erarbeiten, indem es den Wert von Grubhub vor Ende 2021 freisetzt.

Eine Ausgliederung von 40% - 100% von Grubhub liegt vollständig in der Hand des JET-Managements. Wir sind der Meinung, dass JET eine solche Ausgliederung bis zum 31. Dezember 2021 bekannt geben muss, sollte es sich bis dahin nicht auf einen Verkauf einigen können.

Der Fall eines Verkaufs oder einer Ausgliederung von Grubhub ist klar und dringend. Sollte sich das JET-Management für keine der beiden Optionen bis zum Ende des Jahres entscheiden, werden wir und andere Investoren berechtigterweise in Frage stellen, ob dieses Team effektiv in der Lage ist, Kapital zuzuweisen oder eine Aktiengesellschaft zu führen, und wir beabsichtigen, weitere Maßnahmen zu ergreifen, damit JET sein enormes Potential freisetzen kann.

Wir sind aufrichtig davon überzeugt, dass die von uns hier aufgezeigten konstruktiven Schritte im besten Interesse des Unternehmens und seiner Aktionäre liegen. Wie immer würden wir die Gelegenheit begrüßen, diese Ansichten mit Ihnen zu erörtern, um das bestmögliche Ergebnis für Just Eat Takeaway.com zu erzielen.

Mit den besten Grüßen,

Alex Captain
Gründer und geschäftsführender Gesellschafter
Cat Rock Capital Management LP

White & Case LLP und Loyens & Loeff N.V. stehen Cat Rock Capital als Rechtsberater zur Verfügung.

Über Cat Rock Capital Management LP

Cat Rock Capital Management LP ist eine langfristig orientierte Investmentgesellschaft, die im Auftrag von Rentenfonds, Stiftungen und anderen institutionellen Investoren Kapital verwaltet. Sie versucht dabei in eine Auswahl von Spitzenunternehmen mit einem langfristigen Ansatz zu investieren, der auf tiefgreifenden grundlegenden Recherchen basiert. Cat Rock Capital unterhält ihren Hauptsitz in Connecticut, USA, und wurde 2015 von Alex Captain gegründet.

Anmerkungen

(1) Laut CRC-Schätzungen; Aktienkurs und Kapitalisierung gemäß S&P Capital IQ vom 22. Oktober 2021; das EBITDA reflektiert ein bereinigtes EBITDA basierend auf der GTV-Guidance des Unternehmens für das GJ22 und der unteren Grenze des langfristigen Ziels für das bereinigte EBITDA / die GTV-Marge, die beide am Capital Markets Day des Unternehmens am 21. Oktober 2021 präsentiert wurden; GTV steht für Gross Transaction Value (Bruttotransaktionswert), wie durch das Unternehmen definiert.

(2) Laut CRC-Schätzungen; basierend auf einem GTV von 59 Milliarden Euro im GJ26, einem bereinigten EBITDA / einer GTV-Marge von 5%, einem TEV / EBITDA Multiple von 15x, einem Wert von 2,3 Milliarden Euro des Anteils des Unternehmens an iFood und einem Aktienkurs und einer Kapitalisierung gemäß S&P Capital IQ vom 22. Oktober 2022; die jährliche Rendite basiert auf der jährlichen prozentualen Veränderung zwischen dem Aktienkurs des Unternehmens am 22. Oktober 2021 und dem CRC-geschätzten Eigenkapitalwert je Aktie am 31. Dezember 2025, ausgenommen der Cash-Flow-Generierung zwischen 1H21 und GJ25; GTV steht für Gross Transaction Value (Bruttotransaktionswert), wie durch das Unternehmen definiert; die GTV-Schätzung für GJ26 basiert auf der Jahresmitte der GTV-Guidance des Unternehmens für das GJ21 und der Guidance des Unternehmens, über die nächsten 5 Jahre ein inkrementelles jährliches GTV von 30 Milliarden Euro hinzuzufügen, wie auf dem Capital Markets Day des Unternehmens am 21. Oktober 2021 dargelegt wurde; das bereinigte EBITDA /die GTV-Marge für das GJ26 stellt die Untergrenze des langfristigen Unternehmensziels dar.

(3) Gemäß S&P Capital IQ vom 22. Oktober 2021; die Rendite von JET basiert auf dem IPO-Kurs von 23 € je Aktie; die Rendite des MSCI World Index gibt die Gesamtrendite, soweit nicht zahlungswirksam, für den MSCI World Index (EUR) wieder.

(4) Gemäß S&P Capital IQ vom 15. Juni 2021.

(5) Gemäß S&P Capital IQ vom 22. Oktober 2021; die Rendite des MSCI World Index gibt die Gesamtrendite, soweit nicht zahlungswirksam, für den MSCI World Index (EUR) wieder.

(6) Laut CRC-Schätzungen; stellt die Differenz dar zwischen dem aktuellen Unternehmenswert des Unternehmens und seinem Unternehmenswert unter der Annahme, dass sich sein Aktienkurs vom 9. Juni 2020 proportional zum MSCI World Index (EUR) bis zum 22. Oktober 2021 entwickelt hat; der Unternehmenswert basiert auf dem Aktienkurs gemäß S&P Capital IQ vom 22. Oktober 2021; der Unternehmenswert am 9. Juni 2020 basiert auf einer Pro-Forma-Aktienanzahl, bereinigt um Aktien, die als Teil der Grubhub-Übernahme ausgegeben wurden; der für Grubhub gezahlte Betrag wurde der Pressemitteilung des Unternehmens mit der Überschrift „Just Eat Takeaway.com to combine with Grubhub to create a leading global online food delivery player" vom 10. Juni 2020 entnommen, mit einem Kaufpreis, der basierend auf dem Wechselkurs gemäß S&P Capital IQ vom 9. Juni 2020 von US-Dollar in Euro umgerechnet wurde.

(7) GMV und Zahl der Restaurants gemäß der Präsentation des Unternehmens am Capital Markets Day vom 21. Oktober 2021; Abdeckung von Städten gemäß der aktualisierten Präsentation des Unternehmens im Juni 2021; GMV steht für GTV oder Gross Transaction Value (Bruttotransaktionswert), wie durch das Unternehmen definiert.

(8) GMV gemäß der Präsentation des Unternehmens am Capital Markets Day vom 21. Oktober 2021; Abdeckung von Städten gemäß der aktualisierten Präsentation des Unternehmens im Juni 2021; GMV steht für GTV oder Gross Transaction Value (Bruttotransaktionswert), wie durch das Unternehmen definiert; Prozentzahl der durch Grubhub ausgelieferten Bestellungen gemäß dem ‚Q3 2021 Trading Update‘ des Unternehmens vom 13. Oktober 2021.

(9) Laut Google Trends, basierend auf Suchaufträgen für „Grubhub" und „Uber Eats" in den letzten 12 Monaten.

(10) Laut CRC-Schätzungen; das Wertsteigerungspotenzial basiert auf einer Bewertung von Grubhub als Summe der Einzelteile mit 3,0 Milliarden Euro, iFood mit 2,3 Milliarden Euro und das ehemalige Grubhub-Geschäft mit 27,7 Milliarden Euro basierend auf dem GTV von JET im GJ22 und dem TEV / GTV Multiple von 1.2x im Einklang mit dem TEV / NTM GMV Multiple von JET am 9. Juni 2020, am Tag vor der Bekanntgabe der Übernahme von Grubhub; der Gesamt-GTV für das GJ22 basiert auf der Jahresmitte der GTV-Guidance des Unternehmens für das GJ21 und der Guidance des Unternehmens für einen GTV-Zuwachs im mittleren Zehnerbereich im GJ22, wie in der Präsentation des Unternehmens auf dem Capital Markets Day am 21. Oktober 2021 dargelegt wurde; der Grubhub-GTV basiert auf dem Konsens gemäß Visible Alpha vom 22. Oktober 2021, der ehemalige Grubhub-GTV basiert auf der Differenz zwischen dem Gesamt-GTV und dem Grubhub-GTV; TEV / GTV Multiple von JET am 9. Juni 2020 basiert auf dem Konsens-GMV (Consensus Blended Forward GMV) gemäß Visible Alpha, TEV gemäß S&P Capital IQ, TEV bereinigt um den Wert von iFood, der Wert von iFood basiert auf den durchschnittlichen Bewertungsschätzungen für iFood von J.P. Morgan (4/24/20), Goldman Sachs (5/11/20), Morgan Stanley (7/2/20), Numis (7/9/20) und Jefferies (8/3/20).

(11) Gemäß der aktualisierten Präsentation des Unternehmens im Juni 2021.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Cat Rock Capital Management LP und einige ihrer Tochtergesellschaften (gemeinsam „Cat Rock Capital") gibt diese Mitteilung mit dem alleinigen Zweck der Information anderer Anteilseigner von Just Eat Takeaway.com NV („Just Eat Takeaway.com") heraus. Diese Mitteilung soll keine Anlageempfehlung gemäß der EU-Verordnung Nr. 596/2014 (wie sie Teil des innerstaatlichen Rechts des Vereinigten Königreichs kraft des EU-Austrittsgesetzes 2018 ist) sein noch soll sie eine Anlageempfehlung darstellen oder enthalten. Keine Information in dieser Mitteilung ist dahingehend auszulegen, dass sie eine Investitionsstrategie empfiehlt oder vorschlägt. Nichts in dieser Mitteilung oder in zugehörigen Materialien ist eine Angabe zu einem spezifischen oder wahrscheinlichen Wertergebnis in einem bestimmten Fall, zeigt diesen an oder impliziert ihn. Diese Mitteilung dient allein einem allgemeinen Informationszweck und ist keine (1) Investitions-, Finanz-, Steuer- oder Rechtsberatung oder (2) eine Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder Halten von Wertpapieren oder anderer Anlageinstrumente oder zur Verfolgung einer Investitionsstrategie, noch ist sie als solche auszulegen. Weder die Informationen noch jegliche Meinungen, die in dieser Mitteilung enthalten sind, sollen einen Anreiz oder ein Angebot zum Kauf oder Verkauf oder ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderer Anlageinstrumente von Just Eat Takeaway.com oder einem anderen Unternehmen durch Cat Rock Capital oder einen Fonds oder eine andere direkt oder indirekt durch Cat Rock Capital in irgendeiner Rechtsordnung verwaltete Entität darstellen. Diese Mitteilung berücksichtigt kein Anlageziel, keine Finanzsituation, Zweckdienlichkeit oder die bestimmte Notwendigkeit oder Umstände eines bestimmten Individuums, das auf diese Mitteilung zugreifen oder diese ändern kann, und ist nicht als Rat für Investitionsentscheidungen heranzuziehen. Diese Mitteilung ist nicht als Grundlage für die Bewertung einer potentiellen Investition in das Unternehmen heranzuziehen und soll nicht den Anschein erwecken, alle Informationen zu enthalten, die diesbezüglich erforderlich sind. Personen, die Zweifel am Gegenstand dieser Mitteilung haben, sollten einen zugelassenen Finanzberater oder eine andere Person, die gemäß dem UK Financial Services and Markets Act 2000 zugelassen ist, konsultieren. Nach bestem Wissen und Gewissen von Cat Rock Capital sind alle hierin enthaltenen Informationen richtig und zuverlässig und wurden von öffentlichen Quellen bezogen, die Cat Rock Capital für richtig und zuverlässig hält. Diese Informationen werden so dargestellt, „wie sie sind", ohne jegliche Gewährleistung, egal ob ausdrücklich oder stillschweigend, und Cat Rock Capital hat die hierin enthaltenen Daten nicht unabhängig geprüft. Alle Meinungsäußerungen können ohne Hinweis geändert werden und Cat Rock Capital übernimmt keine Verpflichtung und beabsichtigt nicht, die hierin enthaltenen Informationen, Analysen und Meinungen zu aktualisieren oder zu ergänzen. Diese Pressemitteilung und ihr Inhalt, ihre Verbreitung und Verwendung unterliegen den Bestimmungen, die unter www.JustEatMustDeliver.com verfügbar sind.

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die auf den Überzeugungen von Cat Rock Capital beruhen, sowie Annahmen von Cat Rock Capital und Informationen, die Car Rock Capital gegenwärtig zur Verfügung stehen. Diese Aussagen umfassen unter anderem Aussagen zu Strategien, Plänen, Zielen, Erwartungen, Vorhaben, Aufwendungen und Annahmen sowie andere Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen. Wenn sie hierin verwendet werden, so sollen Wörter wie „antizipieren", „glauben", „schätzen", „erwarten", „vorhaben", „planen" und „projizieren" sowie ähnliche Ausdrücke (oder ihre Verneinungen) zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen. Diese Aussagen spiegeln unsere aktuelle Sicht in Bezug auf zukünftige Ereignisse dar, sind jedoch keine Garantien für eine zukünftige Performance und bergen Risiken und Unwägbarkeiten, die schwer vorherzusagen sind. Darüber hinaus basieren bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen auf den Annahmen von Ereignissen in der Zukunft, die sich als nicht richtig herausstellen könnten. Tatsächliche Ergebnisse, die Performance und Errungenschaften können wesentlich bzw. ungünstig von den hierin beschriebenen abweichen. Es gibt keine Sicherheit oder Garantie in Bezug auf die Kurse, zu denen Wertpapiere von Just Eat Takeaway.com oder eines anderen Unternehmens gehandelt werden, und diese Wertpapiere könnten nicht zu den Kursen gehandelt werden, die hierin angegeben werden. Jegliche Schätzungen, Prognosen oder potentielle Auswirkungen der Möglichkeiten, die von Cat Rock Capital hierin festgestellt werden, basieren auf den Annahmen, auf die sich Car Rock Capital zum aktuellen Zeitpunkt stützt. Es kann jedoch keine Sicherheit oder Garantie geben, dass tatsächliche Ergebnisse oder die Performance nicht abweichen werden, wobei derartige Abweichungen wesentlich und nachteilig sein können. Es wird durch Car Rock Capital oder seine Beauftragten, Mitarbeiter oder Agenten keinerlei Zusicherung oder Gewährleistung, weder ausdrücklich noch implizit, im Hinblick auf die Erreichung oder Angemessenheit von Prognosen, Schätzungen, Vorhersagen, Zielen, Aussichten oder Renditen, die hierin enthalten sind, gemacht und es sollte sich auf diese nicht verlassen werden. Weder Car Rock Capital noch seine Geschäftsleiter, Beauftragten, Mitarbeiter, Berater oder Vertreter haften in irgendeiner Weise (aus Fahrlässigkeit oder Falschdarstellung oder durch eine Delikthandlung oder unter einem Vertrag oder auf andere Weise) für irgendwelche Verluste, die auf irgendeine Weise durch die Anwendung der Informationen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, oder in Verbindung mit dieser Pressemitteilung entstehen. Jegliche Finanzinformationen, Prognosen, Schätzungen, Vorhersagen, Ziele, Aussichten oder Renditen aus der Vergangenheit, die hierin enthalten sind, sind nicht notwendigerweise ein zuverlässiger Indikator für die Performance in der Zukunft. Nichts in dieser Pressemitteilung ist als Versprechen oder Darstellung der Zukunft auszulegen. Nichts in dieser Pressemitteilung ist als Gewinnprognose zu betrachten.

ERLAUBTE EMPFÄNGER

Im Zusammenhang mit dem Vereinigten Königreich wird diese Pressemitteilung nur ausgegeben für und richtet sich nur an: (i) „investment professionals" (Anlageexperten) gemäß Artikel 19 Absatz 5 der Verordnung von 2005 des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) in ihrer geänderten Fassung (die „Verordnung"), (ii) „high networth companies" (Unternehmen mit hohem Vermögen) sowie an andere Personen, an die sie in gesetzlich zulässiger Weise und im Einklang mit Artikel 49 Absatz 2(a) bis (d) der Verordnung gerichtet werden darf, sowie (iii) Personen, an die sie in gesetzlich zulässiger Weise (innerhalb der Bedeutung von Abschnitt 21 des Financial Services and Markets Act 2000) in Verbindung mit der Emission oder dem Verkauf von Wertpapieren von Just Eat oder einem Mitglied seiner Gruppe gerichtet werden darf (wobei sämtliche vorgenannten Personen als „erlaubte Empfänger" bezeichnet werden). Personen, die keine erlaubten Empfänger sind, sollten in keinem Fall im Hinblick oder Vertrauen auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen handeln.

VERBREITUNG

Nicht zur Freigabe, Veröffentlichung oder Verbreitung, weder als Ganzes noch teilweise, direkt oder indirekt, in, nach oder von einer Rechtsprechung bestimmt. Ein Verstoß dagegen wird als Verletzung der einschlägigen Gesetze der betreffenden Rechtsordnung betrachtet. Die Verbreitung dieser Mitteilung kann in bestimmten Ländern per Gesetz verboten sein und Personen, die darauf zugreifen, sind dazu aufgerufen, sich über derartige Restriktionen zu informieren und diese einzuhalten. Car Rock Capital lehnt jede Verantwortung ab, wenn Personen auf diese Mitteilung zugreifen, wenn dies gegen Gesetze oder Bestimmungen ihres Landes verstößt, in denen sie ihren Wohnsitz haben oder sich aufhalten. Cat Rock Capital ist bei der U.S. Securities and Exchange Commission registriert und unterliegt ihrer Aufsicht.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211025005761/de/

Contacts

Investorenkontakt
Cat Rock Capital
+1 (203) 992-4630
info@catrockcap.com

Medienkontakt
Kepler Communications
Charlotte Balbirnie
+44 (0) 7989 528421
CBalbirnie@keplercomms.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.