Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 48 Minuten

Carl Zeiss Meditec bilanziert erstes Quartal

·Lesedauer: 1 Min.

JENA (dpa-AFX) - Der Thüringer Medizintechnik-Konzern Carl Zeiss Meditec legt am Montag (07.00 Uhr) Geschäftszahlen für das erste Quartal vor. Der Vorstand hatte bereits signalisiert, dass der Spezialist für Augenheilkunde trotz der Corona-Krise wirtschaftlich stabil in das neue Geschäftsjahr gestartet ist, das im Oktober 2020 begann. Genannt wurde bereits eine Umsatzgröße von fast 369 Millionen Euro bei einem deutlich verbesserten Ergebnis.

Carl Zeiss Meditec <DE0005313704> gehört zu den wenigen Unternehmen mit Sitz in Ostdeutschland, die im MDax <DE0008467416> der Deutschen Börse vertreten sind. Das zum baden-württembergischen Optik-Konzern Carl Zeiss AG (Oberkochen) gehörende Unternehmen beschäftigt rund 3400 Mitarbeiter, davon knapp die Hälfte in Deutschland.