Werbung
Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 54 Minute
  • DAX

    18.204,69
    -182,77 (-0,99%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.796,41
    -65,46 (-1,35%)
     
  • Dow Jones 30

    39.902,89
    +49,02 (+0,12%)
     
  • Gold

    2.369,30
    -46,40 (-1,92%)
     
  • EUR/USD

    1,0840
    -0,0004 (-0,03%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.162,51
    -2.308,16 (-3,75%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.305,10
    -33,08 (-2,47%)
     
  • Öl (Brent)

    76,86
    -0,73 (-0,94%)
     
  • MDAX

    24.811,65
    -247,77 (-0,99%)
     
  • TecDAX

    3.289,56
    -28,24 (-0,85%)
     
  • SDAX

    13.932,46
    -230,90 (-1,63%)
     
  • Nikkei 225

    37.869,51
    -1.285,34 (-3,28%)
     
  • FTSE 100

    8.140,81
    -12,88 (-0,16%)
     
  • CAC 40

    7.386,84
    -126,89 (-1,69%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.282,64
    -59,78 (-0,34%)
     

Care Access eröffnet neuen klinischen Forschungsstandort in Warschau, Polen

Care Access - Warsaw research site is now open. (Photo: Business Wire)
Care Access - Warsaw research site is now open. (Photo: Business Wire)
Care Access - Warsaw interior space (Photo: Business Wire)
Care Access - Warsaw interior space (Photo: Business Wire)

Neuer klinischer Forschungsstandort verbessert den Zugang zu klinischen Studien in Polen und unterstützt die Einbindung von Gemeinschaften und Ärzten vor Ort in die klinische Forschung

BOSTON, March 18, 2024--(BUSINESS WIRE)--Care Access, ein globales Unternehmen für die Einrichtung von Forschungsstandorten, das den beschleunigten Übergang in die Zukunft der Medizin unterstützt, hat seinen neusten Forschungsstandort in Warschau, Polen, eröffnet. Die Expansion des Unternehmens in Polen unterstreicht dessen Engagement für die Verbesserung des Zugangs zur klinischen Forschung weltweit durch sein innovatives Modell, klinische Studien dorthin zu bringen, wo sie benötigt werden.

WERBUNG

In den letzten Jahren war Care Access in ganz Europa im Bereich der klinischen Forschung aktiv. Mit der Gründung einer neuen Einrichtung in Warschau baut Care Access nun seine europäischen Dienstleistungen weiter aus, mit dem Ziel, branchenführende Forschungskapazitäten, wie das Community Screening Program, Sites On Demand und die Mobile Research Site Infrastructure, umzusetzen. Es hat sich erwiesen, dass diese Fähigkeiten durch die Anpassung an die Eigenheiten der jeweiligen Forschungsgemeinschaften und durch die Bereitstellung bequemerer Möglichkeiten der Teilnahme an klinischen Studien den Einschreibungsprozess für klinische Studien beschleunigt haben.

„Polen spielt eine wichtige Rolle bei der Umsetzung der Medizin der Zukunft", sagte Rupi Bancil, Senior Vice President of Global Study Operations & Expansion bei Care Access. „Der Forschungsstandort Warschau wird den Zugang zu fortschrittlichen Gesundheitsscreenings und zu Forschungsmöglichkeiten für Gemeinschaften in ganz Polen verbessern."

Die Zusammenarbeit mit Ärzten vor Ort ist ein zentraler Ansatz für die Verbesserung des Zugangs zu klinischen Studien für mehr Gemeinschaften durch Care Access. Mit einem zentralisierten Team von Forschungsexperten und hochmodernen Geräten, Infrastrukturen und Prozessen übernimmt Care Access einen Großteil der administrativen und logistischen Aufgaben, so dass die Partnerärzte mehr Zeit für ihre Patienten aufwenden können.

Care Access hat durch die Übernahme von IBPClin im Jahr 2022 in Brasilien und durch die Gründung seiner ersten kanadischen Forschungseinrichtung in Cape Breton 2023 bereits sein globales Netz aus Forschungseinrichtungen erweitert. Der neue Standort in Warschau stärkt das globale Forschungsnetzwerk von Care Access und ermöglicht es dem Unternehmen, Studien in verschiedenen Therapiebereichen durchzuführen sowie auf neue globale Gesundheitsanforderungen zu reagieren.

Über Care Access

Care Access ist ein globales Unternehmen für die Einrichtung von Forschungsstandorten, das den beschleunigten Übergang in die Zukunft der Medizin unterstützt. Mit einem weltweiten Netz aus 200 Forschungsstandorten unterstützt Care Access Studien, die von Hunderten der führenden Biopharma-Unternehmen durchgeführt werden. Care Access hat eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei seinen global führenden Einschreibungsstandorten, geht Partnerschaften mit Gemeinschaften ein, die neu in die Forschung einsteigen, und baut vor Ort eine qualitativ hochwertige Infrastruktur für Forschungseinrichtungen auf, um den Zugang zu klinischen Studien zu verbessern und die Repräsentanz zu steigern.

Für Forschungsförderer bietet Care Access drei zentrale Dienste an: (1) ein globales Netz von Forschungsstandorten, (2) Gemeinschafts-Screenings, um die Reichweite einer Studie zu vergrößern, und (3) bedarfsgerechte Personal-, Raumerweiterungs- und Schulungsdienste zur Unterstützung aller Forschungsstandorte einer Studie.

Um mehr über aktive Studien von Care Access oder darüber zu erfahren, wie Care Access Förderer dabei unterstützt, ihre Einschreibungs- und Repräsentanz-Ziele zu erreichen, besuchen Sie bitte www.careaccess.com .

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240318058078/de/

Contacts

Joseph Oh
media@careaccess.com
202-970-6885