Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 29 Minuten
  • DAX

    13.858,73
    +42,12 (+0,30%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.799,71
    +10,09 (+0,27%)
     
  • Dow Jones 30

    33.912,44
    +151,39 (+0,45%)
     
  • Gold

    1.792,60
    -5,50 (-0,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0160
    -0,0005 (-0,05%)
     
  • BTC-EUR

    23.634,36
    -203,64 (-0,85%)
     
  • CMC Crypto 200

    569,55
    -21,21 (-3,59%)
     
  • Öl (Brent)

    88,82
    -0,59 (-0,66%)
     
  • MDAX

    28.030,05
    +121,91 (+0,44%)
     
  • TecDAX

    3.187,55
    -0,76 (-0,02%)
     
  • SDAX

    13.205,37
    +27,26 (+0,21%)
     
  • Nikkei 225

    28.868,91
    -2,87 (-0,01%)
     
  • FTSE 100

    7.532,57
    +23,42 (+0,31%)
     
  • CAC 40

    6.588,65
    +18,70 (+0,28%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.128,05
    +80,87 (+0,62%)
     

Cardea Europe AG beabsichtigt Erhöhung des Volumens ihrer 2020/2023-Unternehmensanleihe auf bis zu EUR 250 Mio.

DGAP-News: Cardea Europe AG / Schlagwort(e): Anleihe
Cardea Europe AG beabsichtigt Erhöhung des Volumens ihrer 2020/2023-Unternehmensanleihe auf bis zu EUR 250 Mio.
27.07.2022 / 09:29
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESS RELEASE

Cardea Europe AG beabsichtigt Erhöhung des Volumens ihrer 2020/2023-Unternehmensanleihe auf bis zu EUR 250 Mio.

27. Juli 2022 – Frankfurt. Die Cardea Europe AG ("Cardea") beabsichtigt das Gesamtvolumen ihrer 7,25-%-Unternehmensanleihe (ISIN DE000A3H2ZP5) von bislang nominal EUR 125 Mio. auf bis zu EUR 250 Mio. aufzustocken. Zu diesem Zweck wurde ein Konsortium von Finanzinstituten mandatiert, qualifizierte institutionelle Investoren im Rahmen einer Privatplatzierung anzusprechen. Diese soll voraussichtlich in den kommenden 2 Wochen abgeschlossen sein.

Die Gesellschaft beabsichtigt den Nettoerlös aus der Transaktion zur weiteren Akquisition von unabhängigen Vermögensverwaltern in Kontinentaleuropa, mit Schwerpunkt DACH-Region, sowie Großbritannien und USA einzusetzen. Ziel ist es, die Assets under Management weiter zu erhöhen und Synergiepotentiale zu erschließen.

Die 7,25-%-Unternehmensanleihe von Cardea wird im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse (Open Market) gehandelt und hat eine Laufzeit bis 2023. Sie ist mit einer umfassenden Garantie der Muttergesellschaft, Cardea Group, für sämtliche Zahlungsverpflichtungen (vollständige Rückzahlung und laufende Zinszahlungen) versehen.

Über Cardea

Cardea ist eine weltweit tätige Vermögensverwaltungsgesellschaft mit Niederlassungen in Atlanta, London, Barcelona und Frankfurt und einem betreuten Gesamtvolumen (Assets under Advisory, AuA, sowie Assets under Management, AuM) von rd. 19,5 Mrd. US-Dollar. Über ihre Tochtergesellschaften Cardea Capital Group und Cardea Capital Advisors, beide bei der SEC registrierte Anlageberater, bietet Cardea Vermögensverwaltung institutionelle Beratung, schlüsselfertige Vermögensverwaltungsplattformen und Beratungsdienste sowohl für Finanzberater als auch für Privatanleger an.

Pressekontakt

edicto GmbH
Axel Mühlhaus / Ralf Droz
Tel.: +49 (0) 69 90 55 05-54
E-Mail: rdroz@edicto.de

Disclaimer

Safe Harbor Statement.
No action has been taken that would permit an offering of the securities or possession or distribution of this announcement in any jurisdiction where action for that purpose is required. Persons into whose possession this announcement comes are required to inform themselves about and to observe any such restrictions.
If any statements in this document contain forward-looking statements, such statements do not represent facts and are characterized by the words 'will', 'expect', 'believe', 'estimate', 'intend', 'aim', 'assume' or similar expressions. Such statements express the intentions, opinions or current expectations and assumptions of DESIAG and/or CARDEA EUROPE AG and the persons acting together with DESIAG and/or CARDEA EUROPE AG. Such forward-looking statements are based on current plans, estimates and forecasts which DESIAG and/or CARDEA EUROPE AG and the persons acting together with DESIAG and / or CARDEA EUROPE AG have made to the best of their knowledge, but which do not claim to be correct in the future. Forward-looking statements are subject to risks and uncertainties that are difficult to predict and usually cannot be influenced by DESIAG and / or CARDEA EUROPE AG or the persons acting together with DESIAG and / or CARDEA EUROPE AG. It should be kept in mind that the actual events or consequences may differ materially from those contained in or expressed by such forward-looking statements.
The information contained in this announcement is for background purposes only and does not purport to be full or complete. No reliance may be placed for any purpose on the information contained in this announcement or its accuracy or completeness. The information in this announcement is subject to change.

 


27.07.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Cardea Europe AG

Lurgiallee 14

60439 Frankfurt am Main

Deutschland

Telefon:

069 - 870 08 79 296

E-Mail:

investor-relations@cardea-europe.de

Internet:

www.cardea-europe.de

ISIN:

DE000A3H2ZP5

WKN:

A3H2ZP

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1406777


Notierung vorgesehen. / Designated to be listed.

 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.