Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.132,06
    -358,11 (-2,31%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.043,63
    -87,21 (-2,11%)
     
  • Dow Jones 30

    33.769,74
    -815,14 (-2,36%)
     
  • Gold

    1.762,70
    +11,30 (+0,65%)
     
  • EUR/USD

    1,1727
    -0,0004 (-0,04%)
     
  • BTC-EUR

    37.339,61
    -3.585,62 (-8,76%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.094,55
    -39,83 (-3,51%)
     
  • Öl (Brent)

    70,38
    -1,59 (-2,21%)
     
  • MDAX

    34.799,59
    -493,40 (-1,40%)
     
  • TecDAX

    3.828,07
    -54,49 (-1,40%)
     
  • SDAX

    16.537,92
    -331,61 (-1,97%)
     
  • Nikkei 225

    30.500,05
    +176,75 (+0,58%)
     
  • FTSE 100

    6.903,91
    -59,73 (-0,86%)
     
  • CAC 40

    6.455,81
    -114,38 (-1,74%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.617,50
    -426,47 (-2,83%)
     

Cannovum AG erweitert Aufsichtsrat und Medical Advisory Board

·Lesedauer: 2 Min.

DGAP-News: Cannovum AG / Schlagwort(e): Personalie
08.09.2021 / 13:44
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die Cannovum AG (Börsen Düsseldorf, München, Hamburg, Berlin, gettex: ISIN DE000A2LQU21) hat Priv. Doz. Dr. med. habil. Philipp Sewerin in den Aufsichtsrat gewählt. Dr. Sewerin ist Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie am Uniklinikum in Düsseldorf. Neben seiner klinischen Tätigkeit ist er im Forschungsbereich aktiv, insbesondere zu entzündlich-rheumatischen Erkrankungen. Dr. Sewerin setzt sich für das Patientenwohl ein und engagiert sich sehr in der Verbandsarbeit.

Zusätzlich zu seiner Position im Aufsichtsrat wird Dr. Sewerin Cannovum als wissenschaftlicher Experte und neues Mitglied des Medical Advisory Boards beratend unterstützen. Der Bereich der Inneren Medizin ist ein wesentliches Einsatzgebiet von cannabis-basierten Therapien. Neben dem allseits bekannten Einsatz von cannabis-basierten Arzneimitteln in der Schmerztherapie besteht ein großes Potenzial von medizinischem Cannabis bei der Behandlung entzündlicher Krankheiten, wie beispielsweise Rheuma. Dr. Sewerin wird sein fundiertes Fachwissen in Cannovums Medical Education einbringen. Das ist ein Weiterbildungsangebot, um medizinisches Fachpersonal in der Aufstellung von cannabis-basierten Therapien zu unterstützen.

"Wir freuen uns, Dr. Sewerin im Aufsichtsrat und Medical Advisory Board willkommen zu heißen. Seine fachliche Expertise im Bereich der Inneren Medizin ist eine Bereicherung für Cannovums Medical Education und er wird uns darin unterstützen, die Versorgung von Medizinalcannabis-Patienten zu verbessern," sagt Pia Marten, CEO der Cannovum AG.

Kontakt:

Linda Rasch, IR & PR, Cannovum AG
Telefon +49 30 3982 163 62, ir@cannovum.com

Die Cannovum AG ist das erste deutsche börsengelistete Medizinalcannabis-Unternehmen. Die Aktien werden auf den Handelsplätzen der Börsen Düsseldorf, München, Berlin, Hamburg und gettex gehandelt. Über die Tochtergesellschaft Cannovum Health eG ist sie ein voll lizenzierter pharmazeutischer Großhändler, Importeur und Hersteller hochwertiger medizinischer Cannabisprodukte mit Sitz in Berlin. Das Unternehmen fokussiert sich auf den Import von hochqualitativen cannabinoiden Ausgangsstoffen, medizinisch-wissenschaftliche Aufklärung und den flächendeckenden Vertrieb für einen vereinfachten und gerechten Zugang zu cannabis-basierten Therapien.

Weitere Informationen finden Sie unter www.cannovum.de


08.09.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Cannovum AG

Rheinsberger Str. 76/77

10115 Berlin

Deutschland

Telefon:

+49 (0)30 3982 16360

E-Mail:

ir@cannovum.com

Internet:

www.cannovum.com

ISIN:

DE000A2LQU21

WKN:

A2LQU2

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München

EQS News ID:

1232051


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.