Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 37 Minuten

CANCOM: CANCOM erwirbt S&L mit Sitz in Mülheim-Kärlich

DGAP-News: CANCOM SE / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen/Firmenübernahme
CANCOM: CANCOM erwirbt S&L mit Sitz in Mülheim-Kärlich
14.07.2022 / 10:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

CANCOM erwirbt S&L mit Sitz in Mülheim-Kärlich

  • CANCOM übernimmt 100 Prozent der Anteile aller Tochtergesellschaften der Systemhaus und IT-Service-Firmengruppe mit Sitz in Mülheim-Kärlich

  • S&L Gruppe erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von ca. 15 Mio. € und hat aktuell rund 100 Mitarbeiter

München, 14. Juli 2022 – Der Vorstand der CANCOM SE hat gestern einen Vertrag zur Übernahme der operativen Gesellschaften der S&L Gruppe unterzeichnet. CANCOM übernimmt 100 Prozent der Anteile an der S&L Systemhaus GmbH, der S&L BusinessSolutions GmbH und der S&L ITcompliance GmbH von der Muttergesellschaft S&L Holding GmbH.
Die S&L Firmengruppe ist als IT-Service Provider für ihre Kunden im Westen Deutschlands aktiv und fokussiert sich auf Dienstleistungen und Managed Services im Microsoft- und Citrix-Umfeld sowie auf Beratung, Verkauf und die Implementierung von Software und Hardware. Zusätzlich umfasst das Portfolio der Gruppe Angebote im Bereich IT-Security, IT-Compliance und Datenschutz sowie individuelle Software-Programmierung unter anderem von eigenen Produkten.

Die S&L Firmengruppe mit Sitz in Mülheim-Kärlich erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von rund 15 Mio. € mit einer EBITDA-Marge von rund 12 Prozent. Dabei wuchs der Umsatz im vergangenen Jahr trotz der Corona-Pandemie und den weltweiten IT-Lieferketten-Problemen um über 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Firmengruppe ist für eine diversifizierte Kundenbasis im deutschen Mittelstand mit Fokus unter anderem auf die Sektoren Logistik, Gesundheit und Automotive tätig, verfügt aber zusätzlich über eine breite Kundenbasis im kommunalen Bereich. Aktuell arbeiten ca. 100 Mitarbeiter für die Gruppe.

Die Transaktion ist im Einklang mit der strategischen Vision CANCOM 2025 und stärkt die CANCOM Gruppe in der DACH-Region, welche im Fokus der kommunizierten Strategie liegt.
„S&L stellt eine ideale regionale Ergänzung unseres CANCOM Portfolios in Rheinland-Pfalz dar und bereichert uns mit einer hervorragenden Expertise insbesondere in den Bereichen Managed Services, Netzwerktechnologien und IT-Compliance. Wir freuen uns zudem über die Möglichkeit, gut qualifizierte Mitarbeiter in der CANCOM Gruppe willkommen heißen zu können“, sagt Rudolf Hotter, CEO der CANCOM SE.

Über CANCOM
Als Digital Transformation Partner begleitet CANCOM Unternehmen in die digitale Zukunft. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, die Komplexität ihrer IT zu reduzieren und ihren Geschäftserfolg durch den Einsatz modernster Technologie auszubauen. Um den IT-Bedarf von Unternehmen, Organisationen und dem öffentlichen Sektor ganzheitlich abzubilden, bietet CANCOM passgenaue IT von A bis Z aus einer Hand.

Das IT-Lösungsangebot der CANCOM Gruppe enthält Beratung, Umsetzung, Services sowie den Betrieb von IT-Systemen. Kunden profitieren dabei von der umfangreichen Expertise sowie einem ganzheitlichen und innovativen Portfolio, das die für eine erfolgreiche digitale Transformation notwendigen Anforderungen an die IT von Unternehmen abdeckt. Als Hybrid IT Integrator und Service Provider liefern wir ein Leistungs- und Lösungsspektrum, das Business Solutions und Managed Services wie Cloud Computing, Analytics, Enterprise Mobility, IT-Security, Hosting oder As-a-Service-Angebote umfasst.

Die rund 4.000 Mitarbeiter der CANCOM Gruppe und ein leistungsfähiges Partnernetzwerk gewährleisten Marktpräsenz und Kundennähe unter anderem in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien und den USA. Die CANCOM Gruppe wird von Rudolf Hotter (CEO), Thomas Stark (CFO) und Rüdiger Rath (COO) geführt. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in München. CANCOM erwirtschaftete im Jahr 2021 einen Umsatz von rund 1,3 Mrd. €. Die Konzern-Muttergesellschaft CANCOM SE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse im MDAX und TecDAX notiert (ISIN DE0005419105).

Kontakt
Sebastian Bucher
Manager Investor Relations
+49 89 54054 5193
sebastian.bucher@cancom.de

 

Hinweis
Wenn Sie keine Informationen von uns per E-Mail erhalten möchten, schreiben Sie bitte an ir@cancom.de.

Datenschutzhinweis
Sie erhalten diese Nachricht, weil Sie in den CANCOM Verteiler für Investoreninformationen aufgenommen wurden. Sie wurden aufgenommen, da Sie in der Vergangenheit den Wunsch geäußert haben, über Unternehmensnachrichten informiert zu werden. CANCOM speichert und verarbeitet personenbezogene Daten zu Ihnen wie beispielweise Name und E-Mail-Adresse, um Ihnen diesen Service anbieten zu können. CANCOM speichert und verwendet diese Daten ausschließlich, um sich über die Entwicklung der Investorenkommunikation zu informieren und im Rahmen von Investor-Relations-Aktivitäten mit Investoren in Kontakt treten zu können.

Allgemeine Informationen zur Verwendung von Daten durch CANCOM
CANCOM wird personenbezogene Daten, die im Rahmen der Investor Relations-Aktivitäten erhoben werden, nicht ohne ausdrückliche Zustimmung des Betroffenen an Dritte weitergeben. Einzige Ausnahme von dieser Regel ist, dass CANCOM von zuständigen Behörden wie der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht aufgefordert wird Daten zu übermitteln.
Auch nachdem Sie zugestimmt haben, Investoreninformationen von uns zu erhalten und CANCOM damit die Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ermöglicht haben, haben Sie das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Alles, was Sie tun müssen, ist, eine formlose Nachricht per E-Mail an widerspruch@cancom.de oder an ir@cancom.de zu senden.
Für weitere Informationen über die Datenschutzerklärung von CANCOM, den Ansprechpartner oder Ihre individuellen Rechte als Betroffene besuchen Sie bitte unsere Website https://www.cancom.de/datenschutz-cancom/


14.07.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

CANCOM SE

Erika-Mann-Straße 69

80636 München

Deutschland

Telefon:

+49-(0)89/54054-0

Fax:

+49-(0)89/54054-5119

E-Mail:

info@cancom.de

Internet:

http://www.cancom.de

ISIN:

DE0005419105

WKN:

541910

Indizes:

MDAX, TecDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1397953


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.