Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 39 Minuten
  • DAX

    15.361,44
    +229,38 (+1,52%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.097,58
    +53,95 (+1,33%)
     
  • Dow Jones 30

    33.970,47
    -614,41 (-1,78%)
     
  • Gold

    1.768,60
    +4,80 (+0,27%)
     
  • EUR/USD

    1,1748
    +0,0021 (+0,18%)
     
  • BTC-EUR

    36.923,56
    -374,32 (-1,00%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.089,26
    -45,13 (-3,98%)
     
  • Öl (Brent)

    71,08
    +0,79 (+1,12%)
     
  • MDAX

    35.103,62
    +304,03 (+0,87%)
     
  • TecDAX

    3.888,42
    +60,35 (+1,58%)
     
  • SDAX

    16.690,55
    +152,63 (+0,92%)
     
  • Nikkei 225

    29.839,71
    -660,34 (-2,17%)
     
  • FTSE 100

    6.981,31
    +77,40 (+1,12%)
     
  • CAC 40

    6.549,06
    +93,25 (+1,44%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.713,90
    -330,06 (-2,19%)
     

Calldorado übernimmt das auf Nutzerakquise spezialisierte Unternehmen Appvestor

·Lesedauer: 3 Min.

SØBORG, Kopenhagen (Dänemark), September 08, 2021--(BUSINESS WIRE)--Calldorado hat den langjährigen Partner Appvestor übernommen, um seiner App-Entwickler-Community direkten Zugang zu fortschrittlichen Tools für die Nutzerakquise zu ermöglichen.

Die beiden Unternehmen passen sehr gut zusammen. Beide haben es sich zum Ziel gesetzt, App-Entwickler bei ihrem Wachstum zu unterstützen, allerdings auf unterschiedliche Weise. Die spezielle Technologie von Calldorado unterstützt Android-Entwickler dabei, dass der Nutzerbestand aktiv bleibt und dass dessen Monetarisierung gelingt. Die KI-gestützten Tools von Appvestor hingegen tragen dazu bei, Neukunden zu finden.

Appvestor wurde 2017 mit dem Ziel gegründet, eine Technologie-Engine zu entwickeln, die mithilfe von Machine Learning und Prognose-Algorithmen die besten Ziele für bezahlte Marketingkampagnen ermittelt. Der komplette Service für Entwickler umfasst folgende Komponenten:

  • eine Technologie-Engine, die den Fortschritt von Marketingkampagnen mit dem Umsatz, den Konversionsraten und der Kundenbindung auf Nutzerebene vergleicht

  • Erfahrung bei der Durchführung von Marketingkampagnen, die zahlreiche neue Nutzer und die höchste Kapitalrendite einbringen

  • Zugang zu kreativen Ressourcen wie beispielsweise Studio und Produktion

  • Know-how im Bereich ASO (App-Store-Optimierung), das die Wirkung von Kampagnen und die Anzahl der Kundenkonversionen steigert

Calldorado arbeitet seit der Gründung des Unternehmens eng mit Appvestor zusammen. Mathias Schroeder, Co-CEO und Mitbegründer von Calldorado, betrachtet die Übernahme als logischen Schritt für beide Unternehmen: „Unsere Technologie leistet hervorragende Arbeit bei der Bindung von App-Nutzern. Doch sie ist nicht in der Lage, neue Nutzer zu finden. Deshalb haben wir in der Vergangenheit mit vielen Plattformen für die Nutzerakquise zusammengearbeitet.

Appvestor war dabei immer die beste. Es handelt sich um die einzige Plattform mit Prognose-Algorithmen, die eine Marketingkampagne dynamisch so anpassen kann, dass die Investitionsrendite jederzeit maximiert wird. Die bezahlte Nutzerakquise ist für uns eine strategische Schlüsselressource. Daher ist die Übernahme von Appvestor absolut stringent. Wir brennen darauf, die Kompetenzen der beiden Unternehmen in einem Service zu bündeln, der uns bei der Skalierung unserer First-Party-Apps und der Apps unserer Kunden wirksam unterstützt."

Die Übernahme findet in einer Zeit statt, in der der App-Markt rasant wächst. Die Gesamtzahl der App-Downloads für iOS und bei Google Play erreichte 130 Milliarden (1). Dies entspricht einem Anstieg von 10 Prozent gegenüber dem Jahr 2019.

Gleichzeitig erreichten die Gesamtausgaben der Verbraucher für Apps (In-App-Käufe, Abos und Premium-Apps) im Jahr 2020 ein Volumen von 143 Milliarden US-Dollar und damit einen Zuwachs von 20 Prozent innerhalb eines Jahres. App Annie geht davon aus, dass das Gesamtvolumen bis 2025 270 Milliarden US-Dollar erreichen könnte.

Der sehr dynamische App-Markt sorgt für einen schnell wachsenden Werbemarkt für App-Installationen. Entwickler verlassen sich zunehmend auf bezahltes Marketing, um die Installationszahlen zu steigern. Analysten gehen davon aus, dass die Gesamtausgaben von 57,8 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019 auf 118 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022 ansteigen werden (2).

Über Calldorado

Caller SDK, die spezielle Technologie von Calldorado für die Nutzeraktivierung und Monetarisierung, unterstützt Herausgeber von Android-Apps dabei, dass ihre App-Nutzer aktiv bleiben, generiert zusätzlichen Traffic und maximiert die App-Einnahmen. Calldorado veröffentlicht auch First-Party-Apps und hat mit der Übernahme von CIAmedia im Jahr 2018 einen eigenen Content-Geschäftsbereich gestartet. Ein Jahr später erwarb das Unternehmen den auf Call Enrichment spezialisierten Anbieter adaffix. Calldorado wurde 2016 mit Hauptsitz in Dänemark gegründet und befindet sich in Privatbesitz.

1. Quelle: App Annie – State of Mobile 2021 https://www.appannie.com/en/go/state-of-mobile-2021/

2. Quelle: Appsflyer https://www.appsflyer.com/blog/trends-insights/app-install-ad-spend/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210908005878/de/

Contacts

Ian Frankland
Head of Marketing, Calldorado ApS.
ifr@calldorado.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.