Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.544,39
    -96,08 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.089,30
    -27,47 (-0,67%)
     
  • Dow Jones 30

    34.935,47
    -149,06 (-0,42%)
     
  • Gold

    1.812,50
    -18,70 (-1,02%)
     
  • EUR/USD

    1,1872
    -0,0024 (-0,20%)
     
  • BTC-EUR

    34.792,74
    +1.470,66 (+4,41%)
     
  • CMC Crypto 200

    955,03
    +5,13 (+0,54%)
     
  • Öl (Brent)

    73,81
    +0,19 (+0,26%)
     
  • MDAX

    35.146,91
    -126,01 (-0,36%)
     
  • TecDAX

    3.681,37
    +1,63 (+0,04%)
     
  • SDAX

    16.531,16
    -34,57 (-0,21%)
     
  • Nikkei 225

    27.283,59
    -498,83 (-1,80%)
     
  • FTSE 100

    7.032,30
    -46,12 (-0,65%)
     
  • CAC 40

    6.612,76
    -21,01 (-0,32%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.672,68
    -105,59 (-0,71%)
     

Bystronic AG: Strategische Transformation vollendet - Verkauf von Mammut vollzogen

·Lesedauer: 3 Min.

Bystronic AG / Schlagwort(e): Verkauf

30.06.2021 / 18:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Strategische Transformation vollendet - Verkauf von Mammut vollzogen

Zürich, 30. Juni 2021 - Bystronic meldet den Abschluss des Verkaufs von Mammut, der am 26. April 2021 bekannt gegeben wurde. Der Geschäftsbereich Mammut wurde für CHF 230 Mio. Enterprise Value, inklusive einer Earn-Out-Struktur von bis zu
CHF 45 Mio., an Telemos Capital, London, UK, verkauft. Telemos Capital wurde gegründet und wird geleitet von Philippe Jacobs, der auch Co-Präsident der Jacobs Holding AG, Zürich, Schweiz, ist.

Der Kontrollwechsel fand am 30. Juni 2021 statt, mit der entsprechenden Dekonsolidierung. Der Geschäftsbereich Mammut Sports Group trug im Geschäftsjahr 2020 CHF 218 Mio. zum Umsatz von Bystronic bei (ausgewiesen vor der Umfirmierung durch die Holdinggesellschaft Conzzeta AG, SIX: CON).

Die Parteien vereinbarten zudem ein verzinsliches Verkäuferdarlehen von CHF 60 Mio., welches über einen maximalen Zeitraum von fünf Jahren vom Käufer zurückbezahlt wird. Aufgrund der Earn-Out-Struktur wird für das Geschäftsjahr 2021 mit einem ausgeglichenen Veräusserungsergebnis für diese Transaktion gerechnet.

Die Halbjahresergebnisse per 30. Juni 2021 werden am 6. August 2021 publiziert.

Mit der nun abgeschlossenen Devestition findet die strategische Portfoliobereinigung ihren erfolgreichen Abschluss. Die Namensänderung der Gruppe erfolgte Ende April und die Aktien handeln seit dem 3. Mai 2021 unter dem neuen Tickersymbol BYS an der SIX Swiss Exchange.


Für Rückfragen:

Bystronic Investor Relations:
Doris Rudischhauser
Investor Relations Officer
Mobile: +41 79 410 81 88
E-Mail: doris.rudischhauser@bystronic.com

Bystronic Media Relations:
Michael Präger
Chief Communications & ESG Officer
Mobile: +41 79 870 01 43
E-Mail: michael.praeger@bystronic.com


Über Bystronic
Bystronic (SIX: BYS) ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen im Bereich der Blechbearbeitung. Im Fokus steht die Automation des gesamten Material- und Datenflusses der Prozesskette Schneiden und Biegen. Die intelligente Vernetzung der Laserschneidsysteme und Abkantpressen mit innovativen Automations-, Software- und Servicelösungen ist der Schlüssel zur umfassenden Digitalisierung der Blechindustrie.

Der operative Hauptsitz von Bystronic liegt in Niederönz, Schweiz. Weitere Entwicklungs- und Produktionsstandorte befinden sich in Sulgen (Schweiz), Gotha (Deutschland), Cazzago San Martino und San Giuliano Milanese (Italien), Tianjin und Shenzhen (China) sowie Hoffman Estates (USA). In über 30 Ländern sind wir mit eigenen Verkaufs- und Servicegesellschaften aktiv und in zahlreichen weiteren Ländern mit Agenten vertreten.

 

Haftungsausschluss
Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, welche Unsicherheiten und Risiken unterliegen. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse können wesentlich von den in diesen Aussagen dargestellten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Diese Ungewissheiten und Risiken hängen u.a. mit Faktoren zusammen, die nicht durch Bystronic beeinflusst oder genau vorausgesagt werden können, wie insbesondere zukünftige Marktbedingungen, Währungsschwankungen oder das Verhalten anderer Marktteilnehmer. Leser werden darauf hingewiesen, kein übermässiges Vertrauen in zukunftsgerichtete Aussagen zu setzen, da sich diese nur auf das Datum dieser Mitteilung beziehen. Bystronic lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiger Faktoren.


Zusatzmaterial zur Meldung:


Datei: Strategische Transformation vollendet - Verkauf von Mammut vollzogen

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Bystronic AG

Giesshübelstrasse 45

8045 Zürich

Schweiz

Telefon:

+41 79 410 81 88

E-Mail:

investor@bystronic.com

Internet:

ir.bystronic.com

ISIN:

CH0244017502

Valorennummer:

A117LR

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, Stuttgart; SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1213920


 

Ende der Mitteilung

EQS Group News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.