Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 16 Minuten
  • DAX

    15.694,09
    -218,24 (-1,37%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.252,46
    -47,15 (-1,10%)
     
  • Dow Jones 30

    34.715,39
    -313,26 (-0,89%)
     
  • Gold

    1.833,90
    -8,70 (-0,47%)
     
  • EUR/USD

    1,1338
    +0,0021 (+0,18%)
     
  • BTC-EUR

    34.322,72
    -3.170,53 (-8,46%)
     
  • CMC Crypto 200

    919,42
    -75,84 (-7,62%)
     
  • Öl (Brent)

    84,30
    -1,25 (-1,46%)
     
  • MDAX

    33.835,98
    -504,39 (-1,47%)
     
  • TecDAX

    3.532,13
    -58,78 (-1,64%)
     
  • SDAX

    15.481,24
    -281,79 (-1,79%)
     
  • Nikkei 225

    27.522,26
    -250,67 (-0,90%)
     
  • FTSE 100

    7.529,09
    -55,92 (-0,74%)
     
  • CAC 40

    7.117,06
    -77,10 (-1,07%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.154,02
    -186,23 (-1,30%)
     

BVB II will weiter nach oben

·Lesedauer: 1 Min.
BVB II will weiter nach oben
BVB II will weiter nach oben

Am kommenden Montag um 19:00 Uhr trifft der SV Waldhof Mannheim auf die Reserve von Borussia Dortmund. Waldhof erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:3 als Verlierer im Duell mit dem 1. FC Magdeburg hervor. Der BVB II siegte im letzten Spiel souverän mit 3:1 gegen den FSV Zwickau und muss sich deshalb nicht verstecken. Im Hinspiel begnügten sich beide Mannschaften mit einer 1:1-Punkteteilung.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte Dortmund II.

Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich vier Punkte machen den Unterschied aus. Körperlos agierte der SV Waldhof Mannheim in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik (99-4-0) bestätigt. Ob sich Borussia Dortmund II davon beeindrucken lässt? Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher neun Siege ein.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.