Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 33 Minuten
  • Nikkei 225

    39.174,86
    +105,18 (+0,27%)
     
  • Dow Jones 30

    39.806,77
    -196,82 (-0,49%)
     
  • Bitcoin EUR

    65.153,59
    +4.045,21 (+6,62%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.514,77
    +160,35 (+11,84%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.794,88
    +108,91 (+0,65%)
     
  • S&P 500

    5.308,13
    +4,86 (+0,09%)
     

BVB-Coach knöpft sich Adeyemi vor: "Fehlt Seriosität"

Kernige Worte aus den eigenen Reihen: Karim Adeyemi hat bei Borussia Dortmund recht unverhohlene Kritik von Co-Trainer Armin Reutershahn einstecken müssen.

Der Assistent von Chefcoach Edin Terzic meinte in einer Talk-Runde der Ruhr Nachrichten über den BVB-Star: „Karim hat alle Fähigkeiten, die man haben kann und haben muss, um ein Topspieler in Europa zu werden. Er ist noch keiner, aber er kann es werden.“

Was Reutershahn in diesem Zusammenhang an dem 21 Jahre alten Nationalspieler bemängelte: „Manchmal fehlt mir einfach die Seriosität. Er ist sehr locker manchmal beim Training und ich würde mir wünschen, dass er noch ernsthafter an die Sache herangeht.“

BVB-Kritik an Adeyemi: „Manchmal fehlt Seriosität“

Doch wenn Adeyemi „das kapiert, glaube ich, dass er ein ganz großer Spieler werden kann“, fügte der Dortmunder Co-Trainer an.

WERBUNG

Bemerkenswert: Adeyemi, der beim Bundesliga-Auftakt gegen den 1. FC Köln (1:0) nach überstandener Muskelverletzung als Joker nur 20 Minuten agiert hatte, war bei Reutershahns Aussagen vor Ort und saß direkt neben dem sportlich Verantwortlichen - ohne indes darauf einzugehen.

Dafür bezog Adeyemi allgemein Stellung: „Wenn die eine Aktion nicht klappt, versuche ich es einfach noch mal und versuche, beim nächsten Mal klüger zu spielen.“

Es sei „sehr wichtig im Fußball, auf die nächste Aktion zu hoffen und es besser zu machen“, so der Flügelstürmer weiter.

Und was sagt Terzic zu den Kritikpunkten Reutershahns Kritikpunkten an Adeyemi?

Auch Terzic nennt Adeyemis Defizite

„Er hat nicht über Karim gesprochen, sondern Karim saß ja daneben. Karim hat das sicherlich nicht zum ersten Mal gehört. Ich kann Armin da nur unterstützen“, so der Chefcoach während einer Pressekonferenz vor dem anstehenden Revierderby gegen den VfL Bochum.

„In Karim steckt unglaubliches Potenzial, aber es muss Konstanz und Effektivität dazukommen. Aber wir gehen damit offen um, wir führen keine Geheimgespräche. Aber den Weg will er ja auch selber gehen bei uns, daran arbeiten wir jeden Tag“, fügte Terzic an: „Karim weiß auch, dass er noch viel mehr leisten kann.“