Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.542,98
    +70,42 (+0,46%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.188,81
    +33,08 (+0,80%)
     
  • Dow Jones 30

    35.677,02
    +73,94 (+0,21%)
     
  • Gold

    1.793,10
    +11,20 (+0,63%)
     
  • EUR/USD

    1,1646
    +0,0015 (+0,13%)
     
  • BTC-EUR

    52.600,14
    -688,22 (-1,29%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.453,34
    -49,69 (-3,31%)
     
  • Öl (Brent)

    83,98
    +1,48 (+1,79%)
     
  • MDAX

    34.824,99
    +107,63 (+0,31%)
     
  • TecDAX

    3.796,46
    +16,20 (+0,43%)
     
  • SDAX

    16.909,11
    +34,35 (+0,20%)
     
  • Nikkei 225

    28.804,85
    +96,27 (+0,34%)
     
  • FTSE 100

    7.204,55
    +14,25 (+0,20%)
     
  • CAC 40

    6.733,69
    +47,52 (+0,71%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.090,20
    -125,50 (-0,82%)
     

BV Holding AG: Ergebnisse der ausserordentlichen Generalversammlung der SKAN Group AG (vormals BV Holding AG) vom 4. Oktober 2021

·Lesedauer: 2 Min.

BV Holding AG / Schlagwort(e): Generalversammlung/Personalie

04.10.2021 / 19:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 16 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 16 KR


Ausserordentliche Generalversammlung der SKAN Group AG (vormals BV Holding AG) genehmigt alle Anträge

Allschwil, 4. Oktober 2021 - Heute fand die ausserordentliche Generalversammlung der BV Holding AG statt, welche über die im Hinblick auf den geplanten Börsengang an der SIX Swiss Exchange erforderlichen Anträge befand. Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation wurde die Versammlung ohne persönliche Teilnahme der Aktionärinnen und Aktionäre durchgeführt. Insgesamt waren 90.6% des stimmberechtigten Aktienkapitals durch die unabhängige Stimmrechtsvertreterin repräsentiert.

Die ausserordentliche Generalversammlung stimmte sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrats zu. Sie hiess insbesondere die für die Umsetzung des geplanten Börsengangs notwendige ordentliche Kapitalerhöhung gut. Weiter genehmigten die Aktionärinnen und Aktionäre eine generelle Statutenrevision, den Namenswechsel der Gesellschaft zu «SKAN Group AG», die Änderung des Gesellschaftszwecks, die Verlegung des Firmensitzes sowie die auf den Zeitpunkt des Börsengangs bedingte Anpassung der bestehenden Opting-Out-Klausel in eine Opting-Up-Klausel.

Die bisherigen Verwaltungsräte der Skan Holding AG, Dr. Gert Thoenen, Oliver Baumann, Thomas Huber, Gregor Plattner und Patrick Schär wurden in den Verwaltungsrat der SKAN Group AG gewählt. Auch die neu für den Verwaltungsrat vorgeschlagene Finanzspezialistin Cornelia Gehrig und der Branchenexperte Dr. Beat Lüthi wurden mit grossem Mehr gewählt. Dr. Gert Thoenen wurde als Verwaltungsratspräsident gewählt. Die bisherigen Mitglieder des Verwaltungsrats der BV Holding AG (Ernst Balmer, Willy Michel, Dr. Rubino Mordasini und Thomas Plattner) treten zurück - aufschiebend bedingt auf die Durchführung der Kapitalerhöhung im Zusammenhang mit dem geplanten Börsengang.

Kontakte:
Thomas Balmer, Dynamics Group AG, tba@dynamicsgroup.ch, +41 79 703 87 28
Alexandre Müller, Dynamics Group AG, amu@dynamicsgroup.ch, +41 79 635 64 13

Über SKAN:
1968 gegründet, zählt SKAN zu den Pionierfirmen in den Fachbereichen Reinraumausrüstungen und Bau von Isolatoren für die pharmazeutische Industrie. Innovative Produkte, kundenspezifische Lösungen sowie eine leistungsfähige Dienstleistungs- und Serviceorganisation haben SKAN zu einem Marktführer und wichtigen Partner der Industrie und Forschungslaboratorien werden lassen.
 


Zusatzmaterial zur Meldung:


Datei: Ergebnisse der ausserordentlichen Generalversammlung der SKAN Group AG (vormals BV Holding AG) vom 4. Oktober 2021

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

BV Holding AG

Technikumstrasse 2

3400 Burgdorf

Schweiz

Telefon:

+41 031 380 18 50

Fax:

+41 031 380 18 59

E-Mail:

info@bvgroup.ch

Internet:

www.bvgroup.ch

ISIN:

CH0013396012

Valorennummer:

1339601

Börsen:

BX Berne eXchange

EQS News ID:

1238094


 

Ende der Mitteilung

EQS Group News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.