Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 19 Minuten
  • Nikkei 225

    38.720,63
    +0,16 (+0,00%)
     
  • Dow Jones 30

    38.647,10
    -65,11 (-0,17%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.165,12
    -1.202,96 (-1,90%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.420,11
    +7,16 (+0,51%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.667,56
    +59,12 (+0,34%)
     
  • S&P 500

    5.433,74
    +12,71 (+0,23%)
     

Busfahrerstreik in Hessen hat begonnen

FRANKFURT (dpa-AFX) -In Hessen kommt es am Freitag wegen eines Warnstreiks zu Ausfällen auf zahlreichen Buslinien. Der Streik sei planmäßig angelaufen, die Streikbeteiligung liege bei fast 100 Prozent, sagte Verdi-Gewerkschaftssekretär Jochen Koppler am Freitagmorgen.

Betroffen sind nahezu alle Buslinien in Frankfurt sowie Verbindungen in vielen mittleren Städten und auf dem Land. In den Großstädten Kassel, Darmstadt und Wiesbaden hingegen sei mit normalem Busverkehr zu rechnen.

Verdi hatte die Fahrer der privaten Busunternehmen zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen, der auch am Dienstag und Mittwoch nach Pfingsten andauern soll.