Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 12 Minute
  • Nikkei 225

    26.666,01
    +118,96 (+0,45%)
     
  • Dow Jones 30

    32.223,42
    +26,76 (+0,08%)
     
  • BTC-EUR

    29.085,06
    -233,25 (-0,80%)
     
  • CMC Crypto 200

    682,17
    +439,49 (+181,10%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.662,79
    -142,21 (-1,20%)
     
  • S&P 500

    4.008,01
    -15,88 (-0,39%)
     

Burcon informiert über aktuelle Entwicklungen

DGAP-News: Burcon NutraScience Corp. / Schlagwort(e): Sonstiges
Burcon informiert über aktuelle Entwicklungen
28.04.2022 / 21:20
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Burcon informiert über aktuelle Entwicklungen

Vancouver, British Columbia, Kanada, 28. April 2022 - Burcon NutraScience Corporation ("Burcon" oder das "Unternehmen") (Frankfurt WKN: 157793, TSX: BU, NASDAQ: BRCN), ein weltweiter Technologieführer in der Entwicklung pflanzlicher Proteine für Lebensmittel und Getränke, freut sich, angesichts der jüngsten Ankündigung des Schreibens der NASDAQ zur Unterschreitung des Mindestangebotspreises, der jüngsten Kursschwäche der Burcon-Aktie und der allgemeinen Marktvolatilität für den pflanzenbasierten Sektor, ein Update zu seinen Entwicklungen zu geben.

Merit-Produktion und Verkauf

Merit Functional Foods Corporation ("Merit"), an der Burcon als Joint-Venture-Partner und Lizenzgeber für seine Erbsen- und Rapstechnologien beteiligt ist, steigert in ihrer hochmodernen Proteinproduktionsanlage weiterhin Produktion und Absatz. Merit hat neue und wiederholte Bestellungen von Konsumgüterherstellern ausgeführt, welche Merits erstklassige Erbsen- und Rapsprotein-Zutaten in Lebensmittel- und Getränkeprodukte einsetzen wollen. Verbraucherprodukte, die Merits Protein-Zutaten enthalten, sind bereits in den Geschäftsregalen in den USA und Europa erhältlich. Da Merit mit vielen führenden Lebensmittel- und Getränkekunden den Verkaufsprozess durchläuft, erwarten wir bald die Einführung weiterer innovativer und geschmackvoller Verbraucherprodukte auf dem Markt.

"Der Verkauf von Lebensmittelzutaten ist in der Regel ein wiederkehrender und langfristiger Umsatz, sobald die Zutaten in eine Produktformulierung integriert sind", sagte Peter H. Kappel, Burcons Interims-CEO und Vorstandsvorsitzender, und fügte hinzu: "Der Verkaufsprozess braucht Zeit bis zur Realisierung, doch wir gehen davon aus, dass die Sicherung von Verkaufsverträgen mit führenden Lebensmittel- und Getränkekunden langfristige Vorteile für Merit mit sich bringt."

Strategische Partnerschaften und Kooperationen

Burcon treibt seine Gespräche und Verhandlungen mit potenziellen Partnern über zusätzliche Möglichkeiten für pflanzliche Proteine weiter voran. Die Due-Diligence-Prüfung und die Verhandlungen über potenzielle strategische Partnerschaften kommen gut vorwärts, wobei verschiedene Parteien Tempo machen. Wir sind durch den Fortschritt unserer Gespräche über potenzielle Partnerschaften sehr ermutigt und arbeiten weiterhin daran, eine Vereinbarung zu erreichen, um unsere innovativen Proteintechnologien auf den Markt zu bringen.

Zusätzlich zu den strategischen Partnerschaften arbeitet Burcon mit Lebensmittelverarbeitern zusammen, um Möglichkeiten zu erkunden, Burcons Kernproteinextraktions- und -reinigungsplattform für den Einsatz in der Upcycling-Proteinproduktion bei nicht ausreichend verwerteten Feldfrüchten oder Nebenprodukten, die ansonsten als Abfall entsorgt oder als Tierfutter verkauft werden, zu nutzen. Burcons Technologien sind in der Lage, hochwertige Inhaltsstoffe zu extrahieren, die einen Mehrwert für die Lebensmittelversorgungskette darstellen und dazu beitragen können, Lebensmittelabfälle zu reduzieren und nachhaltige Lösungen vom Erzeuger zum Verbraucher zu unterstützen. Die Lebensmittelverarbeiter in der Branche haben erkannt, wie wichtig es ist, ihren CO2-Fußabdruck zu verringern, und suchen bei Burcon nach Lösungen für Upcycling-Initiativen.

CEO-Suche

Die Suche nach einem neuen Vorstandsvorsitzenden für Burcon befindet sich in einem fortgeschrittenen Stadium. In enger Zusammenarbeit mit Kincannon & Reed, einem auf den Lebensmittel- und Agrarsektor spezialisierten Personalberatungsunternehmen, hat der Vorstand von Burcon einige ausgewählte Personen in die engere Auswahl genommen, die alle erfahrene Fachleute im Bereich der speziellen Lebensmittelzutaten sind. Der Vorstand von Burcon ist sehr ermutigt von der Qualität der Kandidaten, das Verfahren befindet sich nun in der Endphase.


Über Burcon NutraScience Corporation

Burcon ist ein weltweiter Technologieführer bei der Entwicklung von pflanzlichen Proteinen für Lebensmittel und Getränke. Mit mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung in der Formulierung hochreiner Proteine mit überlegener Funktionalität, Geschmack und Nährwert hat Burcon ein umfangreiches Patentportfolio für seine neuartigen pflanzlichen Proteine aus Erbsen-, Raps-, Soja-, Hanf- und Sonnenblumenkernen sowie anderen pflanzlichen Quellen erworben. Im Jahr 2019 wurde die Merit Functional Foods Corporation ("Merit Foods") von Burcon und drei erfahrenen Führungskräften aus der Lebensmittelindustrie gegründet. Merit Foods hat seitdem eine hochmoderne Proteinproduktionsanlage in Manitoba, Kanada, errichtet, die unter Lizenz von Burcon erstklassige Erbsen- und Rapsproteine für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie produziert. Weitere Informationen finden Sie auf www.burcon.ca.

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen
Die TSX hat die Angemessenheit des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung dafür. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen im Sinne des U.S. Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen sind mit Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren verbunden, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen, Aussichten und Möglichkeiten erheblich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen sind an Begriffen wie "antizipieren", "beabsichtigen", "planen", "Ziel", "projizieren", "schätzen", "erwarten", "glauben", "zukünftig", "wahrscheinlich", "kann", "sollte", "könnte", "wird" und ähnlichen Verweisen auf zukünftige Zeiträume zu erkennen. Alle in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können erheblich von den in solchen Aussagen oder Informationen erwarteten abweichen. Wichtige Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von Burcons Plänen und Erwartungen abweichen, sind nachteilige allgemeine Wirtschafts, Markt- oder Geschäftsbedingungen, regulatorische Änderungen und andere Risiken und Faktoren, die hierin und von Zeit zu Zeit in den von Burcon bei Wertpapieraufsichtsbehörden und Börsen eingereichten Unterlagen aufgeführt sind, einschließlich des Abschnitts "Risikofaktoren" in Burcons Jahresinformationsformular für das am 31. März 2021 endende Jahr und seiner anderen öffentlichen Einreichungen bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden auf SEDAR unter www.sedar.com und bei der U.S. Securities and Exchange Commission auf EDGAR unter www.sec.gov. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit hinsichtlich der Faktoren, die sich auf die zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen des Unternehmens auswirken können. Jede zukunftsgerichtete Aussage oder Information bezieht sich nur auf das Datum, an dem sie gemacht wurde, und Burcon lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, eine zukunftsgerichtete Aussage zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, die geltenden Wertpapiergesetze verlangen dies. Obwohl Burcon glaubt, dass die Annahmen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, vernünftig sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen, und dementsprechend sollten sich Investoren nicht auf solche Aussagen verlassen.

Industriekontakt
Paul Lam
Manager, Business Development und IRO
Burcon NutraScience Corporation
Tel. (604) 733-0896, gebührenfrei (888) 408-7960
plam@burcon.ca
www.burcon.ca

Investorenkontakt
James Carbonara
Hayden IR
Tel (646) 755-7412
james@haydenir.com

Medienkontakt
Steve Campbell, APR
President
Campbell & Company Public Relations
Tel. (604) 888-5267
TECH@CCOM-PR.COM

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.


28.04.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.