Suchen Sie eine neue Position?

Bundesumweltamt regt Zertifikate für Kuhbauern an

Berlin (dapd). Für einen besseren Klimaschutz regt der Präsident des Umweltbundesamts, Jochen Flasbarth, strengere Auflagen für Kuhbauern an. "Mittelfristig ist es denkbar, zumindest die großen, industrieähnlichen Mastbetriebe in den Emissionshandel einzubeziehen", sagte er der Zeitung "Die Welt".

Bauern müssten für ihre Ställe je nach Größe dann entsprechende Verschmutzungszertifikate erwerben. "Gerade Rinder verursachen hohe Methan-Emissionen, die das Klima stark schädigen", begründete Flasbarth seinen Vorstoß.

dapd