Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 55 Minuten
  • Nikkei 225

    27.511,51
    +109,46 (+0,40%)
     
  • Dow Jones 30

    34.053,94
    -39,02 (-0,11%)
     
  • BTC-EUR

    21.612,78
    -469,50 (-2,13%)
     
  • CMC Crypto 200

    536,52
    -8,79 (-1,61%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.200,82
    +384,50 (+3,25%)
     
  • S&P 500

    4.179,76
    +60,55 (+1,47%)
     

Bundesregierung: Norwegen wichtigster Energielieferant

BERLIN (dpa-AFX) -Die Bundesregierung hat Norwegen als inzwischen wichtigsten Energielieferanten für Deutschland gewürdigt. "Norwegen ist für Deutschland ein ganz besonderer Partner", sagte der stellvertretende Regierungssprecher Wolfgang Büchner am Mittwoch in Berlin. Die Zusammenarbeit sei ein "Musterbeispiel" für eine strategische Partnerschaft in vielen wichtigen Bereichen. "Ohne die umfangreichen und verlässlichen Lieferungen aus Norwegen wäre die Lage in Deutschland in diesem Winter um einiges schwieriger", sagte Büchner.

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) wollte am Mittwochabend nach Norwegen reisen, wo er am Donnerstag und Freitag politische Gespräche führen und Wirtschaftsvertreter treffen will. Themen der Reise sind die Windenergie auf See, die Rolle von Wasserstoff als Energieträger, der Ausbau der Infrastruktur für erneuerbare Energien und die unterirdische Speicherung von CO2.