Deutsche Märkte geschlossen

Bundesliga: Trotz Negativ-Rekord: S04 hält Position

Am 30. Spieltag stand für Schalke wieder kein Sieg zu Buche. Mit Borussia Mönchengladbach und RB Leipzig patzten gleich zwei Champions-League-Kandidaten. Weil der FC Bayern auch den dritten Kandidaten Bayer Leverkusen schlug, wurde der BVB mit einem Arbeitssieg über die Hertha der Gewinner des Spieltags werden. Im Tabellenkeller schafft Mainz 05 den Befreiungsschlag, den Düsseldorf trotz langer Überzahl erneut verpasst.

Hier gibt's alle Ansetzungen und Ergebnisse im Überblick.

Bundesliga: Die Spiele des 30. Spieltags

Datum Heim Ergebnis Gast
05.06. 20:30 Uhr SC Freiburg 1:0 Mönchengladbach
06.06. 15:30 Uhr RB Leipzig 1:1 SC Paderborn 07
06.06. 15:30 Uhr Bayer Leverkusen 2:4 Bayern München
06.06. 15:30 Uhr Eintracht Frankfurt 0:2 1. FSV Mainz 05
06.06. 15:30 Uhr Fortuna Düsseldorf 2:2 1899 Hoffenheim
06.06. 18:30 Uhr Borussia Dortmund 1:0 Hertha BSC
07.06. 13:30 Uhr Werder Bremen 0:1 VfL Wolfsburg
07.06. 15:30 Uhr Union Berlin 1:1 Schalke 04
07.06. 18:00 Uhr FC Augsburg 1:1 1. FC Köln

Bundesliga: Die aktuelle Tabelle

Platz Team Sp. Tore Diff Pkt.
1. Bayern München 30 90:30 60 70
2. Borussia Dortmund 30 81:35 46 63
3. RB Leipzig 30 75:32 43 59
4. Borussia M'gladbach 30 57:36 21 56
5. Bayer Leverkusen 30 56:40 16 56
6. Wolfsburg 30 42:36 6 45
7. TSG Hoffenheim 30 42:50 -8 43
8. SC Freiburg 30 39:41 -2 41
9. Hertha BSC 30 43:51 -8 38
10. Schalke 04 30 35:47 -12 38
11. Eintracht Frankfurt 30 49:55 -6 35
12. 1. FC Köln 30 47:57 -10 35
13. FC Augsburg 30 41:57 -16 32
14. 1. FC Union Berlin 30 35:53 -18 32
15. 1. FSV Mainz 05 30 39:62 -23 31
16. Fortuna Düsseldorf 30 33:60 -27 28
17. Werder Bremen 30 30:63 -33 25
18. SC Paderborn 07 30 33:62 -29 20

Mehr bei SPOX: DFL legt Termine für Relegation fest