Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.118,13
    +205,54 (+1,59%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.533,17
    +96,88 (+2,82%)
     
  • Dow Jones 30

    31.500,68
    +823,32 (+2,68%)
     
  • Gold

    1.828,10
    -1,70 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0559
    +0,0034 (+0,33%)
     
  • BTC-EUR

    19.899,83
    -51,20 (-0,26%)
     
  • CMC Crypto 200

    462,12
    +8,22 (+1,81%)
     
  • Öl (Brent)

    107,06
    +2,79 (+2,68%)
     
  • MDAX

    26.952,04
    +452,36 (+1,71%)
     
  • TecDAX

    2.919,32
    +79,02 (+2,78%)
     
  • SDAX

    12.175,86
    +160,38 (+1,33%)
     
  • Nikkei 225

    26.491,97
    +320,72 (+1,23%)
     
  • FTSE 100

    7.208,81
    +188,36 (+2,68%)
     
  • CAC 40

    6.073,35
    +190,02 (+3,23%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.607,62
    +375,43 (+3,34%)
     

Buffett-REIT Store Capital: 100 % Rendite in 5 Jahren?

Immobilien Aroundtown Aktie
Immobilien Aroundtown Aktie

Kann der Buffett-REIT Store Capital (WKN: A12CRU) seinen Investoren 100 % Rendite in lediglich fünf Jahren liefern? Das hieße, dass wir brutto unseren Einsatz verdoppelt hätten. Eine solche Performance ist zum Teil durch die Dividende möglich.

Store Capital besitzt derzeit eine Dividendenrendite von 5,64 %. Das hieße, dass der Real Estate Investment Trust in fünf Jahren mindestens eine Ausschüttungsrendite von ca. 28 % liefert. Um innerhalb dieses Zeitraums auf 100 % zu kommen, müsste der Aktienkurs um 72 % klettern.

Wobei wir bei dem Buffett-REIT Store Capital natürlich die Möglichkeit des Dividendenwachstums ausgeklammert haben. Aber rechnen wir ein wenig konservativer: Ist es möglich, 72 % Aktienkursperformance in fünf Jahren zu generieren? Blicken wir darauf, was wir zu dem Chance-Risiko-Verhältnis wissen sollten.

Buffett-REIT Store Capital: 72 % Kursperformance möglich?

Ausgehend von einem Aktienkurs von 27,29 US-Dollar müsste Store Capital jedenfalls auf bis zu 46,93 US-Dollar klettern. Das wäre ein Kursniveau, das wir noch nie bei dem Buffett-REIT gesehen haben. Bislang lag der höchste Aktienkurs bei 39,25 US-Dollar. Trotzdem erkennen wir allein mit Blick auf dieses Rekordhoch, dass der momentane Aktienkurs eher preiswert ist.

Aber bleiben wir operativ. Das Management von Store Capital besitzt einen Wachstumsfaktor: Investitionen in weiteres Wachstum. Alleine seit dem Börsengang hat sich das Immobilienportfolio von ca. 800 Einheiten auf zuletzt 2.965 Einheiten mehr als verdreifacht. Das heißt, dass das Management sehr aktiv in weiteres Wachstum investiert.

Es ist unwahrscheinlich, dass der Buffett-REIT in fünf Jahren erneut sein Immobilienportfolio verdoppelt oder sogar verdreifacht. Das Gesetz der großen Zahlen erschwert eine solche Performance. Allerdings sind moderate Zuwächse durchaus möglich. Schließlich rechnet der REIT auch in diesem Jahr mit einem Wachstum im höheren einstelligen Prozentbereich. Das könnte, auch im Hinblick auf die jetzige Bewertung und ein moderates Dividendenwachstum womöglich ausreichend sein.

Gegenwärtig ist der Buffett-REIT schließlich mit einem Kurs-FFO-Verhältnis von 12,5 bewertet. Das ist ein Bewertungsmaß, das eher auf Stagnation für die Qualität hindeutet. Mit einer höheren Premiumbewertung, einer wachsenden Dividende und eben Ergebniswachstum wären 72 % Aktienkursperformance durchaus möglich.

Aber auch: Risiken!

Trotzdem besitzt der Buffett-REIT Store Capital auch so manche Risiken. Insbesondere die Zinsen sind derzeit ein Faktor, den man im Auge behalten sollte, doppeldeutig. Zum einen, was die Attraktivität des Real Estate Investment Trusts gegenüber festverzinslichen Alternativen angeht. Das kann die Kursperformance reduzieren. Aber auch, was die Finanzierung des weiteren Wachstums über Fremdmittel angeht. Höhere Zinsen führen eben auch zu höheren Kosten.

Wenn ich mir allerdings das Gesamtpaket dieses Buffett-REITs ansehe, so glaube ich: Eine Verdoppelung des Einsatzes innerhalb von fünf Jahren ist möglich. Aber es hängt vom mittelfristigen Wachstum, weiteren Investitionen und Dividendenwachstum ab.

Der Artikel Buffett-REIT Store Capital: 100 % Rendite in 5 Jahren? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Store Capital. The Motley Fool empfiehlt Store Capital.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.