Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 32 Minuten

Britische Wirtschaft schrumpft im Sommerquartal

LONDON (dpa-AFX) -Die britische Wirtschaft ist in den Sommermonaten geschrumpft. Wie das Statistikamt ONS am Freitag in London mitteilte, lag die gesamtwirtschaftliche Leistung (BIP) im dritten Quartal 0,2 Prozent niedriger als im Vorquartal. Die Entwicklung von Juli bis September fiel allerdings nicht so schlecht aus wie von Analysten befürchtet. Im Schnitt war ein Rückgang um 0,5 Prozent erwartet worden.

Laut ONS geht die Wachstumsschwäche sowohl auf die Industrie als auch den Dienstleistungssektor und das Baugewerbe zurück. Die privaten Haushalte schränkten ihre Ausgaben ein. Zugleich weist das ONS darauf hin, dass die Entwicklung im September und damit auch im dritten Quartal insgesamt durch den teils arbeitsfreien Tag während des Staatsbegräbnisses von Königin Elisabeth verzerrt sein dürfte.