Telekommunikation

  • BERLIN (dpa-AFX) - Intelligente Maschinen gewinnen beim Brettspiel Go gegen den amtierenden Weltmeister, Roboter produzieren vollautomatisch Autos ohne menschliches Zutun. Und digitale Assistenten auf dem Smartphone wissen alles über die Vorlieben des Nutzers. Müssen wir uns darauf einstellen, dass intelligente Maschinen …

  • Roaming-Kosten fallen in der EU ein weiteres Mal dpa - Sa., 30. Apr 2016 09:01 MESZ
    Roaming-Kosten fallen in der EU ein weiteres Mal

    Wer beim Reisen in der EU mit dem Handy telefoniert, zahlt von heute an teilweise deutlich weniger. Die Roaming-Gebühren für Anrufe, SMS und mobile Daten schlagen durch eine EU-Regelung nur noch wenige Cent auf den normalen Heimtarif drauf.

  • Google-Chef: Zukunft liegt in künstlicher Intelligenz dpa-AFX - Fr., 29. Apr 2016 11:06 MESZ

    MOUNTAIN VIEW (dpa-AFX) - Google -Chef Sundar Pichai rechnet damit, dass die künstliche Intelligenz die Zukunft der Computer-Technik bestimmen wird. "Der nächste große Schritt wird sein, dass das Konzept eines "Geräts" sich auflöst. Mit der Zeit wird der Computer - welche Form auch immer er annehmen wird …

  • MADRID (dpa-AFX) - Beim spanischen Telekomkonzern Telefonica machen Turbulenzen in Lateinamerika das besser laufende Geschäft in der Heimat zunichte. Der seit diesem Monat amtierende Chef Jose Maria Alvarez-Pallete räumte am Freitag in Madrid ein, dass die Entwicklung damit auch auf Konzernebene stark von Währungskursabwertungen …

  • Unbequemer Investor Carl Icahn steigt bei Apple aus dpa - Fr., 29. Apr 2016 09:41 MESZ
    Unbequemer Investor Carl Icahn steigt bei Apple aus

    Der als aggressiver Investor bekannte Milliardär Carl Icahn hat sich von seiner Apple-Beteiligung getrennt. Der Grund sei vor allem die Sorge um das Geschäft des iPhone-Konzerns in China gewesen, sagte Icahn im TV-Sender CNBC.

  • FRAMINGHAM (dpa-AFX) - Das Tablet-Geschäft bleibt laut Marktforschern insgesamt schwach - aber das Wachstum bei Modellen, die ein Notebook ersetzen sollen, könnte für die PC-Industrie gefährlich werden. Der Absatz solcher Geräte verdreifachte sich im vergangenen Quartal auf 4,9 Millionen, wie der IT-Marktforscher IDC berechnete. …

  • Telefonica von Turbulenzen in Lateinamerika gebremst dpa-AFX - Fr., 29. Apr 2016 07:42 MESZ

    MADRID (dpa-AFX) - Der spanische Telekomkonzern Telefonica bekommt die wirtschaftlichen Turbulenzen in Lateinamerika weiter zu spüren. Die Beteiligungen in Süd- und Mittelamerika wuchsen aus eigener Kraft zwar deutlich, wurden aber durch Währungseffekte eingebremst. Insgesamt fiel der Konzernumsatz um 6,6 Prozent auf …

  • BERLIN (dpa-AFX) - Die Deutsche Telekom startet eine neue Generation ihres TV-Angebots. Der neue Fernsehdienst "EntertainTV" umfasst ein automatisches Sieben-Tage-Archiv für einen Großteil der Sendungen. Über eine zentrale Suchfunktion können Inhalte von öffentlich-rechtlichen Sendern wie ARD und ZDF, aber auch …

  • ROUNDUP: Telekom erneuert Internet-Fernsehen 'EntertainTV' dpa-AFX - Do., 28. Apr 2016 14:22 MESZ

    BERLIN (dpa-AFX) - Die Deutsche Telekom startet eine neue Generation seines TV-Angebots. Der neue Fernsehdienst "EntertainTV" umfasst ein automatisches Sieben-Tage-Archiv für einen Großteil der Sendungen. Über eine zentrale Suchfunktion können Inhalte von öffentlich-rechtlichen Sendern wie ARD und ZDF, aber auch …

  • Roaming-Kosten in der EU fallen weiter dpa - Do., 28. Apr 2016 14:04 MESZ
    Roaming-Kosten in der EU fallen weiter

    Die Roaming-Gebühren in der EU sinken vom Samstag (30. April) an ein weiteres Mal. Wer im Ausland mit seinem Handy telefoniert oder ins Internet geht, muss kaum mehr als in seinem Heimtarif zahlen.

  • BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Roaming-Gebühren in der EU fallen vom Samstag (30. April) an weiter. Wer im Ausland mit seinem Handy telefoniert, ins Internet geht oder SMS schreibt, muss kaum mehr als in seinem nationalen Tarif zahlen. Nach einer EU-Vorschrift dürfen Mobilfunk-Anbieter ihren Kunden bei Reisen innerhalb der Europäischen …

  • Telekom erneuert Internet-Fernsehen 'EntertainTV' dpa-AFX - Do., 28. Apr 2016 13:18 MESZ

    BERLIN (dpa-AFX) - Die Deutsche Telekom startet eine neue Generation seines TV-Angebots. Der neue Fernsehdienst "EntertainTV" umfasst ein automatisches Sieben-Tage-Archiv für einen Großteil der Sendungen. Über eine zentrale Suchfunktion können Inhalte von öffentlich-rechtlichen Sendern wie ARD und ZDF, aber auch …

  • Elektronikhersteller LG mit Gewinnsprung dpa-AFX - Do., 28. Apr 2016 11:58 MESZ

    SEOUL (dpa-AFX) - Trotz erneuter roten zahlen im Smartphone-Geschäft hat der südkoreanische Samsung -Rivale LG im vergangenen Quartal den Gewinn mehr als verfünffacht. Den Gewinnsprung verdankt LG vor allem dem robusten Geschäft mit Haushaltsgeräten und einer Wende in der Sparte Heimunterhaltung. Der Überschuss kletterte …

  • TOKIO (dpa-AFX) - Sony hat nach einer Durststrecke wieder ein Geschäftsjahr mit schwarzen Zahlen geschafft. Obwohl es im Schlussquartal einen Verlust gab, verdiente der japanische Elektronikriese in dem Ende März abgeschlossenen Finanzjahr noch 147 Milliarden Yen (rund 1,2 Mrd Euro). Die Spielekonsole Playstation wird …

  • Smartphone-Absatz stagnierte zu Jahresbeginn dpa - Do., 28. Apr 2016 11:41 MESZ
    Smartphone-Absatz stagnierte zu Jahresbeginn

    Das jahrelange Wachstum im Smartphone-Markt ist zu Jahresbeginn abrupt abgebrochen. Nach Berechnungen des Marktforschers IDC stagnierte der weltweite Absatz bei 334,9 Millionen Stück - ein dünnes Plus von 0,2 Prozent.

  • ROUNDUP: Facebook-Geschäft läuft auf Hochtouren dpa-AFX - Do., 28. Apr 2016 10:53 MESZ

    MENLO PARK (dpa-AFX) - Das Facebook -Geschäft ist im vergangenen Quartal dank Werbung auf Smartphones kräftig gewachsen. Der Umsatz sprang im Jahresvergleich um rund 52 Prozent auf 5,38 Milliarden Dollar hoch, der Gewinn wurde mit 1,5 Milliarden Dollar (1,3 Mrd Euro) verdreifacht.

  • WOLFSBURG (dpa-AFX) - Der VW -Konzern will das Tempo im Zukunftsfeld Mobilitätsdienstleistungen erhöhen und dafür eine eigene Tochterfirma gründen. Es solle "in Kürze ein rechtlich eigenständiges, konzernübergreifendes Unternehmen" entstehen, kündigte Volkswagen -Chef Matthias Müller am Donnerstag in Wolfsburg …

  • FRAMINGHAM (dpa-AFX) - Das jahrelange Wachstum im Smartphone-Markt ist zu Jahresbeginn schlagartig abgebrochen. Im ersten Quartal seien rund 335 Millionen Computer-Handys verkauft worden, berichteten die IT-Marktforscher IDC und Strategy Analytics. Nach Berechnungen von IDC stagniert der Markt damit mit einem dünnen plus …

  • ROUNDUP 2: Facebook-Geschäft läuft auf Hochtouren dpa-AFX - Do., 28. Apr 2016 10:39 MESZ

    MENLO PARK (dpa-AFX) - Das Facebook -Geschäft ist im vergangenen Quartal dank Werbung auf Smartphones kräftig gewachsen. Der Umsatz sprang im Jahresvergleich um rund 52 Prozent auf 5,38 Milliarden Dollar hoch, der Gewinn wurde mit 1,5 Milliarden Dollar (1,3 Mrd Euro) verdreifacht.

  • MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Telekomkonzern Telefonica Deutschland zieht seine Erfolge weiter vor allem aus Kostensenkungen nach der milliardenschweren E-Plus-Übernahme. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Oibda) kletterte im ersten Quartal im Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum um …

  • ROUNDUP: Smartphone-Marktführer Samsung mit Gewinnanstieg dpa-AFX - Do., 28. Apr 2016 08:34 MESZ

    SEOUL (dpa-AFX) - Nach dem offensichtlich guten Verkaufsstart seines neuen Smartphone-Spitzenmodells Galaxy S7 hat Marktführer Samsung im ersten Quartal 2016 deutlich mehr verdient. Der Überschuss stieg im Jahresvergleich um 14 Prozent auf 5,25 Billionen Won (etwa 4 Milliarden Euro), wie das führende südkoreanische Technologieunternehmen …

  • MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Halbleiterhersteller Siltronic hat trotz eines leichten Umsatzwachstums im ersten Quartal seine Erwartungen für das Gesamtjahr etwas gedämpft. "Die Umsatzentwicklung im ersten Quartal war leicht besser, als wir dies zu Beginn des Jahres erwartet hatten", sagte Siltronic-Chef Christoph …

  • Smartphone-Marktführer Samsung mit Gewinnanstieg dpa - Do., 28. Apr 2016 08:01 MESZ
    Smartphone-Marktführer Samsung mit Gewinnanstieg

    Dank des offensichtlich guten Verkaufsstarts seines neuen Smartphone-Spitzenmodells Galaxy S7 hat Marktführer Samsung im ersten Quartal 2016 deutlich mehr verdient. Der Überschuss stieg im Jahresvergleich um 14 Prozent auf 5,25 Billionen Won (etwa 4 Mrd Euro).

  • MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Telekomkonzern Telefonica Deutschland zieht seine Erfolge weiter vor allem aus Kostensenkungen nach der milliardenschweren E-Plus-Übernahme. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Oibda) kletterte im ersten Quartal im Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum um …

  • Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland hat die Integration weiter vorangetrieben und gleichzeitig die Dynamik in einem dynamischen, jedoch rationalen Marktumfeld beibehalten

    DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Vorläufiges Ergebnis2016-04-28 / 07:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

  • FRAMINGHAM (dpa-AFX) - Das jahrelange Wachstum im Smartphone-Markt ist zu Jahresbeginn abrupt abgebrochen. Nach Berechnungen des Marktforschers IDC stagnierte der weltweite Absatz bei 334,9 Millionen Stück - ein dünnes Plus von 0,2 Prozent. Neu ist auch, dass die jungen chinesischen Marken OPPO und Vivo bekannte Anbieter …

  • NEW YORK (dpa-AFX) - Enttäuscht haben sich zahlreiche erfolgsverwöhnte Apple-Anleger am Mittwoch von den Aktien des iPhone- und iPad-Herstellers abgewandt. Schuld war allerdings nicht nur der erstmals seit 13 Jahren rückläufige Absatz von Smartphones sowie der deutliche Gewinneinbruch im ersten Quartal.

  • Facebook-Geschäft läuft auf Hochtouren dpa-AFX - Mi., 27. Apr 2016 22:24 MESZ

    MENLO PARK (dpa-AFX) - Das Facebook -Geschäft ist im vergangenen Quartal dank Werbung auf Smartphones kräftig gewachsen. Der Umsatz sprang im Jahresvergleich um rund 52 Prozent auf 5,38 Milliarden Dollar hoch, der Gewinn wurde mit 1,5 Milliarden Dollar verdreifacht.

  • NEW YORK (dpa-AFX) - Enttäuscht haben sich zahlreiche erfolgsverwöhnte Apple-Anleger am Mittwoch von den Aktien des iPhone- und iPad-Herstellers abgewandt. Schuld war allerdings nicht nur der erstmals seit 13 Jahren rückläufige Absatz von Smartphones sowie der deutliche Gewinneinbruch im ersten Quartal.

  • FRAMINGHAM (dpa-AFX) - Das jahrelange Wachstum im Smartphone-Markt ist zu Jahresbeginn abrupt abgebrochen. Nach Berechnungen des Marktforschers IDC stagnierte der weltweite Absatz bei 334,9 Millionen Stück - ein dünnes Plus von 0,2 Prozent. Neu ist auch, dass die jungen chinesischen Marken OPPO und Vivo bekannte Anbieter …

Weitere Nachrichten »