Gesundheit und Vorsorge

  • LONDON (dpa-AFX) - Der britisch-schwedische Pharmakonzern AstraZeneca hat seine Langfrist-Prognosen aufgrund der erwarteten Dollarstärke angepasst. Bis zum Jahr 2023 erwartet der Konzern nun einen Umsatz von 40 bis 41 Milliarden US-Dollar, sagte Unternehmenschef Pascal Soriot am Donnerstag. Ursprünglich hatte Soriot …

  • LONDON (dpa-AFX) - Der britisch-schwedische Pharmakonzern AstraZeneca hat im zweiten Quartal den Erlösschwund mit Verkäufen seiner neuen Medikamente etwas eindämmen können. Die Umsätze mit den Klassikern wie dem Blutfettsenker Crestor gingen dagegen wegen der steigenden Generika-Konkurrenz weiter zurück. Der Umsatz sank …

  • Bayer für Kampf um Monsanto gut gerüstet Handelsblatt - Mi., 27. Jul 2016 15:15 MESZ
    Bayer für Kampf um Monsanto gut gerüstet

    Pharmakonzern erhöht Prognose - Bayer für Kampf um Monsanto gut gerüstet

  • LEVERKUSEN (dpa-AFX) - Der Pharma- und Pflanzenschutzkonzern Bayer kann im Übernahmekampf um den Konkurrenten Monsanto aus einer Position der Stärke agieren. Während Monsanto mit Umsatz- und Ergebniseinbrüchen kämpft, bescherte das florierende Pharmageschäft den Leverkusenern im zweiten Quartal einen kräftigen Gewinnschub. …

  • Glaxo profitiert weiter von neuen Medikamenten dpa-AFX - Mi., 27. Jul 2016 13:39 MESZ

    LONDON (dpa-AFX) - Der britische Pharmakonzern GlaxoSmithKline hat auch im zweiten Quartal von guten Verkäufen neuartiger Impfstoffe und HIV-Medikamente profitiert. Der um Kosten für den Konzernumbau bereinigte operative Gewinn stieg um 36 Prozent auf 1,83 Milliarden britische Pfund (2,2 Mrd Euro), wie Glaxo am Dienstag …

  • US-Pharmakonzern Eli Lilly tauscht Chef aus dpa-AFX - Mi., 27. Jul 2016 13:04 MESZ

    INDIANAPOLIS (dpa-AFX) - Der US-Pharmakonzern Eli Lilly bekommt Ende des Jahres einen neuen Chef. Biopharma-Spartenchef David Ricks übernehme den Posten dann vom bisherigen Konzernchef John Lechleiter, teilte der Konzern Unternehmen am Mittwoch in Indianapolis mit. Beim Übergang von der zuletzt schwierigen Zeit auslaufender …

  • LEVERKUSEN (dpa-AFX) - Der Pharma- und Pflanzenschutzkonzern Bayer kann im Übernahmekampf um den Konkurrenten Monsanto aus einer Position der Stärke agieren. Während Monsanto mit Umsatz- und Ergebniseinbrüchen kämpft, bescherte das florierende Pharmageschäft den Leverkusenern im zweiten Quartal einen kräftigen Gewinnschub. …

  • LEVERKUSEN/LUDWIGSHAFEN/ST LOUIS (dpa-AFX) - Im milliardenschweren Übernahme-Poker um den US-Saatgutspezialisten Monsanto durch Bayer haben sich die Hauptakteure nicht aus der Deckung gewagt. Während sich Bayer am Mittwoch bei Vorlage des Halbjahresberichts komplett bedeckt hielt, stellte BASF -Chef Kurt Bock klar, …

  • LEVERKUSEN/LUDWIGSHAFEN/ST LOUIS (dpa-AFX) - Im milliardenschweren Übernahme-Poker um den US-Saatgutspezialisten Monsanto durch Bayer haben sich die Hauptakteure nicht aus der Deckung gewagt. Während sich Bayer am Mittwoch komplett bedeckt hielt, stellte BASF -Chef Kurt Bock klar, dass sein Pflanzenschutzgeschäft nicht …

  • LEVERKUSEN (dpa-AFX) - Bayer blickt mitten im Übernahme-Poker um den US-Saatgutspezialisten Monsanto dank florierender Pharmageschäfte mit Optimismus auf 2016. "Für das Gesamtjahr sind wir weiter zuversichtlich und heben den Konzernausblick an", sagte Konzernchef Werner Baumann am Mittwoch in Leverkusen laut …

  • LEVERKUSEN (dpa-AFX) - Bayer blickt mitten im Übernahme-Poker um den US-Saatgutspezialisten Monsanta dank florierender Pharmageschäfte mit Optimismus auf 2016. "Für das Gesamtjahr sind wir weiter zuversichtlich und heben den Konzernausblick an", sagte Konzernchef Werner Baumann am Mittwoch in Leverkusen laut …

  • Bayer schweigt zum Rekord-Deal mit Monsanto dpa-AFX - Mi., 27. Jul 2016 08:18 MESZ

    LEVERKUSEN (dpa-AFX) - Bayer hält sich im milliardenschweren Übernahme-Poker um den US-Saatgutspezialisten Monsanta komplett bedeckt. Im Bericht zum zweiten Quartal wurde die Rekordofferte für Monsanto in Höhe von zuletzt rund 64 Milliarden US-Dollar am Mittwoch mit keinem Wort erwähnt. Auch in der Pressemitteilung äußerte …

  • Pharmageschäft treibt Bayer weiter an dpa-AFX - Mi., 27. Jul 2016 08:16 MESZ

    LEVERKUSEN (dpa-AFX) - Gut laufende Geschäfte mit neueren Pillen haben dem Pharma- und Pflanzenschutzkonzern Bayer im zweiten Quartal einen kräftigen Gewinnschub beschert. Der Umsatz ging von April bis Ende Juni aber wegen negativer Wechselkurseffekte um 1,4 Prozent auf 11,8 Milliarden Euro zurück, wie das Dax -Schwergewicht …

  • Bayer erhöht Ertrags-Ziele für 2016 dpa-AFX - Mi., 27. Jul 2016 07:57 MESZ

    LEVERKUSEN (dpa-AFX) - Bayer blickt mitten im Übernahme-Poker um den US-Saatgutspezialisten Monsanta mit Optimismus auf 2016. "Für das Gesamtjahr sind wir weiter zuversichtlich und heben den Konzernausblick an", sagte der neue Konzernchef Werner Baumann am Mittwoch in Leverkusen laut Mitteilung. Der operative …

  • NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat Bayer auf "Outperform" mit einem Kursziel von 113 Euro belassen. 2015 habe genetisch verändertes Saatgut über die Hälfte des weltweit 37 Milliarden US-Dollar schweren Gesamtmarktes ausgemacht, schrieb Analyst Jonas Oxgaard in einer Branchenstudie …

  • NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Roche nach Halbjahreszahlen von 285 auf 281 Franken gesenkt, die Einstufung aber auf "Outperform" belassen. Der Pharmakonzern habe die Markterwartungen übertroffen, schrieb Analyst Tim Anderson in einer Studie vom Freitag. …

  • NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Novartis von 85 auf 90 Franken angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Die Aussichten für das operative Geschäft des Schweizer Pharmakonzerns hätten sich mit der jüngsten Geschäftsentwicklung aufgehellt, schrieb Analyst Richard …

  • BASEL (dpa-AFX) - Gute Geschäfte mit Krebsmedikamenten halten Roche auf Kurs. Der Schweizer Pharmakonzern bestätigte nach leichten Zuwächsen im ersten Halbjahr seine Prognosen für 2016. Demnach soll der um Währungseffekte bereinigte Umsatz im laufenden Jahr im niedrigen bis mittleren einstelligen Bereich zulegen, wie …

  • ST. LOUIS/LEVERKUSEN (dpa-AFX) - Der Milliardenpoker von Bayer und Monsanto geht weiter: Der US-Saatguthersteller hält auch das erhöhte milliardenschwere Übernahmeangebot des deutschen Pharma- und Agrarchemiekonzerns für zu niedrig. Die Offerte reiche finanziell nicht aus, um ein Geschäft sicherzustellen, teilte Monsanto …

  • ST. LOUIS/LEVERKUSEN (dpa-AFX) - Der Milliardenpoker von Bayer und Monsanto geht weiter: Der US-Saatguthersteller hält auch das erhöhte milliardenschwere Übernahmeangebot des deutschen Pharma- und Agrarchemiekonzerns für zu niedrig. Die Offerte reiche finanziell nicht aus, um ein Geschäft sicherzustellen, teilte Monsanto …

  • LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Roche nach Studiendaten von 253 auf 245 Franken gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Das Blutkrebsmittel Gazyva habe in der Studie zum nicht vorbehandeltem diffusem großzelligem B-Zell-Lymphom den primären Endpunkt nicht …

  • ST. LOUIS/LEVERKUSEN (dpa-AFX) - Der Milliardenpoker von Bayer und Monsanto geht weiter: Der US-Saatguthersteller hält auch das erhöhte milliardenschwere Übernahmeangebot des deutschen Pharma- und Chemiekonzerns für zu niedrig. Die Offerte reiche finanziell nicht aus, um einen Deal sicherzustellen, teilte Monsanto am …

  • Monsanto weist nachgebesserte Offerte von Bayer zurück

    Der US-Saatguthersteller Monsanto hält auch das jüngst verbesserte Übernahmeangebot von Bayer für zu niedrig. Die Offerte reiche finanziell nicht aus, um einen Deal sicherzustellen, teile das Unternehmen am Dienstag mit.

  • ST. LOUIS (dpa-AFX) - Der US-Saatguthersteller Monsanto hält auch das jüngst verbesserte Übernahmeangebot von Bayer für zu niedrig. Die Offerte reiche finanziell nicht aus, um einen Deal sicherzustellen, teile das Unternehmen am Dienstag mit. Monsanto bleibe aber offen für Gespräche mit dem Leverkusener Pharma- und Chemiekonzern …

  • Pharmakonzern warnt vor möglichem Gewinnrückgang Handelsblatt - Di., 19. Jul 2016 12:10 MESZ

    Novartis - Pharmakonzern warnt vor möglichem Gewinnrückgang

  • BASEL (dpa-AFX) - Der Pharmakonzern Novartis schließt einen Gewinnrückgang im laufenden Jahr nicht mehr aus. Schwindende Umsätze bei seinem Krebsmittel Gleevec und gesteigerte Ausgaben für das Herzmedikament Entresto drücken auf die Profitabilität. Das operative Ergebnis könnte 2016 weitgehend stabil bleiben oder auch …

  • BASEL (dpa-AFX) - Der Pharmakonzern Novartis hat seine Gewinnprognose wegen höherer Ausgaben für einen Hoffnungsträger sowie der zunehmenden Konkurrenz für ein Krebsmedikament gesenkt. Das operative Ergebnis dürfte weitgehend stabil bleiben oder um einen niedrigen einstelligen Prozentsatz sinken, teilte der Konzern am …

  • DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Im Ringen um geplante Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto durch Bayer fordern Investoren einem Pressebericht zufolge ein Mitspracherecht ein. Die Großaktionäre des Leverkusener Konzerns pochen auf die Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung, wie das "Handelsblatt" am …

  • (Korrigiert wird im ROUNDUP 3 vom 14. Juli erster Absatz, letzter Satz die Währungsangabe beim vorherigen Gesamtangebot, das auf 62 Milliarden US-Dollar rpt US-Dollar lautete. Zudem wird klargestellt, dass darin auch die Schulden von Monsanto inbegriffen sind.)

  • ROUNDUP 3: Bayer stockt Angebot für Monsanto auf dpa-AFX - Do., 14. Jul 2016 18:59 MESZ

    LEVERKUSEN (dpa-AFX) - Bayer hat sein Übernahmeangebot für den umstrittenen US-Biotechnologiekonzern Monsanto noch einmal aufgestockt. Statt 122 US-Dollar will der Dax -Konzern nun 125 US-Dollar pro Anteilsschein zahlen, wie das Unternehmen am Donnerstag in Leverkusen mitteilte. Bei rund 440 Millionen ausstehenden Aktien …

Weitere Nachrichten »