Finanzdienstleistungen

  • FRANKFURT (dpa-AFX) - Europas Finanzmärkte haben mit Kurssprüngen auf den Wahlausgang in Frankreich reagiert. Der deutsche Leitindex Dax erreichte am Montag sogar einen Rekordstand. Französische Staatsanleihen waren gefragt, auch der Euro legte deutlich zu, dagegen zogen sich Anleger aus dem "sicheren Hafen" …

  • FRANKFURT (dpa-AFX) - Europas Finanzmärkte haben mit Kurssprüngen auf den Wahlausgang in Frankreich reagiert. Der deutsche Leitindex Dax erreichte am Montag sogar einen Rekordstand. Französische Staatsanleihen waren gefragt, auch der Euro legte deutlich zu, dagegen zogen sich Anleger aus dem "sicheren Hafen" …

  • FRANKFURT (dpa-AFX) - Europas Finanzmärkte haben mit Kurssprüngen auf den Wahlausgang in Frankreich reagiert. Der deutsche Leitindex Dax erreichte am Montag sogar einen Rekordstand. Französische Staatsanleihen waren gefragt, auch der Euro legte deutlich zu, dagegen zogen sich Anleger aus dem "sicheren Hafen" …

  • PARIS (dpa-AFX) - Frankreich steht mit dem Präsidentschafts-Duell zwischen der Rechtspopulistin Marine Le Pen und dem sozialliberalen EU-Freund Emmanuel Macron vor einer Abstimmung über Europa. Die beiden in fast jeder Hinsicht sehr unterschiedlichen Politiker gehen nach der ersten Wahlrunde vom Sonntag in die Stichwahl …

  • BERLIN (dpa-AFX) - Nach dem Erfolg des sozialliberalen Kandidaten Emmanuel Macron in der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahlen können Wirtschaft und Finanzmärkte nach Einschätzung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) erst einmal aufatmen. "Mit Emmanuel Macron steht der führende …

  • BERLIN (dpa-AFX) - Nach dem Erfolg des sozialliberalen Kandidaten Emmanuel Macron in der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahlen können Wirtschaft und Finanzmärkte nach Einschätzung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) erst einmal aufatmen. "Mit Emmanuel Macron steht der führende …

  • VADUZ (dpa-AFX) - Ein Sieg von Emmanuel Macron bei entscheidenden Runde der französischen Präsidentschaftswahl am 7. Mai könnte nach Einschätzung der VP-Bank die Eurozone stärken. "Macrons Reformagenda setzt auf ausgeprägte wirtschaftsliberale Elemente", sagte der Chefvolkswirt der VP Bank, Thomas Gitzel, am Montag. …

  • VADUZ (dpa-AFX) - Ein Sieg von Emmanuel Macron bei entscheidenden Runde der französischen Präsidentschaftswahl am 7. Mai könnte nach Einschätzung der VP-Bank die Eurozone stärken. "Macrons Reformagenda setzt auf ausgeprägte wirtschaftsliberale Elemente", sagte der Chefvolkswirt der VP Bank, Thomas Gitzel, am Montag. …

  • VADUZ (dpa-AFX) - Ein Sieg von Emmanuel Macron bei entscheidenden Runde der französischen Präsidentschaftswahl am 7. Mai könnte nach Einschätzung der VP-Bank die Eurozone stärken. "Macrons Reformagenda setzt auf ausgeprägte wirtschaftsliberale Elemente", sagte der Chefvolkswirt der VP Bank, Thomas Gitzel, am Montag. …

  • BERLIN (dpa-AFX) - Nach dem Erfolg des sozialliberalen Kandidaten Emmanuel Macron in der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahlen können Wirtschaft und Finanzmärkte nach Einschätzung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) erst einmal aufatmen. "Mit Emanuel Macron steht der führende …

  • BERLIN (dpa-AFX) - Nach dem Erfolg des sozialliberalen Kandidaten Emmanuel Macron in der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahlen können Wirtschaft und Finanzmärkte nach Einschätzung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) erst einmal aufatmen. "Mit Emanuel Macron steht der führende …

  • Trump stellt Finanzregeln und Steuergesetze auf Prüfstand

    US-Präsident Donald Trump hat weitere Schritte zum Regelabbau im Finanzsektor eingeleitet. Mit der Unterzeichnung von zwei Erlassen ordnete Trump die Überprüfung von Teilen der Gesetzesreform Dodd-Frank an.

  • WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat weitere Schritte zum Regelabbau im Finanzsektor eingeleitet. Mit der Unterzeichnung von zwei Erlassen ordnete Trump am Freitag die Überprüfung von Teilen der Gesetzesreform Dodd-Frank an. Die Reform war unter Trumps Vorgänger Barack Obama beschlossen worden, um die USA …

  • WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat weitere Schritte zum Regelabbau im Finanzsektor eingeleitet. Mit der Unterzeichnung von zwei Erlassen ordnete Trump am Freitag die Überprüfung von Teilen der Gesetzesreform Dodd-Frank an. Die Reform war unter Trumps Vorgänger Barack Obama beschlossen worden, um die USA …

  • WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat weitere Schritte zum Regelabbau im Finanzsektor eingeleitet. Mit der Unterzeichnung von zwei Erlassen ordnete Trump am Freitag die Überprüfung von Teilen der Gesetzesreform Dodd-Frank an. Die Reform war unter Trumps Vorgänger Barack Obama beschlossen worden, um die USA …

  • Trump stellt weitere Finanzregeln auf den Prüfstand dpa-AFX - Fr., 21. Apr 2017 18:44 MESZ

    WASHINGTON (dpa-AFX) - Donald Trump leitet weitere Schritte zum Regelabbau im Finanzsektor ein. Mit der Unterzeichnung von zwei Erlassen bei einem Besuch im Finanzministerium will der US-Präsident am Freitag die Überprüfung von Teilen der Gesetzesreform Dodd-Frank anordnen. Das sagte Finanzminister Steven Mnuchin Reportern …

  • Trump stellt weitere Finanzregeln auf den Prüfstand dpa-AFX - Fr., 21. Apr 2017 18:44 MESZ

    WASHINGTON (dpa-AFX) - Donald Trump leitet weitere Schritte zum Regelabbau im Finanzsektor ein. Mit der Unterzeichnung von zwei Erlassen bei einem Besuch im Finanzministerium will der US-Präsident am Freitag die Überprüfung von Teilen der Gesetzesreform Dodd-Frank anordnen. Das sagte Finanzminister Steven Mnuchin Reportern …

  • Trump stellt weitere Finanzregeln auf den Prüfstand dpa-AFX - Fr., 21. Apr 2017 18:44 MESZ

    WASHINGTON (dpa-AFX) - Donald Trump leitet weitere Schritte zum Regelabbau im Finanzsektor ein. Mit der Unterzeichnung von zwei Erlassen bei einem Besuch im Finanzministerium will der US-Präsident am Freitag die Überprüfung von Teilen der Gesetzesreform Dodd-Frank anordnen. Das sagte Finanzminister Steven Mnuchin Reportern …

  • Deutsche Bank muss in den USA für Verfehlungen büßen

    Die Deutsche Bank muss in den USA erneut für Regelverstöße bei Finanzgeschäften geradestehen. Die US-Notenbank Fed verhängte Bußgelder in Höhe von insgesamt 156,6 Millionen Dollar (146,2 Mio Euro) gegen das größte deutsche Geldhaus.

  • LONDON (dpa-AFX) - In der Eurozone hat sich die Stimmung in den Unternehmen überraschend weiter aufgehellt und den höchsten Wert seit sechs Jahren erreicht. Der Einkaufsmanagerindex stieg im April um 0,3 Punkte auf 56,7 Punkte, wie das Marktforschungsunternehmen IHS Markit am Freitag mitteilte. Damit erreichte der Stimmungsindikator …

  • Eurozone verzeichnet Rekordüberschuss in Leistungsbilanz dpa-AFX - Fr., 21. Apr 2017 10:41 MESZ

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Leistungsbilanz des Euroraums hat im Februar einen Rekordüberschuss ausgewiesen. Nach Zahlen der Europäischen Zentralbank (EZB) vom Freitag betrug der Überschuss bereinigt 37,9 Milliarden Euro. Damit wurde der bisherige Rekord von April 2016 leicht übertroffen.

  • Eurozone: Unternehmensstimmung steigt auf Sechsjahreshoch dpa-AFX - Fr., 21. Apr 2017 10:16 MESZ

    LONDON (dpa-AFX) - In der Eurozone hat sich die Stimmung in den Unternehmen überraschend weiter aufgehellt und den höchsten Wert seit sechs Jahren erreicht. Der Einkaufsmanagerindex stieg im April um 0,3 Punkte auf 56,7 Punkte, wie das Marktforschungsunternehmen IHS Markit am Freitag mitteilte. Damit erreichte der Stimmungsindikator …

  • G20-Minister beraten über Finanzmärkte und Afrika dpa - Fr., 21. Apr 2017 05:47 MESZ
    G20-Minister beraten über Finanzmärkte und Afrika

    Bei der Frühjahrstagung von Internationalem Währungsfonds (IWF) und Weltbank kommen heute die Finanzminister und Notenbankchefs der G20-Länder zusammen.

  • LUXEMBURG (dpa-AFX) - Das Verbrauchervertrauen in der Eurozone hat sich im April überraschend deutlich aufgehellt. Der entsprechende Indikator sei im Vergleich zum Vormonat um 1,4 Punkte auf minus 3,6 Punkte gestiegen, teilte die EU-Kommission am Donnerstag in Luxemburg mit. Volkswirte hatten nur einen Anstieg auf minus …

  • Geldautomaten-Gebühr: Verbraucherschützer klagen Wegen fehlender Info

    Gebühren, die einige Finanzhäuser von eigenen Kunden fürs Geldabheben am Bankautomaten verlangen, sorgen für Ärger: Verbraucherschützer ziehen vor Gericht. «Wir haben klare Belege, dass drei Institute ...

  • Zinstief beflügelt Kauf auf Pump dpa - Do., 20. Apr 2017 14:46 MESZ
    Zinstief beflügelt Kauf auf Pump

    In Zeiten niedriger Kreditzinsen kaufen Verbraucher und Unternehmen zunehmend auf Pump. Dies teilte der Bankenfachverband in Frankfurt mit.

  • Verbraucherschützer klagen wegen Geldautomaten dpa - Do., 20. Apr 2017 14:28 MESZ
    Verbraucherschützer klagen wegen Geldautomaten

    Gebühren, die einige Finanzhäuser von eigenen Kunden fürs Geldabheben am Bankautomaten verlangen, sorgen für Ärger: Verbraucherschützer ziehen vor Gericht.

  • Er sagte als Einziger die Finanzkrise voraus: Star-Ökonom warnt vor massiven Risiken in Europa

    Schon im Jahr 2006 war es Nouriel Roubini, der deutlich warnte: Die Schulden der US-Banken und der kräftige Anstieg der Immobilienpreise war ihm nicht geheuer. So sagte er bei einem Vortrag vor dem IWF, dass die Immobilienblase zeitnah platzen werde und die Wirtschaft in eine tiefe Rezession stürzen würde. Der Glaube der …

  • Versicherer bestätigen Rückgang bei Wohnungseinbrüchen dpa-AFX - Do., 20. Apr 2017 12:09 MESZ

    BERLIN (dpa-AFX) - Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist 2016 nach Angaben der Versicherer erstmals seit zehn Jahren gesunken. Den Unternehmen wurden 140 000 Fälle gemeldet, ein Achtel weniger als im Vorjahr, wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft am Donnerstag mitteilte. Dies sei ein erfreulicher Lichtblick, …

  • Ein bestimmtes Muster deutet seit 1990 auf kräftige Kursgewinne hin — jetzt ist es eingetreten

    Bei dem steilen Anstieg der globalen Finanzmärkte haben zahlreiche Investoren den Einstieg verpasst. Doch für diejenigen könnte jetzt ein guter Zeitpunkt sein Aktien zu kaufen. Zumindest wenn diese Anleger daran glauben, dass sich bestimmte Muster der Vergangenheit immer wieder wiederholen.

Weitere Nachrichten »