Finanzdienstleistungen

  • Deutsche-Bank-Aktie auf Rekordtief

    Die Deutsche Bank kämpft um das Vertrauen der Investoren. Am Montag sackte die Aktie zeitweise um mehr als sechs Prozent auf 10,625 Euro ab und stürzte damit auf den tiefsten Stand ihrer Geschichte.

  • Aareal Bank warnt vor Immobilienblase in Deutschland

    Der Vorstandschef des Wiesbadener Gewerbeimmobilienfinanzierers Aareal Bank, Hermann Merkens, warnt erneut vor Übertreibungen auf dem deutschen Immobilienmarkt.

  • Berichte: Commerzbank steht vor massiven Stellenstreichungen

    Die Commerzbank steht Presseberichten zufolge vor einem drastischen Stellenabbau. Der seit Mai amtierende Vorstandschef Martin Zielke wolle mindestens 5000 der konzernweit rund 50 000 Jobs streichen, schrieb das «Wall Street Journal» auf seiner Internetseite.

  • Umsätze auf Deutsche-Bank-Konten verzögert angezeigt

    Kunden der Deutschen Bank sind zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate von einer technischen Störung auf ihrem Konto betroffen. Im Online-Banking komme es zu Verzögerungen bei der Anzeige der Girokonten-Umsätze von Donnerstag, teilte das Geldhaus mit.

  • Eurozone: Unternehmensstimmung eingetrübt dpa-AFX - Fr., 23. Sep 2016 10:10 MESZ

    LONDON (dpa-AFX) - Die Unternehmensstimmung im Euroraum hat sich im September etwas deutlicher als erwartet eingetrübt. Der Einkaufsmanagerindex, eine Umfrage in Unternehmen, fiel um 0,3 Punkte auf 52,6 Zähler, wie das Forschungsinstitut Markit am Freitag in London mitteilte. Das ist der schlechteste Wert seit Januar 2015. …

  • Neue Auswahl bei Kartenzahlung verwirrt Verbraucher Girocard oder Maestro?

    «Sie haben die Wahl. Esso empfiehlt: Zahlung mit girocard.» Was manchen Kunden neuerdings beim Bezahlen an der Tankstelle verwirrt, sollte an Deutschlands Ladenkassen seit Juni eigentlich Standard sein. ...

  • Durch anderes Verhalten steigende Bankgebühren umgehen Jetzt Bank wechseln

    Berlin (dpa/tmn) - Bankkunden können sich oft mit einer simplen Methode gegen steigende Gebühren wehren: Sie ändern einfach ihr Verhalten. In vielen Fälle hilft das, um Kosten zu vermeiden, erklärt die ...

  • Eine eigene Versicherung ist nicht unbedingt nötig Kind auf Klassenfahrt

    Gehen Kinder auf Klassenfahrt, sind sie über die gesetzliche Unfallversicherung geschützt. Verletzen sie sich etwa bei einer gemeinsamen Wanderung, greift der Versicherungsschutz. Das gilt auch dann, wenn ...

  • US-Notenbank lässt Leitzins wie erwartet unverändert dpa-AFX - Mi., 21. Sep 2016 20:05 MESZ

    WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Notenbank Fed hat ihren Leitzins wie erwartet nicht verändert. Die Fed-Funds-Rate liege weiter in einer Spanne zwischen 0,25 und 0,50 Prozent, teilten die Währungshüter am Mittwoch in Washington mit. Volkswirte und die Finanzmärkte hatten überwiegend mit dieser Entscheidung gerechnet.

  • Japans Zentralbank verschafft sich Spielraum dpa - Mi., 21. Sep 2016 11:48 MESZ
    Japans Zentralbank verschafft sich Spielraum

    Japans Zentralbank will ihre Billiggeld-Politik künftig flexibler handhaben. Statt ihr ohnehin schon massives Programm zum Aufkauf von Staatsanleihen auszuweiten, überraschte die Bank of Japan (BoJ) die Finanzmärkte mit einem neuen langfristigen Zinsziel.

  • Eurozone: Überschuss in Leistungsbilanz gesunken dpa-AFX - Mo., 19. Sep 2016 10:28 MESZ

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Überschuss in der Leistungsbilanz des Euroraums ist im Juli von hohem Niveau aus gefallen. Er lag bereinigt bei 21,0 Milliarden Euro, wie die Europäische Zentralbank (EZB) am Montag mitteilte. Im Vormonat Juni hatte der Überschuss bei revidiert 29,5 (zunächst 28,2) Milliarden Euro gelegen. Im April …

  • Banken müssen beim Kontowechsel helfen Weitergabe der Infos Pflicht

    Bislang war es ein freiwilliger Service der Banken, bald wird es Pflicht: Kreditinstitute müssen ab sofort Kunden, die ihr Konto innerhalb Deutschlands wechseln wollen, unterstützen. Darauf macht die Verbraucherzentrale ...

  • PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Zunehmende Sorgen über die US-Wirtschaft haben dem EuroStoxx 50 den größten Wochenverlust seit Februar eingebrockt. Auch die deutlich fallenden Ölpreise und der sehr schwache Bankensektor drückten am Freitag auf die europäischen Aktienkurse.

  • PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Zunehmende Sorgen über die US-Wirtschaft haben dem EuroStoxx 50 den größten Wochenverlust seit Februar eingebrockt. Auch die deutlich fallenden Ölpreise und der sehr schwache Bankensektor drückten am Freitag auf die europäischen Aktienkurse.

  • USA fordern 14 Milliarden Dollar von Deutscher Bank dpa - Fr., 16. Sep 2016 12:17 MESZ
    USA fordern 14 Milliarden Dollar von Deutscher Bank

    Die US-Regierung legt die Latte bei den Vergleichsverhandlungen mit der Deutschen Bank im Streit um zweifelhafte Hypothekengeschäfte hoch.

  • Eurozone: Arbeitskosten legen schwächer zu dpa-AFX - Fr., 16. Sep 2016 11:00 MESZ

    LUXEMBURG (dpa-AFX) - In der Eurozone hat sich das Wachstum der Arbeitskosten im zweiten Quartal spürbar abgeschwächt. Die Kosten pro Stunde seien in den Monaten April bis Juni im Jahresvergleich um 1,0 Prozent gestiegen, teilte die Europäische Statistikbehörde Eurostat am Freitag mit. Im Auftaktquartal waren die Arbeitskosten …

  • PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas wichtigste Aktienbörsen haben sich den positiven Vorgaben der Börsen in den USA und Asien am Freitag nicht angeschlossen. Letztere hatten von neuem Zinsoptimismus in den USA profitiert. Grund dafür waren überwiegend enttäuschende US-Konjunkturdaten. Der Bankensektor wurde von einer milliardenschweren …

  • Wells-Fargo-Skandal: Buffett rutscht in «Forbes»-Liste ab

    Starinvestor Warren Buffett kommt seine Beteiligung an der von einem Skandal um Scheinkonten erschütterten US-Großbank Wells Fargo teuer zu stehen.

  • BERLIN (dpa-AFX) - Trotz sinkender Verzinsung stecken die Deutschen mehr Geld in Lebensversicherungen. Pro Kopf zahlten sie im vergangenen Jahr durchschnittlich 1141 Euro in ihre Policen ein, knapp sieben Prozent mehr als im Vorjahr, wie aus Zahlen der Versicherer hervorgeht. Der Durchschnitt in den 34 Mitgliedsländern …

  • Eurozone: Inflation bleibt schwach dpa-AFX - Do., 15. Sep 2016 11:00 MESZ

    LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die Inflation im Euroraum ist auch im August schwach gewesen. Nach Zahlen des Statistikamts Eurostat vom Donnerstag lagen die Verbraucherpreise 0,2 Prozent höher als im Vorjahresmonat. Damit wurden vorläufige Daten bestätigt. Bereits im Juli hatte die Inflationsrate auf diesem Niveau gelegen. Im Monatsvergleich …

  • LUXEMBURG (dpa-AFX) - In der Eurozone ist der Überschuss im Handel mit anderen Ländern im Juli geringer als erwartet ausgefallen. Wie das Statistikamt Eurostat am Donnerstag mitteilte, lag der saisonbereinigte Handelsüberschuss des Währungsraums bei 20,0 Milliarden Euro. Im Vormonat hatte er 23,8 Milliarden Euro betragen. …

  • Bei Demenz-Diagnose Unfallversicherung überprüfen Beitrags-Erstattung möglich

    Menschen mit bestimmten geistigen Erkrankungen wie Demenz gelten in einigen Versicherungssparten als nicht versicherbar. Darauf weist der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in Berlin ...

  • Der „Gold-Euro“ – eine Versicherung gegen den Euro-Crash Handelsblatt - Mi., 14. Sep 2016 11:13 MESZ

    Gastbeitrag - Der „Gold-Euro“ – eine Versicherung gegen den Euro-Crash

  • LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die Industrieproduktion in der Eurozone ist im Juli etwas stärker als erwartet gesunken. Die Produktion sei um 1,1 Prozent zum Vormonat gefallen, teilte das Statistikamt Eurostat am Mittwoch in Luxemburg mit. Volkswirte hatten einen Rückgang um 1,0 Prozent erwartet. Im Juni war die Produktion noch …

  • Bericht: HVB verklagt Ex-Vorstände auf Schadenersatz

    Die Hypovereinsbank hat nach einem Zeitungsbericht drei ehemalige Vorstandsmitglieder wegen fragwürdiger Aktiendeals früherer Jahre auf rund 180 Millionen Euro Schadenersatz verklagt.

  • Fehler bei Lastschriftverfahren Falsche Abbuchung dpa - Mi., 14. Sep 2016 05:05 MESZ
    Fehler bei Lastschriftverfahren Falsche Abbuchung

    Per Lastschrift zu zahlen - das ist für alle Beteiligten von Vorteil. Die eine Seite kommt rasch an das ihr zustehende Geld. Die andere Seite erspart sich das mitunter lästige Ausfüllen von Überweisungen ...

  • Vier Tipps für das passende Konto Einfach wechseln dpa - Di., 13. Sep 2016 12:32 MESZ
    Vier Tipps für das passende Konto Einfach wechseln

    Der Umstieg auf ein neues Girokonto bei einer anderen Bank ist bisher oft mühsam: Zahlungspartner müssen über die neue Kontoverbindung informiert und Daueraufträge übertragen werden. Auch Lastschriften ...

  • Hamburg (dpa) - Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 12.09.2016 um 15:15 Uhr Index DAX 10.389,65 Punkte -183,79 Punkte Durchschnittsrendite in % -0,11 Prozent +0,06 %-Punkte Financial Times 100 Index 6.671,17 Punkte -105,78 Punkte Tokio Schluss Nikkei Index 16.672,92 Punkte -292,84 Punkte Dow-Jones …

  • Munich Re erweitert Grenzen der Versicherbarkeit DGAP - So., 11. Sep 2016 15:11 MESZ

    Das Marktumfeld der Versicherungswirtschaft ist weiterhin geprägt von starkem Wettbewerb und großem Veränderungsdruck. Munich Re stellt sich den Herausforderungen mit aktivem Zyklusmanagement, maßgeschneiderten Rückversicherungslösungen und Innovationen.

  • Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick dpa - Fr., 9. Sep 2016 15:33 MESZ

    Hamburg (dpa) - Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 9.09.2016 um 15:15 Uhr Index DAX 10.626,67 Punkte - 48,62 Punkte Durchschnittsrendite in % -0,17 Prozent + 0,08 %-Punkte Financial Times 100 Index 6.810,17 Punkte

Weitere Nachrichten »