Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 30 Minuten

Botschafter: Putin und Xi treffen sich nächste Woche in Usbekistan

PEKING (dpa-AFX) - Russlands Präsident Wladimir Putin und Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping werden nach Angaben eines hohen russischen Diplomaten Ende nächster Woche in Usbekistan zusammentreffen. Laut Nachrichtenagentur Tass sagte Russlands Botschafter in Peking, Andrej Denisow, am Mittwoch vor Journalisten, dass sich beide Staatsführer am Rande des Gipfels der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SCO) im usbekischen Samarkand sehen werden.

Das SCO-Treffen ist am Donnerstag und Freitag nächster Woche geplant. Es werde der erste persönliche Gipfel der Führer der Gruppe seit Beginn der Corona-Pandemie, sagte der russische Botschafter.

Das chinesische Außenministerium wollte das Treffen allerdings noch nicht bestätigen. "Ich habe keine Informationen bezüglich dieser Frage", sagte Sprecherin Mao Ning vor der Presse. Es wäre die erste Auslandsreise des chinesischen Präsidenten seit Anfang 2020.

Beide Präsidenten waren zuletzt bei der Eröffnung der Olympischen Winterspiele Anfang Februar in Peking zusammengetroffen. Nach der darauf folgenden russischen Invasion in die Ukraine hatte sich Chinas Führung unbeirrt hinter Putin gestellt und die USA und die Nato als Hauptverursacher des Konflikts beschrieben. Zur Shanghaier Kooperationsorganisation gehören außer Russland und China auch Indien, Kasachstan, Kirgistan, Pakistan, Tadschikistan und Usbekistan.