Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 8 Minuten
  • Nikkei 225

    28.439,52
    -169,07 (-0,59%)
     
  • Dow Jones 30

    34.269,16
    -473,66 (-1,36%)
     
  • BTC-EUR

    47.011,26
    +1.477,63 (+3,25%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.542,85
    +1.300,17 (+535,76%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.389,43
    -12,43 (-0,09%)
     
  • S&P 500

    4.152,10
    -36,33 (-0,87%)
     

Boris Johnson gratuliert Queen Elizabeth II. zum 95. Geburtstag

(tae/spot)
·Lesedauer: 1 Min.
Boris Johnson begrüßt Queen Elizabeth II. bei einer Audienz im Buckingham Palast 2019. (Bild: imago images / i Images)
Boris Johnson begrüßt Queen Elizabeth II. bei einer Audienz im Buckingham Palast 2019. (Bild: imago images / i Images)

Queen Elizabeth II. feiert am 21. April ihren 95. Geburtstag. Premierminister Boris Johnson (56) gratulierte der Monarchin in einer persönlichen Nachricht via Twitter. Dort schrieb der Politiker, er sende der Queen zu ihrem Ehrentag "herzliche Wünsche". "Ich hatte immer die höchste Bewunderung für Ihre Majestät und ihren Dienst für dieses Land und das Commonwealth", führte er aus. "Ich bin stolz darauf, als ihr Premierminister zu dienen."

Für Queen Elizabeth II. ist ihr Geburtstag in diesem Jahr ein trauriger Anlass. Seit mehr als sieben Jahrzehnten verbringt sie ihn zum ersten Mal ohne ihren Ehemann Prinz Philip, der am 9. April im Alter von 99 Jahren starb. Am 17. April fand die Trauerfeier für den verstorbenen Prinzgemahl statt. Der Palast teilte in einem kurzen Statement mit, dass die Queen ihren Ehrentag deswegen in Trauer auf Schloss Windsor verbringen werde.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.