Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.183,28
    +43,60 (+0,36%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.335,30
    +6,65 (+0,20%)
     
  • Dow Jones 30

    29.582,78
    +447,79 (+1,54%)
     
  • Gold

    1.666,80
    +30,60 (+1,87%)
     
  • EUR/USD

    0,9709
    +0,0111 (+1,16%)
     
  • BTC-EUR

    20.106,34
    +253,89 (+1,28%)
     
  • CMC Crypto 200

    444,75
    +15,96 (+3,72%)
     
  • Öl (Brent)

    81,39
    +2,89 (+3,68%)
     
  • MDAX

    22.326,58
    -16,02 (-0,07%)
     
  • TecDAX

    2.669,09
    +13,96 (+0,53%)
     
  • SDAX

    10.531,52
    +8,30 (+0,08%)
     
  • Nikkei 225

    26.173,98
    -397,89 (-1,50%)
     
  • FTSE 100

    7.005,39
    +20,80 (+0,30%)
     
  • CAC 40

    5.765,01
    +11,19 (+0,19%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.968,39
    +138,89 (+1,28%)
     

Boomi beruft Larry Quinlan in den Vorstand

  • Der ehemalige CIO von Deloitte verfügt über mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Förderung von Innovationen und Initiativen zur geschäftlichen Transformation in Fortune-500-Unternehmen und wachstumsstarken Technologieunternehmen

  • Quinlan verfügt über umfassende Erfahrung in der Leitung der Technologiestrategie eines professionellen Service-Unternehmens mit einem Umsatz von 45 Milliarden US-Dollar und ist Mitglied in zahlreichen Aufsichtsräten, darunter von zwei börsennotierten Unternehmen: ServiceNow und Jones Lang LaSalle

  • Boomi wurde als eines der am schnellsten wachsenden Privatunternehmen Amerikas in die Inc. 5000 2022-Liste aufgenommen und erhielt zahlreiche Auszeichnungen für hervorragende Produktqualität und Unternehmenskultur. Boomi hat vor kurzem den Branchenrekord für den größten Kundenstamm unter den Anbietern von Integrationsplattformen aufgestellt, führende Unternehmen von Weltrang hinzugewonnen und den Ausbau seiner globalen Präsenz fortgesetzt

CHESTERBROOK, Pennsylvania, September 06, 2022--(BUSINESS WIRE)--Boomi™, das führende Unternehmen für intelligente Konnektivität und Automatisierung, gab heute die Ernennung des ehemaligen CIO von Deloitte, Larry Quinlan, zum unabhängigen, nicht-exekutiven Mitglied seines Board of Directors bekannt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220906005174/de/

Boomi Appoints Larry Quinlan to Board of Directors (Graphic: Business Wire)

„Wir sind begeistert, Larry als Teil unseres Vorstands und als strategischen Berater zu gewinnen. Er wird uns mit seinem bewährten Know-how durch unsere nächste Entwicklungsphase als Unternehmen zu führen", so David Meredith, CEO von Boomi. „Der kürzliche Start von Boomi als eigenständige Organisation – in Verbindung mit unserer in dieser Kategorie führenden Technologie und dem schnellen Kundenwachstum – gibt uns die Möglichkeit, weiterhin ein unvergleichliches Führungsteam aufzubauen."

Als ehemaliger Global Chief Information Officer (CIO) von Deloitte war Quinlan für die Technologiestrategie und -aktivitäten des 45-Milliarden-Dollar-Unternehmens verantwortlich und beaufsichtigte mehr als 10.000 IT-Experten in 175 Ländern. Er ist ein gefragter Experte für die strategischen Auswirkungen neuer Technologien und verfügt über mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Beratung von Fortune-500-Vorständen und CEOs. Quinlan sitzt derzeit in zahlreichen Aufsichtsräten, unter anderem bei zwei öffentlichen Unternehmen: ServiceNow (NYSE: NOW), ein führendes Unternehmen im Bereich digitaler Workflows in der Cloud, und Jones Lang LaSalle (NYSE: JLL), ein weltweit führender Anbieter von Immobiliendienstleistungen, sowie UBS Americas Holding LLC, wo er den Vorsitz des Technology and Cyber Forum of the Board innehat.

„Alle Unternehmen müssen sich für die Welt von heute wappnen, und intelligente Konnektivität und Automatisierung sind entscheidend für den Erfolg dieser Transition", erklärte Quinlan. „Die kontinuierliche Führungsrolle von Boomi, gepaart mit seiner preisgekrönten Plattform und Kultur, machen dieses Unternehmen zu einer Kraft, mit der man rechnen muss. Ich fühle mich geehrt, dem Team von Boomi in dieser spannenden Zeit zu dienen."

Quinlans Ernennung erfolgt, nachdem Boomi kürzlich von den führenden Private-Equity-Firmen Francisco Partners und TPG im Rahmen einer Transaktion in Höhe von 4 Mrd. USD in die Unabhängigkeit entlassen wurde. Als führender globaler Anbieter von Software-as-a-Service (SaaS) mit dem größten Kundenstamm unter den Anbietern von Integrationsplattformen verfügt Boomi über eine wachsende Benutzergemeinschaft von über 100.000 Mitgliedern und eine der größten Reihen globaler Systemintegratoren (GSI) im Bereich der Integrationsplattformen als Dienstleistung (iPaaS). Das Unternehmen blickt stolz auf ein weltweites Netzwerk mit rund 800 Partnern, darunter Accenture, Deloitte, SAP und Snowflake, und arbeitet mit den größten Anbietern von Hyperscaler-Cloud-Services zusammen, wie beispielsweise Amazon Web Services, Google und Microsoft, um nur einige zu nennen.

Boomi ist seit acht Jahren in Folge als Leader im Gartner® Magic Quadrant™ für Enterprise Integration Platform as a Service (EiPaaS) positioniert.

Boomi wurde kürzlich als eines der am schnellsten wachsenden Privatunternehmen Amerikas in die Inc. 5000 2022-Liste aufgenommen. Außerdem erhielt Boomi den Gold Globee® Award in der Kategorie „Platform as a Service (PaaS)" und wurde mit 5 Sternen im CRN Partner Program Guide ausgezeichnet. Der Guide ist eine maßgebliche Liste der bemerkenswertesten Partnerprogramme von branchenführenden Technologieanbietern, die innovative Produkte und flexible Services über den IT-Channel anbieten. Darüber hinaus kann Boomi zahlreiche Auszeichnungen als bevorzugter Arbeitgeber vorweisen, darunter eine Auflistung als einer der besten Arbeitgeber des Inc. Magazine’s Best Workplaces und zwei Comparably-Auszeichnungen für die Best CEOs for Diversity und Best Company for Career Growth. Da die Nachfrage von Unternehmen nach digitalen Konnektivitäts-, Integrations- und intelligenten Automatisierungslösungen weiter steigt, wird Boomi weiterhin schnell wachsen und weltweit Mitarbeiter einstellen.

Weitere Informationsquellen

Gartner Disclaimer:

Gartner, Magic Quadrant for Enterprise Integration Platform as a Service, Eric Thoo, Keith Guttridge, Bindi Bhullar, Shameen Pillai, Abhishek Singh, 29. September 2021

Gartner unterstützt keinen der in seinen Forschungspublikationen dargestellten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen und rät Technologieanwendern nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Bezeichnungen auszuwählen. Die Forschungspublikationen von Gartner geben die Meinung der Forschungsorganisation von Gartner wieder und sollten nicht als Tatsachenbehauptungen ausgelegt werden. Gartner lehnt jede ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung in Bezug auf diese Studie ab, einschließlich jeglicher Gewährleistung der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.. GARTNER und MAGIC QUADRANT sind eingetragene Marken und Dienstleistungsmarken von Gartner, Inc. und/oder seinen Tochtergesellschaften in den USA und international und werden hier mit Genehmigung verwendet. Alle Rechte vorbehalten. Hinweis: Boomi hieß von 2014 bis 2019 Dell Boomi.

Über Boomi

Boomi strebt danach, durch die Vernetzung aller mit allem und an jedem Ort die Welt zu verbessern. Als Pionier der cloudbasierten Integrationsplattform als Dienstleistung (IPaaS) und inzwischen in seiner Kategorie führendes Unternehmen für globale Software als Dienstleistung (SaaS) ist Boomi stolz auf die größte Kundenbasis unter Integrationsplattform-Anbietern und ein weltweites Netz mit rund 800 Partnern – wie z. B. Accenture, Capgemini, Deloitte, SAP, Snowflake, Amazon Web Services, Google Cloud und Microsoft. Globale Organisationen nutzen die preisgekrönte Plattform von Boomi, um Daten zu entdecken, zu verwalten und zu arrangieren und gleichzeitig Anwendungen, Prozesse und Menschen für die Erzielung besserer, schnellerer Ergebnisse zu verbinden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter http://www.boomi.com.

© 2022 Boomi, LP. Boomi, das „B"-Logo, Boomiverse und AtomSphere sind Marken von Boomi, LP oder seinen Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen. Alle Rechte vorbehalten. Andere Namen oder Marken können die Marken der jeweiligen Eigentümer sein.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220906005174/de/

Contacts

Medienkontakte:
Kristen Walker
Global Corporate Communications
kristenwalker@boomi.com
+1-415-613-8320