Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.118,13
    +205,54 (+1,59%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.533,17
    +96,88 (+2,82%)
     
  • Dow Jones 30

    31.500,68
    +823,32 (+2,68%)
     
  • Gold

    1.828,10
    -1,70 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0559
    +0,0034 (+0,33%)
     
  • BTC-EUR

    20.297,50
    -78,76 (-0,39%)
     
  • CMC Crypto 200

    462,12
    +8,22 (+1,81%)
     
  • Öl (Brent)

    107,06
    +2,79 (+2,68%)
     
  • MDAX

    26.952,04
    +452,36 (+1,71%)
     
  • TecDAX

    2.919,32
    +79,02 (+2,78%)
     
  • SDAX

    12.175,86
    +160,38 (+1,33%)
     
  • Nikkei 225

    26.491,97
    +320,72 (+1,23%)
     
  • FTSE 100

    7.208,81
    +188,36 (+2,68%)
     
  • CAC 40

    6.073,35
    +190,02 (+3,23%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.607,62
    +375,43 (+3,34%)
     

Bock auf echte Rendite gegen Inflation? 2 Top-Aktien zum Kaufen und Vergessen!

Geldbeutel Geld Aktien
Geldbeutel Geld Aktien

Echte Rendite gegen die Inflation mit spannenden Top-Aktien? Idealerweise mit solchen Kandidaten, die man kaufen und vergessen kann? Na klar, das ist definitiv möglich. Zumindest, wenn man auf die richtige Aktienauswahl setzt.

Ich habe heute zwei spannende Kandidaten, über die man definitiv einmal nachdenken sollte. Beide besitzen einen guten Schutz gegen Inflation bei moderaten Bewertungen. Aber auch gewisse Merkmale, die diese Aktien wirklich zu Top-Aktien mit einem soliden Renditepotenzial macht.

Top-Aktie gegen Inflation: W. P. Carey!

Eine erste Top-Aktie mit einer soliden Rendite gegen die Inflation ist W. P. Carey (WKN: A1J5SB). Der US-amerikanische Real Estate Investment Trust besitzt gegenwärtig eine Dividendenrendite von ca. 5,1 %. Gleichzeitig ist ein Kurs-FFO-Verhältnis von ca. 17 nicht zu teuer und spricht für eine langfristige Rendite von knapp über 5 %. Selbst wenn es Stagnation gäbe. Aber die gibt es eben jetzt nicht.

Schließlich kann W. P. Carey einige Dinge liefern, um der Inflation aus dem Weg zu gehen. Insbesondere die vertraglich fixierten Mieterhöhungen von entweder knapp über 2 % im Durchschnitt oder die angepassten Erhöhungen an die Teuerungsrate: Rund 59 % der Mieten besitzen diesen eingebauten Puffer gegen die Inflation. Das kann jetzt zu einer neuen Phase des moderaten Wachstums im mittleren einstelligen Prozentbereich führen. Eben so lange, wie die Teuerung so hoch ist.

W. P. Carey besitzt als eine mögliche Top-Aktie jedoch auch Qualität. Seit dem Börsengang im Jahre 1998 hat es die Dotcom-Blase, die Finanzkrise, die Corona-Krise und offenbar auch die jetzige Tech-Blase gegeben. In all diesen Zeiten gab es keine Kürzung der Dividende. Ob die Immobilien als sicherer Hafen etwas damit zu tun haben? Ja, durchaus möglich. Vielleicht ist daher jetzt ein guter Zeitpunkt, um erneut über die Aktie nachzudenken.

Münchener Rück: Solide, langfristige Renditen!

Eine zweite Top-Aktie, die solide Renditen gegen die Inflation liefern kann, ist außerdem die der Münchener Rück (WKN: 843002). Der DAX-Rückversicherer besitzt ebenfalls eine moderate Bewertung. Bei einem Aktienkurs von 228,30 Euro liegt die Dividendenrendite bei 4,81 %. Außerdem gibt es ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von ca. 11, was ebenfalls nicht sehr teuer erscheint. Solide Gewinnrenditen von über 9 % p. a. können möglich sein. Wobei das Geschäftsmodell aufgrund von Unsicherheiten in der Versicherung von Katastrophen auch mal zyklisch sein kann.

Der springende Punkt ist jedoch: Die Dividende der Münchener Rück ist es historisch nicht gewesen. Seit dem Jahre 1969 zahlte das Management stets eine konstante Ausschüttung an die Investoren aus. Jetzt rechnen die Verantwortlichen sogar mit einem Ergebniswachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich. Das heißt, dass die Dividende klettern und die Bewertung günstiger werden kann.

Eine Top-Aktie gegen die Inflation ist die Münchener Rück daher wegen der Bewertung, der starken Dividende und dem moderaten Wachstum. Aber es auch wegen anderer Kleinigkeiten: Aktienrückkäufe führen dazu, dass der relative Anteil, den jede Aktie verbrieft, konsequent steigt. Das kann eine zusätzliche Rendite für Investoren bedeuten.

Der Artikel Bock auf echte Rendite gegen Inflation? 2 Top-Aktien zum Kaufen und Vergessen! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien der Münchener Rück und von W. P. Carey. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien. 

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.