Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 51 Minuten
  • Nikkei 225

    26.164,12
    +636,75 (+2,49%)
     
  • Dow Jones 30

    29.591,27
    +327,79 (+1,12%)
     
  • BTC-EUR

    15.509,40
    +90,59 (+0,59%)
     
  • CMC Crypto 200

    367,46
    +6,04 (+1,67%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.880,63
    +25,66 (+0,22%)
     
  • S&P 500

    3.577,59
    +20,05 (+0,56%)
     

BMEX Gold Inc.: BMEX Gold berichtet über aktuellen Stand des Bohrprogramms und nimmt Victor Cantore als Spezialberater in den Board of Directors auf

·Lesedauer: 5 Min.

DGAP-News: BMEX Gold Inc. / Schlagwort(e): Bohrergebnis
11.11.2020 / 07:54
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

BMEX Gold berichtet über aktuellen Stand des Bohrprogramms und nimmt Victor Cantore als Spezialberater in den Board of Directors auf

Vancouver, Kanada - 11. November 2020. BMEX Gold Inc. (TSX-V: BMEX) (FSE: 8M0) ("BMEX" oder das "Unternehmen") legt einen Fortschrittsbericht über ihr 4.000 Bohrmeter umfassendes Bohrprogramm ("Phase 1") auf der unternehmenseigenen Liegenschaft King Tut ("King Tut") vor. Der erste Teil des Phase-1-Programms umfasst 25 Kernbohrungen mit einer Gesamtlänge von ca. 2.000 m, die auf die Zone Authier East zielen und die historischen geologischen Modelle präzisieren werden.

In Phase 1 werden die Bohrungen in Abständen von 50 m über einen Bereich angesetzt, in dem zuvor sporadisch historische Bohrungen über einen ca. 400 m langen Profilschnittbereich mit einer lateralen Ausdehnung von 400 m niedergebracht wurden. Die ersten Bohrungen zielen auf die Überprüfung der Einfallgrenze der bekannten Vererzung in einer vertikalen Tiefe von etwa 150 m.


Abbildung 1: Karte der Bohrlöcher

 

Die erste Bohrung der Phase 1 (TUT-20-001) steht kurz vor der Fertigstellung. Die visuelle Untersuchung des Bohrkerns zeigt Folgendes:

- Die Bohrung wurde auf einer felsische Vulkaniteinheit angesetzt und durchteufte schnell eine stark deformierte und alterierte mafische Abfolge. Bruchstückreste, kleine Kissenlaven und Feldspatkörnern könnten mit Andesitströmen und Brekzien übereinstimmen.

- Die im Bohrkern identifizierte grob bis fein laminierte Struktur entspricht einem starken duktilen Verformungsereignis, das die Stufe zum Protomylonit erreicht. Starke Variationen der Kernwinkel und Doppelgefüge weisen auf Scherbänder hin.

- Die hydrothermale Alterationsparagenese besteht aus verschiedenen Prozentsätzen von Dolomit, Ankerit und Glimmer. Zum größten Teil löscht die Intensität der Alteration die gesamte Primärtextur aus und kann als intensive Verformung bezeichnet werden.

- In den Bohrkernabschnitten können verschiedene Gangbildungsepisoden beobachtet werden, meist in Form tektonisch entstandener brekziöser zentimetergroßer Gänge parallel zur Schieferung. Eine späte tektonische Phase scheint mehr Pyrit mit Spuren von Kupferkies und Zinkblende sowie Turmalin- und Eisenkarbonatmineralien zu enthalten. Die Anzahl dieser scheint in ungefähr 130 m Tiefe zuzunehmen.

- Das Vorkommen potenziell vererzter Alterationserscheinungen hält bis zu einer Tiefe von 200 Metern an (siehe Abbildung 1).

 

Abbildung 2: Vererzter Quarz-Turmalin-Gang (144 Meter Tiefe)
 

Martin Demers, Vice-President der Exploration, kommentierte: "Insgesamt scheint die erste Sektion darauf hinzudeuten, dass das Ziel in eine große Struktur eingebettet ist, die zuvor übersehen wurde. Darüber hinaus können wir proximale geologische Indikatoren beobachten, die normalerweise mit goldführenden Systemen in orogenen Milieus zusammenhängen, ein bekanntes Merkmal des Abitibi Greenstone Belt (Grünsteingürtel). Ich bin sehr ermutigt von den Sichtanzeigen auf unserem ersten Bohrkern und freue mich darauf, in Zukunft über die Analyseergebnisse zu berichten."

Ferner gibt das Unternehmen bekannt, dass Victor Cantore als Sonderberater des Board of Directors zu BMEX gekommen ist, um BMEX hinsichtlich ihrer Kapitalmarktstrategie sowie der Explorationsplanung zu beraten. Herr Cantore ist President, CEO und ein Director der Amex Exploration, einem in Quebec ansässigen Explorationsunternehmen. Er ist ein erfahrener Kapitalmarktprofi, der sich auf den Rohstoff- und Hightech-Sektor spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Beratungs- und Führungserfahrung, nachdem er 1992 seine Karriere als Anlageberater begonnen und anschließend Managementfunktionen bei öffentlichen und privaten Unternehmen übernommen hat. Während seiner Karriere hat Herr Cantore zahlreiche Eigenkapital- und Fremdkapitalfinanzierungen, Fusionen und Übernahmen, Joint-Venture-Partnerschaften und strategische Allianzen organisiert und strukturiert. Herr Cantore ist Mitglied in den Boards of Directors und Fachbeiräten verschiedener privater und öffentlicher Unternehmen.

Amrik Virk, President und CEO der BMEX, kommentierte: "Ich freue mich sehr, Victor als Sonderberater im Board of Directors zu begrüßen, und freue mich auf eine enge Zusammenarbeit mit ihm. Victor bringt eine Fülle von Kenntnissen im Bergbausektor mit und kennt sich im Abitibi Greenstone Belt bestens aus. Ich bin zuversichtlicher denn je, was die Zukunft der BMEX anbetrifft."

Qualifizierte Person

Martin Demers, P.Geo (ogq # 770), Vice-President Exploration des Unternehmens, ist gemäß National Instrument 43-101 - Offenlegungsstandards für Mineralprojekte die unabhängige qualifizierte Person für die in dieser Pressemitteilung enthaltenen technischen Angaben.

Über BMEX Gold Inc.

BMEX Gold Inc. ist ein kanadisches Junior-Minenexplorationsunternehmen kanadisches Junior-Explorationsunternehmen, dessen Hauptziel ist, tragfähige Gold- und Nichtedelmetallprojekte in Quebecs (Kanada) bergbaufreundlichen Jurisdiktionen zu erwerben, zu erkunden und zu entwickeln. BMEX konzentriert sich derzeit vollständig darauf, eine 100 %-Beteiligung an ihren beiden Projekten zu erwerben, die sich beide im produktiven Abitibi-Grünsteingürtel befinden:

- Das Projekt King Tut umfasst 120 zusammenhängenden Claims auf 5.206 Hektar.

- Das Projekt Dunlop Bay umfasst 76 Mineral Claims mit einer Fläche von 4.226 Hektar.

BMEX-Stammaktien werden an der TSX-V unter dem Symbol "BMEX" und an der Frankfurter Börse unter dem Symbol 8M0 gehandelt.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

BMEX Gold Inc.
Amrik Virk, Chief Executive Officer & Director
Tel: (604) 423-4499
E-mail: info@bmexgold.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.


11.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

show this
show this