Deutsche Märkte geschlossen

BMEX Gold Inc.: BMEX ernennt Mickey Goldstein zum CFO

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: BMEX Gold Inc. / Schlagwort(e): Personalie
09.10.2020 / 22:50
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

BMEX ernennt Mickey Goldstein zum CFO

Vancouver, British Columbia. 9. Oktober 2020. BMEX Gold Inc. (TSXV: BMEX) (FSE: 8M0) ("BMEX" oder das "Unternehmen") meldet die Ernennung von Mickey Goldstein zum Chief Financial Officer mit sofortiger Wirkung. Das Unternehmen bedankt sich beim ehemaligen CFO Leon Ho für sein Engagement und seine Leistungen.

Frau Goldstein hatte eine erfolgreiche Karriere als Versicherungspartnerin in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Vancouver, in der sie privaten und börsennotierten Unternehmen sowie gemeinnützigen Organisationen Buchhaltungs-, Wirtschaftsprüfungs-, Versicherungs- und Unternehmensberatungsdienste anbot. Während ihrer gesamten Karriere hat sich Frau Goldstein auf die Bergbau-, Technologie-, Fertigungs-, Immobilien- und Medizinbranche spezialisiert. Sie verfügt über ein umfassendes Verständnis der Geschäftstätigkeit, Umstrukturierungen, Akquisitionen und Börsengänge von Aktiengesellschaften und verfügt über umfassende Erfahrung in der Bereitstellung von Transaktionsdiensten für Unternehmen in Kanada und den USA. Derzeit ist sie Mitglied des Board of Directors eines gemeinnützigen Unternehmens. Frau Goldstein schloss ihr Studium an der University of British Columbia mit einem Bachelor of Science ab und erwarb anschließend ihren CA, CPA.

Der CEO Amrik Virk, äußerte sich zur Ernennung: "Zuerst möchte ich Leon für seine Amtszeit bei BMEX danken und ihm alles Gute für seine zukünftigen Unternehmungen wünschen. Zweitens möchte ich Mickey als ranghohes Mitglied unseres Führungsteams bei BMEX begrüßen. Wir haben eine Reihe qualifizierter Kandidaten für diese Position geprüft und sie war am besten für die Rolle bei BMEX geeignet. Sie bringt eine Fülle von Erfahrungen in den Bereichen Finanzen, Wirtschaftsprüfung und Kapitalmärkte in ihre Position ein. Ihre Erfahrung und ihr finanzieller Scharfsinn werden von entscheidender Bedeutung sein, während wir die Erkundung unserer Liegenschaften fortsetzen."

BMEX setzt sich für die Inklusion von Geschlecht und kultureller Vielfalt auf Führungs- und Vorstandsebene ein. Investmentfondsmanager bewerten zunehmend das Engagement eines Unternehmens für die Grundsätze von Gerechtigkeit, Vielfalt und Inklusion, wenn sie Investitionsmöglichkeiten und Geschäftsbeziehungen berücksichtigen.

Über BMEX Gold Inc.

BMEX Gold Inc. ist ein kanadisches Junior-Minenexplorationsunternehmen kanadisches Junior-Explorationsunternehmen, dessen Hauptziel ist, tragfähige Gold- und Nichtedelmetallprojekte in Quebecs (Kanada) bergbaufreundlichen Jurisdiktionen zu erwerben, zu erkunden und zu entwickeln. BMEX konzentriert sich derzeit vollständig darauf, eine 100 %-Beteiligung an ihren beiden Projekten zu erwerben, die sich beide im produktiven Abitibi-Grünsteingürtel befinden:

- Das Projekt King Tut umfasst 120 zusammenhängenden Claims (Grubenfelder) auf 5.206 Hektar.

- Das Projekt Dunlop Bay umfasst 76 Mineral Claims (Mineralerkundungsansprüche) mit einer Fläche von 4.226 Hektar.

BMEX-Stammaktien werden an der TSX-V unter dem Symbol "BMEX" und an der Frankfurter Börse unter dem Symbol 8M0 gehandelt.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

BMEX Gold Inc.
Amrik Virk, Chief Executive Officer & Director
Tel: (604) 423-4499
E-mail: info@bmexgold.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.


09.10.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

show this
show this