Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 11 Minute
  • DAX

    14.390,79
    +35,34 (+0,25%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.961,28
    +26,84 (+0,68%)
     
  • Dow Jones 30

    33.653,32
    -199,21 (-0,59%)
     
  • Gold

    1.767,30
    +3,60 (+0,20%)
     
  • EUR/USD

    1,0356
    +0,0021 (+0,21%)
     
  • BTC-EUR

    16.265,59
    +326,96 (+2,05%)
     
  • CMC Crypto 200

    399,79
    -0,91 (-0,23%)
     
  • Öl (Brent)

    80,58
    +2,38 (+3,04%)
     
  • MDAX

    25.529,57
    +173,01 (+0,68%)
     
  • TecDAX

    3.070,36
    +44,53 (+1,47%)
     
  • SDAX

    12.329,00
    +108,93 (+0,89%)
     
  • Nikkei 225

    27.968,99
    -58,85 (-0,21%)
     
  • FTSE 100

    7.586,26
    +74,26 (+0,99%)
     
  • CAC 40

    6.721,91
    +52,94 (+0,79%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.007,67
    +23,89 (+0,22%)
     

Bluehole veröffentlicht eine Stellungnahme der Branche zu den vorläufigen Ergebnissen von BAT für 2021

SHENZHEN, China, February 17, 2022--(BUSINESS WIRE)--Bluehole New Consumption, das führende Medium im Bereich E-Zigaretten in China, veröffentlichte heute eine Stellungnahme zu den vorläufigen Ergebnissen von BAT für 2021

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220217005052/de/

Vuse US Value Share (Graphic: Business Wire)

Nachstehend finden Sie den vollständigen Artikel auf Deutsch:

Am 15. Februar haben die vier großen Tabakkonzerne British America Tobacco (BAT), Altria, Philip Morris International und Japan Tobacco International, ihre Jahresergebnisse für 2021 bekannt gegeben. BAT vermeldete einen Umsatz von 25,68 Mrd. Pfund (34,82 Mrd. US-Dollar), was einem Anstieg von 6,9 % im Jahr 2021 entspricht, und nimmt damit den Spitzenplatz unter den vier großen Tabakunternehmen ein.

Der Umsatzanstieg bei BAT ist vor allem auch auf das starke Wachstum bei neuen Tabakprodukten zurückzuführen, darunter Verdampfer, erwärmter Tabak und Produkte für den oralen Gebrauch.

Im Jahr 2021 verzeichnete BAT ein „beschleunigtes Umsatzwachstum in neuen Kategorien" von 50,9 %, mit einem Erlöszuwachs von 59 % bei Verdampferprodukten. Ende 2021 gab es mehr als 18,3 Millionen erwachsene Verbraucher, die nicht brennbare Produkte von BAT verwenden, und mehr als 8,4 Millionen Verdampfer auf der ganzen Welt.

„Das kontinuierliche Wachstum in neuen Kategorien ist ein Eckpfeiler der langfristigen Erfolgspläne von BAT", so Ross Hindle, Analyst bei Third Bridge. „Bei über 1,1 Milliarden Rauchern, die noch immer Zigaretten konsumieren, ist die Möglichkeit, die Verbraucher zur Umstellung auf neue Kategorien zu bewegen, äußerst attraktiv."

Mit dem Ziel, eine bessere Zukunft zu schaffen, hat BAT sein Geschäft durch die Bereitstellung einer Vielzahl von Produkten mit geringerem Risiko umgestaltet. Bis 2025 sollen 5 Milliarden Pfund Umsatz mit Produkten der neuen Kategorien erzielt und bis 2030 insgesamt 50 Millionen Verbraucher von nicht brennbaren Produkten weltweit erreicht werden. Im Jahr 2021 hat BAT mehr als 4,8 Millionen erwachsene Tabakraucher davon überzeugen können, auf nicht brennbare Produkte wie z. B. seine Verdampfermarke Vuse zu wechseln.

Im September 2021 gab BAT bekannt, dass sich Vuse weltweit zur Nummer Eins unter den Vaping-Marken entwickelt hat. Seit 2018 hat Vuse durch die Partnerschaft mit SMOORE, einem weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Zerstäubungstechnologie, ein stetiges Wachstum des globalen Marktanteils erfahren. Mit seinen FEELM-Keramikspulen hielt SMOORE im Jahr 2020 einen Anteil von 18,9 % am gesamten Weltmarkt. FEELM, die Marke für Zerstäubungstechnik von SMOORE, ist der strategische Lieferant, was die Technologie und Herstellung von Vuse betrifft.

Als weltweiter Marktführer für Verdampferprodukte erzielte Vuse einen Wertanteil von 33,5 % in den fünf wichtigsten Märkten (USA, Kanada, Frankreich, Deutschland und Großbritannien), die etwa 75 % des gesamten Umsatzes der Branche für Verdampferprodukte (geschlossene Systeme) ausmachen.

Im wichtigsten Markt, den USA, hat Vuse seine Wachstumsdynamik fortgesetzt – innerhalb von 2 Jahren wurde eine Lücke von 27 % Wertanteilen geschlossen. Mit der Marktführerschaft in 27 von 50 Bundesstaaten erreichte der Wertanteil von Vuse in den USA im Dezember 2021 die Zahl von 35,9 %. Mit einem abweichenden Wertanteil von nur 0,1 % gegenüber Juul (36 %) ist Vuse auf dem besten Weg, die Führung auf dem US-amerikanischen Markt zu übernehmen.

BAT hat eine Umstrukturierung des Unternehmens angekündigt, um eine bessere Zukunft zu schaffen, und die Raucher aktiv ermutigt, auf Produkte mit geringerem Risiko umzusteigen. Inzwischen hat Vuse Verfahren zur Altersüberprüfung durch Dritte für den Online-Verkauf entwickelt und arbeitet mit Einzelhandelspartnern zusammen, um sicherzustellen, dass ihre Produkte nur für erwachsene Verbraucher erhältlich sind. Juul ist jedoch in eine Kontroverse verwickelt, da das Unternehmen beschuldigt wird, seine Produkte in den USA an Minderjährige zu vermarkten. 2021 erklärte sich Juul einverstanden, 40 Millionen Dollar an den Bundesstaat North Carolina und 14,5 Millionen Dollar an den Bundesstaat Arizona zu zahlen, um Klagen wegen Jugendmarketing beizulegen.

Was die Zerstäuberspule betrifft, so verwendet Juul noch immer traditionelle Baumwollspulen, während das Flaggschiff von Vuse, Vuse Alto, als eines der ersten großen Verdampferprodukte FEELM-Keramikspulen verwendet, die die Leistung und Qualität der Schadensreduzierung erheblich verbessert haben. Als Wachstumsmotor machte Vuse Alto im Jahr 2021 über 90 % der Vuse-Einnahmen in den USA aus.

Darüber hinaus genehmigte die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) im Oktober 2021 den Vertrieb des ersten Verdampfergeräts in den USA, Vuse Solo, und unterstrich damit dessen Nutzen für die öffentliche Gesundheit und die wissenschaftliche Rechtfertigung. Dadurch wurden die Bekanntheit von Vuse bei den Verbrauchern und der Absatz im vierten Quartal in den USA erheblich gesteigert. Der Zulassungsantrag (Premarket Tobacco Application, PMTA) für Vuse Alto wurde ein Jahr nach der Einführung von Vuse Solo eingereicht.

Laut Daiwa Securities ist Vuse Juul überlegen, da es als erste Dampfmarke eine FDA-Zulassung erhalten hat. Voraussichtlich wird Vuse Alto ebenfalls von der FDA für den Vertrieb zugelassen werden, was durch die jahrelange wissenschaftliche Forschung von BAT und seinem Technologieanbieter SMOORE untermauert wird.

Über folgende Links können Sie auf die vorläufigen Ergebnisse von BAT 2021 zugreifen:

https://www.bat.com/group/sites/UK__9D9KCY.nsf/vwPagesWebLive/DOCBHNFN/$file/FY_2021_Presentation_Slides.pdf

https://www.bat.com/group/sites/UK__9D9KCY.nsf/vwPagesWebLive/DOCBHNFN/$file/FY_2021_Announcement.pdf

Den Originalartikel finden Sie unter: https://bluehole.com.cn/news/detail/48439

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220217005052/de/

Contacts

Bluehole New Consumption
Cheng Bianji, (86)13530848319