Deutsche Märkte schließen in 4 Minuten
  • DAX

    15.696,82
    +141,74 (+0,91%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.147,83
    +29,88 (+0,73%)
     
  • Dow Jones 30

    34.831,20
    -285,20 (-0,81%)
     
  • Gold

    1.809,80
    -4,30 (-0,24%)
     
  • EUR/USD

    1,1841
    -0,0027 (-0,22%)
     
  • BTC-EUR

    33.206,20
    +799,64 (+2,47%)
     
  • CMC Crypto 200

    968,83
    +42,06 (+4,54%)
     
  • Öl (Brent)

    69,12
    -1,44 (-2,04%)
     
  • MDAX

    35.510,65
    +211,25 (+0,60%)
     
  • TecDAX

    3.764,74
    +44,24 (+1,19%)
     
  • SDAX

    16.617,24
    +108,05 (+0,65%)
     
  • Nikkei 225

    27.584,08
    -57,75 (-0,21%)
     
  • FTSE 100

    7.128,33
    +22,61 (+0,32%)
     
  • CAC 40

    6.751,25
    +27,44 (+0,41%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.755,69
    -5,60 (-0,04%)
     

Es bleibt bei der LTC-Properties-Aktie dabei: 0,19 US-Dollar Dividende (für alle Ewigkeit?)

·Lesedauer: 3 Min.
Dividendenkalender Dividendenaktien Dividendenstrategie monatliche Dividende

Die Aktie von LTC Properties (WKN: 884625) bietet insgesamt eine ziemlich interessante Dividende. Es sind nicht nur die monatlichen Zahlungsintervalle, die dabei eine besondere Rolle spielen. Nein, sondern auch die Höhe: Mit derzeit 0,19 US-Dollar alle Pi mal Daumen 30 Tage und einem aktuellen Aktienkurs von 38,60 US-Dollar liegt die Dividendenrendite schließlich bei 5,90 %.

Ein Wert, der ziemlich hoch und dadurch attraktiv sein könnte. Jetzt gibt es außerdem spannende Neuigkeiten zur Dividende von LTC Properties, die jedoch eigentlich zeigen: Vieles bleibt beim Alten. Riskieren wir einen Blick auf diese News. Und schauen einmal, ob sie mit Blick auf die Dividendenzahlungen möglicherweise für alle Ewigkeit in Stein gemeißelt sind. Und wo potenzielle Vor- und Nachteile liegen könnten.

LTC Properties: Es bleibt bei 0,19 US-Dollar Dividende

Wie wir mit Blick auf eine aktuelle Unternehmensmeldung von Anfang Juli erkennen können, bleibt die Dividende von LTC Properties auf dem derzeitigen Niveau. Wie ansonsten auch üblich bezifferte das Management die Ausschüttungen für die kommenden drei Monate. Konkret bedeutet das, dass die monatlichen Zahlungsintervalle im dritten Quartal konsequent bei 0,19 US-Dollar je Aktie und Monat bleiben.

Das ist natürlich ein Zeichen der Stärke. LTC Properties zahlt schließlich inzwischen seit Oktober des Jahres 2016 eine Dividende in dieser Höhe aus. Oder anders ausgedrückt: Mit diesen Zahlungen jährt sich eine stabile Ausschüttungssumme je Aktie und Monat inzwischen zum fünften Mal. Qualität und vor allem Stabilität ist daher durchaus vorhanden.

Der US-amerikanische Real Estate Investment Trust, der sich auf Senioren- und Alteneinrichtungen spezialisiert hat, macht derzeit einen kleineren Wandel durch. Zuletzt sind vereinzelte Immobilien aus dem Portfolio verkauft worden. COVID-19 besaß ebenfalls kleinere Effekte. Das führte dazu, dass die Funds from Operations je Aktie im ersten Quartal auf lediglich 0,62 US-Dollar eingebrochen sind. Ein weiterhin stabiler Wert, der für die Zahlung der aktuellen Dividenden ausreichend ist, aber kaum Spielraum für mehr im Moment zulässt, das Ausschüttungsverhältnis liegt immerhin bei 91,9 %.

Wir erkennen daher: LTC Properties kann sich eine überaus stabile Dividende leisten. Jedoch ist das Dividendenwachstum eine Baustelle, die seit fünf Jahren kaum mehr angegangen wird. Und die auch vorher eher vereinzelt aufgetreten ist. Der US-amerikanische Real Estate Investment Trust könnte daher ein Lieferant für ein hohes passives Einkommen sein. Viel mehr sollten Foolishe Investoren jedoch im Moment und mit Blick auf die operative Lage nicht erwarten.

Reicht das …?

Die Frage, ob der Gesamtmix hinter LTC Properties für dich ausreichend ist, ist daher gar nicht so einfach zu beantworten. Eine hohe, grundsätzlich stabile Dividende könnte für gewisse Phasen durchaus attraktiv sein. Beispielsweise für den Ruhestand und das Schließen einer Rentenlücke.

Im Endeffekt ist es jedoch deine Entscheidung, ob dieser Real Estate Investment Trust in dein Dividendendepot gehört, oder ob es für dich bessere Alternativen gibt.

Der Artikel Es bleibt bei der LTC-Properties-Aktie dabei: 0,19 US-Dollar Dividende (für alle Ewigkeit?) ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von LTC Properties. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.