Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 53 Minuten
  • Nikkei 225

    26.786,60
    +570,81 (+2,18%)
     
  • Dow Jones 30

    29.490,89
    +765,38 (+2,66%)
     
  • BTC-EUR

    19.908,09
    +328,03 (+1,68%)
     
  • CMC Crypto 200

    444,80
    +9,45 (+2,17%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.815,43
    +239,83 (+2,27%)
     
  • S&P 500

    3.678,43
    +92,81 (+2,59%)
     

Die BKB emittiert als erste Schweizer Bank einen Social Bond

Basler Kantonalbank / Schlagwort(e): Anleiheemission/ESG
Die BKB emittiert als erste Schweizer Bank einen Social Bond
07.09.2022 / 16:17 CET/CEST

Nachdem die Basler Kantonalbank (BKB) im Juni den Kanton Basel-Stadt bei der Lancierung des ersten Social Bonds der Schweiz begleitet hat, erweitert sie nun ihr eigenes Anleihensspektrum ebenfalls mit diesem nachhaltigen Finanzierungsinstrument. Damit bringt sie nachhaltig orientierte Investoren und Kreditnehmer zusammen und lenkt das Kapital gezielt in Richtung einer sozialen Entwicklung.

Nachhaltigkeit ist Dreh- und Angelpunkt bei der Basler Kantonalbank (BKB). Nachdem sich die nachhaltigen Anlagelösungen und Vermögensverwaltungsmandate der BKB in den letzten Jahren etabliert haben, baut sie auch ihr Angebot an nachhaltigen Finanzierungslösungen aus. Anders als bei Green Bonds, wo ökologische Aspekte im Vordergrund stehen, leistet der Social Bond einen Beitrag zur sozialen Entwicklung in der Region. Denn er ermöglicht eine günstige Finanzierung für Projekte, die einen sozialen Mehrwert stiften. Damit nimmt die BKB nicht zuletzt auch ihre gesellschaftliche Verantwortung wahr.

Konkreter Beitrag zur Verbesserung der Chancengerechtigkeit
In der Stadt Basel ist günstiger Wohnraum knapp. Insbesondere Wohnbaugenossenschaften erfüllen bei der Bereitstellung von bezahlbaren Wohnungen eine zentrale Aufgabe. Aber auch andere gemeinnützige und soziale Bauprojekte, wie Spitäler, Pflegeheime oder sonstige Einrichtungen leisten einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität von vielen. Institutionen aus den Bereichen soziales Wohnen, Gesundheit & Pflege sowie Inklusion erhalten nun bei der BKB dank dem Social Bond Zugang zu einer günstigen Finanzierung.

Nachhaltiger Impact durch unabhängige Audits gewährleistet
Sozial engagierte Investoren möchten genau wissen, wohin ihr Geld fliesst bzw. wie es verwendet wird. Mit dem Kauf des Bonds können sie einen messbaren, sozialen Fussabdruck erzielen. Denn die BKB hält sich bei der Verwendung der Emissionserlöse an klare Richtlinien, die im sogenannten "Social Bond Framework" festgehalten sind. Sie verpflichtet sich zur Einhaltung der Social Bond Principles (SBP), welche u.a. Vorgaben zur Mittelverwendung machen. Dass das Framework den SBP genügt und eine hohe Nachhaltigkeitsqualität erzielt, wurde von einer unabhängigen Ratingagentur (ISS-ESG) bestätigt und wird regelmässig überprüft.

Günstige Finanzierungsquelle für neue und bestehende Projekte
Durch die messbare Nachhaltigkeitswirkung des Bonds und das hohe Schuldnerrating der BKB (S&P: AA+) ist von Investorenseite die Nachfrage nach diesem Social Bond gross, was sich auf den Preis auswirkt. Auf diesem Weg verschafft sich die BKB eine günstige Finanzierungsquelle und kann das Geld in Form von Krediten zu vorteilhaften Konditionen an die sozialen Projekte weitergeben.

Für CEO Basil Heeb ist der Social Bond ein weiterer wichtiger Meilenstein: "Die BKB schärft ihr Profil als nachhaltig orientierte Bank kontinuierlich. Mit dem Social Bond leistet sie einen wichtigen Beitrag zu einer gesunden, sozialen Entwicklung in der Region."

__________________________________________

Emissionsergebnis

  • Volumen: 110 Mio. CHF (mit Reopening-Klausel)

  • Coupon: 1,75 % p.a.

  • Emissionspreis: 100,229 %

  • Laufzeit: 7 Jahre bis 21.9.2029

  • Liberierung: 21.9.2022

  • Valor: 119'321'307

  • Kotierung: SIX Swiss Exchange

  • Emittenten Rating: S&P AA+/stabil

__________________________________________

Medienmitteilung (PDF)
Social Bond Framework der BKB (PDF)
Third Party Opinion ISS ESG (PDF)
Obligationenanleihen der BKB (Weblink)


Für weitere Auskünfte
Patrick Riedo
Leiter Kommunikation

Basler Kantonalbank, CEO Office
Telefon 061 266 27 89

medien@bkb.ch


Ende der Medienmitteilungen

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Basler Kantonalbank

Aeschenvorstadt 41

4051 Basel

Schweiz

Telefon:

061 266 27 89

E-Mail:

investorrelations@bkb.ch

Internet:

www.bkb.ch

ISIN:

CH0009236461

Valorennummer:

923646

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1437711


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this