Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.603,88
    -308,45 (-1,94%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.229,56
    -70,05 (-1,63%)
     
  • Dow Jones 30

    34.644,40
    -70,99 (-0,20%)
     
  • Gold

    1.835,00
    -7,60 (-0,41%)
     
  • EUR/USD

    1,1348
    +0,0031 (+0,27%)
     
  • BTC-EUR

    34.097,55
    -4.297,90 (-11,19%)
     
  • CMC Crypto 200

    910,46
    +667,78 (+275,17%)
     
  • Öl (Brent)

    84,88
    -0,67 (-0,78%)
     
  • MDAX

    33.642,36
    -698,01 (-2,03%)
     
  • TecDAX

    3.504,31
    -86,60 (-2,41%)
     
  • SDAX

    15.363,55
    -399,48 (-2,53%)
     
  • Nikkei 225

    27.522,26
    -250,67 (-0,90%)
     
  • FTSE 100

    7.494,13
    -90,88 (-1,20%)
     
  • CAC 40

    7.068,59
    -125,57 (-1,75%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.057,80
    -96,22 (-0,68%)
     

BitMEX beruft Raphael Polansky zum Chief Operating Officer

·Lesedauer: 2 Min.

MAHE, Seychellen, January 14, 2022--(BUSINESS WIRE)--Die Krypto-Investmentplattform BitMEX ist erfreut, Raphael Polansky als neuen Chief Operating Officer (COO) begrüßen zu dürfen. Als COO ist er für die Leitung des Geschäftsbetriebs und der Infrastruktur des Unternehmens, die Förderung des Geschäftswachstums und der Marktexpansion sowie die Umwandlung von BitMEX in ein vollständiges Krypto-Investment-Ökosystem verantwortlich. Raphael Polansky berichtet direkt an den CEO von BitMEX, Alexander Höptner.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220113005976/de/

BitMEX Welcomes Raphael Polansky as Chief Operating Officer (Photo: Business Wire)

Bevor er zu BitMEX wechselte, war Raphael Polansky knapp zwei Jahre lang Managing Director bei Blocknox, wo er die Krypto-Custody-Plattform aufbaute und betrieb und sowohl die Geschäftsstrategie, die IT-Entwicklung als auch den Geschäftsbetrieb des Unternehmens leitete. Nach Führungspositionen bei der Stuttgarter Börse und der Deutschen Börse bringt Raphael fast anderthalb Jahrzehnte hochrangige Management- und Finanzmarkterfahrung mit.

Raphael Polansky dazu: „Ich bin dankbar für die Chance, das weitere Wachstum von BitMEX voranzutreiben. Wir haben eine starke Pipeline an Projekten, die für 2022 und darüber hinaus geplant sind, und ein solides Team mit talentierten und innovativen Menschen, die gemeinsam das Ziel verfolgen, ein besseres globales Finanzökosystem zu errichten. Ich freue mich darauf, unsere Aktivitäten und die Expansion im Krypto-Bereich in einer Zeit des Umbruchs für uns und die gesamte Branche leiten zu dürfen."

Alex Höptner führte aus: „Ich freue mich sehr, dass Raphael unserem Führungsteam als COO beitritt. Sein großer Erfahrungsschatz in den Bereichen Kryptowährungen, Finanzmärkte und Management wird uns in den nächsten Phasen unseres Wachstums zu mehr operativer Effizienz, Koordination und Synergie verhelfen."

BitMEX stellt aktiv neue Mitarbeiter ein. Klicken Sie hier, um mehr über offene Karrieremöglichkeiten bei BitMEX zu erfahren.

Über BitMEX

BitMEX ist eine Handelsplattform, die Nutzern Zugang zu den globalen Finanzmärkten für digitale Vermögenswerte bietet. BitMEX ist im Besitz der HDR Global Trading Limited. Um mehr über BitMEX, unsere Vision, unser wachsendes Team und den Weg, der vor uns liegt, zu erfahren, folgen Sie uns bitte auf: Twitter, Telegram und dem BitMEX Blog. Weitere Anfragen richten Sie bitte an press@bitmex.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220113005976/de/

Contacts

Medien
Jessica Lindeman
press@bitmex.com
+852 5717 5579

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.