Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.920,69
    -135,65 (-0,97%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.669,54
    -35,31 (-0,95%)
     
  • Dow Jones 30

    31.496,30
    +572,16 (+1,85%)
     
  • Gold

    1.698,20
    -2,50 (-0,15%)
     
  • EUR/USD

    1,1925
    -0,0054 (-0,45%)
     
  • BTC-EUR

    40.399,81
    +277,54 (+0,69%)
     
  • CMC Crypto 200

    982,93
    +39,75 (+4,21%)
     
  • Öl (Brent)

    66,28
    +2,45 (+3,84%)
     
  • MDAX

    30.716,51
    -592,70 (-1,89%)
     
  • TecDAX

    3.220,26
    -50,32 (-1,54%)
     
  • SDAX

    14.708,13
    -288,21 (-1,92%)
     
  • Nikkei 225

    28.864,32
    -65,78 (-0,23%)
     
  • FTSE 100

    6.630,52
    -20,36 (-0,31%)
     
  • CAC 40

    5.782,65
    -48,00 (-0,82%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.920,15
    +196,68 (+1,55%)
     

Bitcoin auf Rekordhoch – Tesla investiert 1,5 Milliarden Dollar in Kryptowährung

Neuhaus, Andreas
·Lesedauer: 1 Min.

Der E-Autohersteller will Zahlungen mit Bitcoin akzeptieren. Die Digitalwährung schießt mehr als zehn Prozent in die Höhe auf mehr als 43.000 Dollar.

Tesla hat mehr als 1,5 Milliarden Dollar in Bitcoin investiert und will die Kryptowährung künftig unter bestimmten Voraussetzungen als Zahlungsmittel für seine Produkte akzeptieren. Das geht aus einer Meldung des E-Autobauers bei der US-Börsenaufsicht SEC hervor.

Den Kurs der ältesten und wichtigsten Digitalwährung trieb das auf ein neues Rekordhoch: Der zog mehr als zehn Prozent an. Zuletzt notierte die Cyberdevise laut Daten des Analysehauses Coinmarketcap rund zehn Prozent im Plus bei bis zu 43.396 Dollar.

Bitcoin-Analyst Timo Emden vom gleichnamigen Analysehaus sieht im Tesla-Investment einen einen „weiteren Ritterschlag“ für den Bitcoin. „Die Hausse könnte nun wieder richtig Fahrt aufnehmen. Dass Tesla nun im großen Stil in die Nummer eins der Kryptowährungen investiert lässt Anleger auf Wolke sieben schweben.“

Tesla-Chef Elon Musk gilt als Krypto-Fan. Im vergangenen Dezember hatte er sich bereits beim Kurznachrichtendienst Twitter nach der Möglichkeit erkundigt, das Firmenvermögen von Dollar in Bitcoin umzuwandeln.

In der vergangenen Wochen hatte Musk über Twitter dem Bitcoin weiteren Auftrieb gegeben und auch den Kurs andere Internet-Währungen mit positiven Tweets angeheizt. Die Digitalwährung Dogecoin erreichte daraufhin am Montag ein Rekordhoch.