Deutsche Märkte geschlossen

Bitcoin Group SE gibt vorläufige Zahlen für das erste Halbjahr 2022 bekannt und passt Jahresprognose an

Bitcoin Group SE / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Prognoseänderung
Bitcoin Group SE gibt vorläufige Zahlen für das erste Halbjahr 2022 bekannt und passt Jahresprognose an

14.09.2022 / 11:14 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Bitcoin Group SE gibt vorläufige Zahlen für das erste Halbjahr 2022 bekannt und passt Jahresprognose an

Herford, 14. September 2022 – Die Bitcoin Group SE (ISIN DE000A1TNV91) hat das erste Halbjahr 2022 nach vorläufigen Zahlen mit einem Umsatz von EUR 5,6 Mio. abgeschlossen. Im ersten Halbjahr 2021 belief sich der Umsatz auf EUR 17,7 Mio. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) sank auf EUR 2,7 Mio. nach EUR 14,4 Mio. in der Vorjahresperiode. Der Umsatz- und Gewinnrückgang resultiert im Wesentlichen aus der geringeren Nachfrage nach Kryptowährungen und damit verbundenen Transaktionserlösen auf der von der Tochtergesellschaft futurum bank AG betriebenen Handelsplattform Bitcoin.de.

Aufgrund des Kursrückgangs der gehaltenen Kryptowerte ist zudem nach dem Niederstwertprinzip eine entsprechende Abschreibung auf die Einstandskurse des Eigenbestandes vorgenommen worden.

Unter Berücksichtigung der verschlechterten Marktverhältnisse ist die Bitcoin Group SE gezwungen, ihre ambitionierten Ziele für das Geschäftsjahr 2022, die einen leicht rückläufigen Umsatz und ein EBITDA im oberen einstelligen Millionenbereich vorsahen, anzupassen. Die Gesellschaft geht nunmehr von einem stark rückläufigen Umsatz aus. Das EBITDA wird im unteren einstelligen Millionenbereich erwartet.


Kontakt:
Bitcoin Group SE
Marco Bodewein
Nordstraße 14
32051 Herford
E-Mail: ir2022@bitcoingroup.com
Telefon: +49.5221.69435.20
Telefax: +49.5221.69435.25
Website: www.bitcoingroup.com

Investor Relations Kontakt:
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Sara Pinto
Telefon: +49.89.1250903-30
E-Mail: pi@crossalliance.de
Website: www.crossalliance.de

 

14.09.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Bitcoin Group SE

Nordstrasse 14

32051 Herford

Deutschland

Telefon:

+49.5221.69435.20

Fax:

+49.5221.69435.25

E-Mail:

ir2022@bitcoingroup.com

Internet:

www.bitcoingroup.com

ISIN:

DE000A1TNV91

WKN:

A1TNV9

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf (Primärmarkt), Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1442015


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this