Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.920,69
    -135,65 (-0,97%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.669,54
    -35,31 (-0,95%)
     
  • Dow Jones 30

    31.496,30
    +572,16 (+1,85%)
     
  • Gold

    1.698,20
    -2,50 (-0,15%)
     
  • EUR/USD

    1,1916
    -0,0063 (-0,52%)
     
  • BTC-EUR

    41.391,30
    +395,05 (+0,96%)
     
  • CMC Crypto 200

    982,93
    +39,75 (+4,21%)
     
  • Öl (Brent)

    66,28
    +2,45 (+3,84%)
     
  • MDAX

    30.716,51
    -592,70 (-1,89%)
     
  • TecDAX

    3.220,26
    -50,32 (-1,54%)
     
  • SDAX

    14.708,13
    -288,21 (-1,92%)
     
  • Nikkei 225

    28.864,32
    -65,78 (-0,23%)
     
  • FTSE 100

    6.630,52
    -20,36 (-0,31%)
     
  • CAC 40

    5.782,65
    -48,00 (-0,82%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.920,15
    +196,68 (+1,55%)
     

Bitcoin, E-Mobilität und Wasserstoff: Crash-Kandidaten oder Kaufchancen?

Caio Reimertshofer, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.
Nachdenkender Mann mit Fragezeichen um den Kopf Wann Aktien kaufen Welche Aktien kaufen extreme gier
Nachdenkender Mann mit Fragezeichen um den Kopf Wann Aktien kaufen Welche Aktien kaufen extreme gier

Bitcoin, E-Mobilität und Wasserstoff sind aktuell drei sehr beliebte Themen unter Investoren. Während Bitcoin als Kryptowährung zunehmend an Wert gewinnt, profitieren Aktien aus den Bereichen E-Mobilität und Wasserstoff von grünen Zukunftsvisionen. Obwohl es zwischen den drei Bereichen Unterschiede gibt, haben sie dennoch eine Gemeinsamkeit. Investoren erhoffen sich für die Zukunft sowohl von Bitcoin als auch von E-Mobilität und Wasserstoff attraktive Renditen. Da die Erwartungen an die Zukunft hoch sind, steigen die Kurse.

Wer nun als Investor nur einen oder sogar gar keinen dieser gegenwärtigen Hypes mitmacht, könnte in Versuchung kommen, neidisch zu sein. Neidisch auf diejenigen, die in den sozialen Netzwerken oder Foren von dicken Kursgewinnen schwärmen. Bevor man nun zum Opfer von „FOMO“ (Fear of missing out) wird, sollte man kurz einen Moment innehalten. Bieten diese drei Investitionsbereiche gerade jetzt eine Kaufchance? Oder ist es eher wahrscheinlich, dass sie zu baldigen Crash-Kandidaten werden?

Bitcoin, E-Mobilität und Wasserstoff sind Hype-Themen

Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass Bitcoin, E-Mobilität und Wasserstoff aktuell Hype-Themen sind. Von allen drei Themen liest man täglich in der Finanzwelt. Und neben der eigentlichen Investitionsthese hinter jedem Bereich ist das meiner Meinung nach auch ein Hauptgrund für die Kursanstiege.

Durch die positive mediale Berichterstattung werden die Kurse angefeuert. Anleger, die eines der Themen für sich entdeckt haben, feiern erste Rendite-Erfolge. Das erregt die Aufmerksamkeit weiterer Investoren und so erhöht sich die Nachfrage, wodurch die Kurse steigen.

Dieses Phänomen lässt sich übrigens nicht nur bei Bitcoin, E-Mobilität und Wasserstoff beobachten. Elon Musk sorgte zuletzt häufiger für Schlagzeilen, da er mit seinen Tweets für Kursfeuerwerke sorgte. Unter anderem bei der Gamestop-Aktie. Dass einfache Tweets reichen, um Kurse derart zu bewegen, ist für mich ein Zeichen für einen überhitzten Markt. Und das wiederum könnte zu einem Crash an der Börse führen. Gehypte Themen trifft es üblicherweise härter als andere „langweilige“ Bereiche.

Crash-Kandidaten mit Kaufchancen

Sollte man nun grundsätzlich die Finger von Hype-Themen lassen? Das kommt darauf an.

Meiner Ansicht nach ist ein möglicher Crash-Kandidat nicht gleich keine Kaufchance mehr. Das eine muss das andere nämlich nicht ausschließen. Man wird in seinem Leben als Investor oft auf vielversprechende Unternehmen stoßen, aber man wird nicht immer gewillt sein, jeden Preis dafür zu bezahlen. Schließlich wird ein großer Teil der Rendite auch im Einkauf gemacht.

Es ist daher nur sinnvoll, sich ab und zu in Geduld zu üben und eine bessere Kaufgelegenheit abzuwarten. Während man bei einem Bereich auf eine Kaufchance wartet, findet man sicherlich in einem anderen Bereich attraktivere Investitionsmöglichkeiten, bei denen man sein Geld zwischenzeitlich anlegen kann.

Was Bitcoin, E-Mobilität und Wasserstoff angeht, denke ich, dass vor allem die letzten beiden Bereiche zukunftsträchtig sind. Bitcoin eignet sich meiner Meinung nach nicht für jeden Typ Investor, weshalb ich davon die Finger lasse. Wasserstoff und E-Mobilität werden mittlerweile massiv gefördert und dürften eine wichtige Rolle in der Zukunft einnehmen. Dementsprechend kann es sich hier insbesondere lohnen, die Augen nach guten Investitionsmöglichkeiten offenzuhalten.

The post Bitcoin, E-Mobilität und Wasserstoff: Crash-Kandidaten oder Kaufchancen? appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Caio Reimertshofer besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021