Deutsche Märkte geschlossen

Bisto: Google hat smart Kopfhörer in der Mache

Anton Waldt
(AOL)


Die Jungs von 9to5Google haben in der aktuellen Version der Google App für Android (Version 7.10) Hinweise entdeckt, die darauf hindeuten, dass der Konzern smart Kopfhörer entwickelt: Das unter dem Codenamen Bisto entwickelte Gerät dürfte demnach per Google Assistant sprachgesteuert funktionieren, die Erwähnung diverser Knöpfe deutet zudem eher auf konventionelle - wenn auch kabellose - Kopfhörer und nicht auf InEars hin. Und die Sprachsteuerung beschränkt sich nicht auf die üblichen Audio- und Telefonfunktionen, sondern dürfte auch für die Abwicklung von Internetsuchen und Nachrichten ausgelegt sein. Sollte sich die Geschichte bestätigen, würde sich Google damit gleich gegen zwei Konkurrenten in Stellung bringen: Gegenüber Apple in Sachen AirPods und gegenüber Amazon und seinem Echo-Gerätepark.

9to5Google