Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.002,02
    -263,66 (-1,44%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.839,14
    -96,36 (-1,95%)
     
  • Dow Jones 30

    38.589,16
    -57,94 (-0,15%)
     
  • Gold

    2.348,40
    +30,40 (+1,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0709
    -0,0033 (-0,31%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.507,86
    -868,16 (-1,39%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.395,49
    -22,39 (-1,58%)
     
  • Öl (Brent)

    78,49
    -0,13 (-0,17%)
     
  • MDAX

    25.719,43
    -355,68 (-1,36%)
     
  • TecDAX

    3.353,26
    -47,31 (-1,39%)
     
  • SDAX

    14.367,06
    -256,23 (-1,75%)
     
  • Nikkei 225

    38.814,56
    +94,09 (+0,24%)
     
  • FTSE 100

    8.146,86
    -16,81 (-0,21%)
     
  • CAC 40

    7.503,27
    -204,75 (-2,66%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.688,88
    +21,32 (+0,12%)
     

Biosynth erweitert sein Angebot der GMP-Peptidsynthese für mehrere Kilogramm durch die Übernahme von Pepceuticals

Der Erwerb von GMP- und Abfüllkapazitäten für mehrere Kilogramm ermöglicht die Unterstützung aller Phasen des Produktlebenszyklus von der Entwicklung bis zur Vermarktung

STAAD, Schweiz, September 25, 2023--(BUSINESS WIRE)--Biosynth, ein Lieferant kritischer Materialien für die Life-Science-Industrie, gibt mit Stolz die Übernahme von Pepceuticals bekannt. Pepceuticals ist ein britischer Hersteller synthetischer Peptide mit GMP-Anlagen für Volumen von mehreren Kilogramm sowie Abfüll- und Veredelungskapazitäten, die darauf ausgelegt sind, Kunden von klinischen Versuchen bis zur kommerziellen Lieferung zu unterstützen.

Dr. Urs Spitz, CEO und Präsident von Biosynth, kommentierte: „Wir freuen uns sehr über den Beitritt von Pepceuticals zu Biosynth. Das Team von Pepceuticals verfügt über großes Fachwissen bei der Optimierung der Peptidproduktion und der Arbeit unter GMP-Bedingungen und in großem Umfang, was es zu einer natürlichen Ergänzung unseres Peptidangebots für Biosynth macht."

Ehab Alramahy, Senior Vice President und Head of Peptide Division, fügte hinzu: „Die Übernahme von Pepceuticals in die Biosynth-Familie stärkt unsere Position im Bereich der Peptide. Beim Aufbau der Peptidsparte war es immer unser Ziel, unseren Kunden einen nahtlosen, umfassenden Service zu bieten. Die Übernahme stellt einen wichtigen Schritt dar, der es uns ermöglicht, unsere Unterstützung auf klinische Studien und kommerzielle Lieferungen auszuweiten."

WERBUNG

„Mit dem Beitritt zur Biosynth-Gruppe beginnt ein spannendes Kapitel für unser Team." Dr. Kamal Badiani, Geschäftsführer von Pepceuticals, erklärt: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, die Kombination unserer Fachkenntnisse und die Verbesserung unseres Angebots für unsere Kunden. Wir freuen uns, Biosynth beizutreten und führende Peptidherstellungsdienste anzubieten."

Über Biosynth

Biosynth ist ein Anbieter kritischer Materialien, der mit globalen Forschungs-, Produktions- und Vertriebseinrichtungen die Lieferketten der Life Science Industrie sichert. Biosynth beliefert den pharmazeutischen und diagnostischen Sektor. Wo Chemie auf Biologie, Produkte auf Dienstleistungen und Innovation auf Qualität treffen, steht Biosynth „at the Edge of Innovation". Mit einem einzigartigen Forschungsproduktportfolio von mehr als einer Million Produkten und umfassenden Produktionsdienstleistungen verfügt Biosynth über Fachwissen und Fähigkeiten in den Bereichen komplexe Chemikalien, Peptide und biologische Schlüsselprodukte – alles von einem zuverlässigen Partner. Biosynth mit Hauptsitz in Staad, Schweiz, befindet sich unter anderem im Besitz von KKR, Ampersand Capital Partners und dem Management. Erfahren Sie mehr über Biosynth unter www.biosynth.com.

Über Pepceuticals

Pepceuticals ist ein auf synthetische Peptide spezialisierter britischer Hersteller, der die Life-Science-Industrie mit hochwertigen kundenspezifischen Peptiden beliefert. Pepceuticals hat neue Technologien entwickelt, die die Herstellung komplexer Peptidmoleküle ermöglichen. Das hochqualifizierte Team arbeitet in einer eigens dafür errichteten Produktionsanlage und bietet ein umfassendes Programm zur Arzneimittelentwicklung an, das alle Aspekte der Peptidherstellung unterstützt. Dazu gehört die Lieferung von Peptiden, die unter cGMP hergestellt werden, von Milligramm- bis Kilogrammmengen. Pepceuticals ist von der MHRA für GMP API und MIA (IMP) zertifiziert. https://www.pepceuticals.co.uk

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230925096110/de/

Contacts

Biosynth
Alannah Wheeler
+44 7984 525560
marketing@biosynth.com