Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.786,29
    -93,04 (-0,67%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.636,44
    -48,84 (-1,33%)
     
  • Dow Jones 30

    30.932,37
    -469,64 (-1,50%)
     
  • Gold

    1.733,00
    -42,40 (-2,39%)
     
  • EUR/USD

    1,2088
    -0,0099 (-0,81%)
     
  • BTC-EUR

    38.812,60
    -67,77 (-0,17%)
     
  • CMC Crypto 200

    912,88
    -20,25 (-2,17%)
     
  • Öl (Brent)

    61,66
    -1,87 (-2,94%)
     
  • MDAX

    31.270,86
    -370,00 (-1,17%)
     
  • TecDAX

    3.346,40
    -21,82 (-0,65%)
     
  • SDAX

    15.109,96
    -157,04 (-1,03%)
     
  • Nikkei 225

    28.966,01
    -1.202,26 (-3,99%)
     
  • FTSE 100

    6.483,43
    -168,53 (-2,53%)
     
  • CAC 40

    5.703,22
    -80,67 (-1,39%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.192,35
    +72,92 (+0,56%)
     

Bio-Gate AG: Bio-Gate steigert Umsatz 2020 deutlich und verbessert Nettoergebnis

·Lesedauer: 4 Min.

DGAP-News: Bio-Gate AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Sonstiges
16.02.2021 / 14:43
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


PRESSEINFORMATION

Bio-Gate steigert Umsatz 2020 deutlich und verbessert Nettoergebnis

- Umsatz steigt um über 45 Prozent auf gut 5 Mio. Euro

- Nettoergebnis deutlich verbessert auf rund -0,8 Mio. Euro

- Kapitalerhöhung für nächste Wachstumsschritte im Januar 2021 erfolgreich platziert


Nürnberg/Bremen, 16. Februar 2021 - Die Bio-Gate AG (ISIN DE000BGAG981), einer der weltweit führenden Anbieter von innovativen Technologien und individuellen Lösungen für Gesundheit und Hygiene, hat im Geschäftsjahr 2020 (per 31.12.) auf Basis vorläufiger Zahlen den Umsatz deutlich gesteigert und das Nettoergebnis spürbar verbessert.

Der gestiegene Absatz bei antiviralen und antimikrobiellen Produkten und Lösungen hat im Geschäftsjahr 2020 (31.12.) zu einer deutlichen Steigerung des Umsatzes und einer Verbesserung des Nettoergebnisses auf Konzernebene geführt. Auf Basis vorläufiger Zahlen erhöhte sich der Umsatz um über 45 Prozent auf mehr als 5 Mio. Euro (Vorjahr: 3,5 Mio. Euro). Das Nettoergebnis verbesserte sich trotz umfangreicher Vorleistungen für den weiteren Geschäftsausbau auf rund -0,8 Mio. Euro (Vorjahr: -1,0 Mio. Euro). Auch 2021 soll der Umsatzanstieg dynamisch fortgesetzt und das Nettoergebnis weiter verbessert werden. Endgültige Zahlen für das Geschäftsjahr 2020 und der vollständige Geschäftsbericht werden voraussichtlich im April 2021 veröffentlicht.

Für die zügige Umsetzung der nächsten Wachstumsschritte platzierte das Unternehmen im Januar 2021 erfolgreich eine Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts. Der Mittelzufluss lag brutto bei rund 2,5 Mio. Euro. Die frischen Mittel sollen für Wachstums- und Erweiterungsinvestitionen zum internationalen Ausbau der antiviralen und antibakteriellen Produktpalette verwendet werden.

Im Rahmen der Kapitalerhöhung gelang es außerdem, neue institutionelle Investoren zu gewinnen. Der Free Float der Bio-Gate AG liegt nach der Kapitalmaßnahme bei rund 17 Prozent und soll sukzessive die Liquidität sowie Handelbarkeit der Bio-Gate-Aktie am Kapitalmarkt weiter verbessern.

Kontakt:

Investor Relations
Bio-Gate AG / Gerd Rückel
Neumeyerstr. 28-34
D-90411 Nürnberg
Investor-Relations@bio-gate.de
Tel. +49 (0) 911 477523-444
Mobil +49 (0)152 34221966

Presse
Bio-Gate AG
Neumeyerstr. 28-34
D-90411 Nürnberg
Presse@bio-gate.de
Tel. +49 (0) 911 477523-222


Über Bio-Gate:
Das Health-Technology-Unternehmen Bio-Gate AG ist einer der weltweit führenden Anbieter von innovativen Technologien und individuellen Lösungen für Gesundheit und Hygiene, die das Zusammenleben sicherer, unbeschwerter und gesünder machen und das Wohlbefinden jedes Einzelnen verbessern können. Es ist darauf spezialisiert, Materialen und Oberflächen mit antiviralen und antimikrobiellen Eigenschaften auszustatten. Die Bio-Gate AG veredelt Materialien und Produkte, insbesondere aus der Medizintechnik, wie zum Beispiel die Beschichtung von Implantaten oder Wundauflagen. Darüber hinaus werden mit den Bio-Gate-Technologien Kosmetika, Konsum- und Industrieprodukte, wie beispielsweise Farben und Lacke oder Kunststoffe antimikrobiell ausgestattet und damit in einzigartiger Weise aufgewertet.


Disclaimer:
Diese Veröffentlichung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren. Die Aktien der Bio-Gate AG (die "Aktien") dürfen nicht in den Vereinigten Staaten oder "U.S. persons" (wie in Regulation S des U.S.-amerikanischen Securities Act of 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act") definiert) oder für Rechnung von U.S. persons angeboten oder verkauft werden. Die Wertpapiere sind bereits verkauft worden.

This publication constitutes neither an offer to sell nor an invitation to buy securities. The shares in Bio-Gate AG (the "Shares") may not be offered or sold in the United States or to or for the account or benefit of "U.S. persons" (as such term is defined in Regulation S under the U.S. Securities Act of 1933, as amended (the "Securities Act")). The securities have already been sold.


16.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Bio-Gate AG

Neumeyerstr. 28-34

90411 Nürnberg

Deutschland

Telefon:

+49 (0) 911 / 47 75 23 - 100

Fax:

+49 (0) 911 / 47 75 23 - 101

E-Mail:

marc.lloret-grau@bio-gate.de

Internet:

www.bio-gate.de

ISIN:

DE000BGAG981

WKN:

BGAG98

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart

EQS News ID:

1168722


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this