Blogs auf Yahoo Finanzen:

Billigflieger Easyjet hofft auf weniger Halbjahresverlust

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
ESYJY117,650,00

Luton (dapd). Der britische Billigflieger Easyjet will nach einem guten Start ins Jahr seinen Vorsteuerverlust deutlich eindämmen. Das Minus vor Steuern für die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2012/13 bis Ende März werde zwischen 50 und 75 Millionen Pfund (knapp 60 bis 90 Millionen Euro) erwartet, teilte Easyjet (Other OTC: ESYJY - Nachrichten) am Donnerstag in Luton bei London mit. Im Vorjahreszeitraum hatte Easyjet vor Steuern einen Verlust von 112 Millionen Pfund gemacht.

Im ersten Geschäftsquartal von Oktober bis Dezember 2012 stieg der Umsatz von Easyjet im Jahresvergleich um 9,2 Prozent auf 833 Millionen Pfund. Die Zahl der Passagiere legte um 6,2 Prozent auf 13,7 Millionen zu. Angaben zum Quartalsgewinn machte Easyjet nicht.

Easyjet begründete die Zuwächse im normalerweise schleppenden Wintergeschäft der Branche auch damit, dass Wettbewerber wegen der schwierigen Wirtschaftslage in Europa Kapazitäten gestrichen haben. Zudem gelinge es zunehmend, Geschäftsreisende an Bord zu bekommen.

dapd

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Modemarke Topman bringt Jacke mit Nazi-Symbolik auf den Markt Yahoo Finanzen - Mo., 14. Apr 2014 13:39 MESZ

    Das britische Street-Wear-Label „Topman“ hatte kürzlich eine Kapuzenjacke beworben, die stark an die Symbolik der Nationalsozialisten im Dritten Reich erinnert. Für umgerechnet 247 Euro konnten Kunden das Kleidungsstück online kaufen. Besonders ein Emblem schien dem Erkennungszeichen der NSDAP-Schutzstaffel (Abkürzung SS) nachempfunden …

  • Google kauft Drohnen-Hersteller für globale Internet-Versorgung
    Google kauft Drohnen-Hersteller für globale Internet-Versorgung

    Google und Facebook erhöhen im Wettlauf um die globale Internet-Versorgung das Tempo: Google kauft den Drohnen-Hersteller Titan Aerospace, an dem zuvor auch Facebook interessiert gewesen sein soll. Ein Preis wurde am Montag nicht genannt.

  • Alibaba-Beteiligung treibt Yahoo an
    Alibaba-Beteiligung treibt Yahoo an

    Die Beteiligung am chinesischen Börsenkandidaten Alibaba erweist sich einmal mehr als Glücksfall für Yahoo.

  • Springer-Chef Döpfner: «Wir haben Angst vor Google»
    Springer-Chef Döpfner: «Wir haben Angst vor Google»

    Der Vorstandsvorsitzende von Axel Springer, Mathias Döpfner, sieht die wachsende Macht des Internet-Konzerns Google mit Sorge.

  • «Heartbleed»-Lücke noch nicht überall geschlossen
    «Heartbleed»-Lücke noch nicht überall geschlossen

    Einige Internetdienste haben die gravierende Sicherheitslücke «Heartbleed» auch nach einer Woche noch nicht geschlossen.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »