Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 7 Minuten
  • DAX

    11.604,54
    +6,47 (+0,06%)
     
  • Euro Stoxx 50

    2.969,48
    +9,45 (+0,32%)
     
  • Dow Jones 30

    26.659,11
    +139,16 (+0,52%)
     
  • Gold

    1.875,80
    +7,80 (+0,42%)
     
  • EUR/USD

    1,1670
    -0,0008 (-0,07%)
     
  • BTC-EUR

    11.376,39
    -11,48 (-0,10%)
     
  • CMC Crypto 200

    259,61
    +16,93 (+6,98%)
     
  • Öl (Brent)

    36,32
    +0,15 (+0,41%)
     
  • MDAX

    25.893,11
    +91,29 (+0,35%)
     
  • TecDAX

    2.837,85
    +2,75 (+0,10%)
     
  • SDAX

    11.611,28
    +71,66 (+0,62%)
     
  • Nikkei 225

    22.977,13
    -354,81 (-1,52%)
     
  • FTSE 100

    5.583,72
    +1,97 (+0,04%)
     
  • CAC 40

    4.596,65
    +26,98 (+0,59%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.185,59
    +180,72 (+1,64%)
     

Bildung: Kinder der Risikogruppe bekommen besondere Kita-Gruppen

·Lesedauer: 1 Min.

Kinder, die selbst oder deren Familienangehörige zur Risikogruppe in Coronazeiten gehören, können häufig nicht mehr oder nur sehr unregelmäßig eine Kita besuchen. Denn die Gefahr, sich dort womöglich mit dem Corona-Virus anzustecken ist zu groß. Seit Februar sind viele durchgehend zu Hause, ohne Spielkameraden und mit häufig überlasteten Eltern. Der Alltag mit Kita fehlt spürbar.

Nun will der Berliner Senat diesen Familien helfen. Rund 45 Millionen Euro werden im Nachtragshaushalt bereitgestellt, um sogenannte „Quarantänegruppen“ in Kitas aufzubauen. Die Idee dahinter ist, dass diese besonderen Gruppen sehr klein und stabil sind – und alle Kinder, die dort betreut werden, aus dem Risikoumfeld stammen. Denn so ist gegeben, dass die Kinder und auch deren Familien sehr achtsam bei dem Thema sind, man aufmerksamer ist als viele Familien, die nicht so direkt von einer Covid-19-Erkrankung bedroht wären. Auch die Erzieher, die diese neuen Gruppen betreuen werden, sollen im besten Falle zur Risikogruppe gehören.

Alle Nachrichten zum Coronavirus in Berlin, Deutschland und der Welt: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Coronavirus in Berlin haben wir hier für Sie zusammengetragen. In unserem Newsblog berichten wir über die aktuellen Corona-Entwicklungen in Berlin und Brandenburg. Die deutschlandweiten und internationalen Coronavirus-News können Sie hier lesen. Zudem zeigen wir in einer interaktiven Karte, wie sich das Coronavirus in Berlin, Deutschland, Europa und der Welt ausbreitet...

Lesen Sie hier weiter!