Deutsche Märkte geschlossen

Bilanzskandal um Wirecard: Chef Markus Braun geht

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Bilanzskandal um den Zahlungsabwickler Wirecard <DE0007472060> hat weitere personelle Folgen: Konzernchef Markus Braun tritt mit sofortiger Wirkung als Vorstand zurück. Das teilte das Unternehmen am Freitag in München mit. Interims-Chef wird nun James Freis. Angesichts der bilanziellen Unklarheiten hatten immer mehr Investoren den Rücktritt von Braun gefordert.