Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 29 Minuten
  • DAX

    14.242,36
    -18,83 (-0,13%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.919,06
    -1,84 (-0,05%)
     
  • Dow Jones 30

    33.597,92
    +1,58 (+0,00%)
     
  • Gold

    1.797,00
    -1,00 (-0,06%)
     
  • EUR/USD

    1,0519
    +0,0004 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    16.011,94
    -80,13 (-0,50%)
     
  • CMC Crypto 200

    395,98
    -6,05 (-1,51%)
     
  • Öl (Brent)

    73,75
    +1,74 (+2,42%)
     
  • MDAX

    25.352,84
    +89,76 (+0,36%)
     
  • TecDAX

    3.024,68
    -3,33 (-0,11%)
     
  • SDAX

    12.260,24
    +53,42 (+0,44%)
     
  • Nikkei 225

    27.574,43
    -111,97 (-0,40%)
     
  • FTSE 100

    7.485,44
    -3,75 (-0,05%)
     
  • CAC 40

    6.657,88
    -2,71 (-0,04%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.958,55
    -56,34 (-0,51%)
     

Biden: Haben noch Chance auf Mehrheit im Repräsentantenhaus

WASHINGTON (dpa-AFX) -US-Präsident Joe Biden hat betont, dass seine Demokraten die Mehrheit im Repräsentantenhaus immer noch verteidigen könnten. "Wir haben die Möglichkeit, das Repräsentantenhaus zu behalten", sagte Biden am Mittwoch in Washington. Gleichzeitig räumte er ein: "Aber es wird sehr eng." Für die Mehrheit in der Parlamentskammer des US-Kongresses sind 218 Sitze notwendig. Mit den Abstimmungen, zu denen es bereits Ergebnisse oder Prognosen zum Gewinner gibt, kommen die Republikaner auf 206 Stimmen und die Demokraten auf 187 Stimmen. Mit den Abstimmungen, in denen sie aktuell vorne liegen, zeichnet sich eine knappe Mehrheit von 220 Stimmen für die Republikaner ab.